Tod meines geliebten Mannes und meine lieben Tochter Nadja

  • Liebe Birgit,


    ich werde auch an euch denken am morgigen Tag!

    Vielleicht kannst du Nadja einen Brief schreiben und mitgeben?

    Eins ist für mich sicher, deine Liebsten sind bei dir und halten und stützen dich. Es ist nur so schwer zu bemerken wenn man sich so wie du im Schock befindet.

    Es ist schön, dass du hier schreibst und dass es dir gelingt dich mitzuteilen.

    Es ist einfach nur schrecklich und trotzdem machst du tapfer einen Schritt nach dem anderen.

    Ich wünsche dir alles, alles Gute Gabi

  • Ja seine Asche ist an den Wurzeln eines Baumes.

    Deine Liebsten sind bei dir und geben Uf dich acht❤️

    Ich bin nicht weg.... nur schon mal voraus gegangen...


    • "Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können." Robins Lieblings Zitat aus der kleine Prinz
  • Liebe Birgit,


    du kannst deiner Nadja etwas von dir zur Erinnerung, etwas von ihr selbst- was sie sehr mochte, etwas von ihrem

    Papa .... was auch immer es ist, mit auf ihre Reise geben. Als Geschenk, zum Abschied.

    Das könnte auch ein kleiner Engel sein, den du ihr in die Hände legst, eine Kette mit einem Herz oder ein Tuch mit

    dem Duft von dir - ihrer Mama. Ich bin mir sicher, du wirst etwas finden, für deine Nadja.



    Alles Liebe, Kerstin

    Ich fürchte nicht die Dunkelheit dort draußen, es ist die Dunkelheit in meinem Herzen, die mir Angst macht.

  • Liebe Birgit

    Ich habe einen Teil Asche meines Kindes in einen Herzamulett bekommen.

    Einfach unfassbar ich denk an euch, an deinen Helmut, deiner Nadja und an dich.

    Ich sende dir ganz viel Kraft und realen Beistand das du nicht alleine bist.


    :30:Nebelschleier :30:

  • Liebe Birgit,

    Das lag sicherlich an der Vorwahl mit der Nummer. Hab dir geschrieben.

    Ich bin froh, dass du jetzt die Psychologin an deiner Seite hast.


    Heute musst du diesen schweren Weg beschreiten. Ich werd an dich denken <3

  • Hallo


    Ich wollte mich nur kurz melden .ich habe es gut überstanden


    Mein Kind lag ganz friedlich da ,ihr ihren Liebling Sachen


    Ich hatte ihr eine Brief geschrieben ,zwei kleine Engel mitgenommen


    und eine Stern da habe ich ihren Namen und Mama draufgeschrieben


    Es ist nur komisch .ich fühle mich komisch und tränen kommen auch nicht


    dabei habe ich doch in kurzer Zeit ,meine liebsten Menschen verloren :13:


    Vielleicht bis später


    Danke euch allen das ihr für mich da seit


    Birgit

  • ich verstehe dein blockiert sein,

    fest wie Stein.

    Es ist zuuuuuuu viel Trauer& Schock was dir liebe Birgit in so kurzer Zeit widerfuhr.

    Ich halte dich liebevoll fest !
    Stille Perle 🐚

  • Liebste Birgit,


    ich muss so wahnsinnig oft an dich denken mir tut das alles immer noch so leid aber du kannst richtig stolz auf dich sein wie du das heute geschafft hast das du sie für immer friedlich in Erinnerung haben kannst<3 mach dir nicht so viele Gedanken warum du nicht weinen kannst oder dir ein schlechtes gewissen... jeder Mensch und jede Seele geht anders mit Trauer Schock usw um mach dir kein schlechtes gewissen warum du bei deinem Mann so viel und deiner Tochter kaum bis garnicht weinen kannst deswegen trauerst du genauso stark es ist egal welche Reaktion der Körper dir schickt vilt ist es der Schock vilt sind es deine beiden liebsten die dir so zeigen wollen Mama oder Schatz weine nicht um uns wir sind immer bei dir und du auch irgendwann bei uns quäle dich nicht mit den Tränen sondern lächle für die gemeinsame Zeit mit uns... wer weiß das alles schon warum man funktioniert wie man funktioniert warum Menschen die wir so sehr lieben vor uns gehen müssen usw ... keine Antwort wird uns je einer darauf geben werden ... Fakt aber ist das wenn wir einmal gehen müssen, müssen auch wieder die Menschen die uns lieben um uns trauern und das für sie keinen Sinn ergibt auch wenn wir endlich erlöst sind... das ist das grausame Spiel des Lebens... ein kommen und ein gehen viel Liebe und viele zerrissene Herzen ...


    Ich drücke dich ganz lieb und denke ganz fest an dich ❤ Nadine

  • Hallo Bettyna und Stille Perle


    Nein ich in nicht alleine gegangen. mich hat die Frau eines Cousins meines Mann es begleitet


    aber jetzt ist wieder diese Stille da ,dieses schreckliche Ruhe .

    :13::13:

    Ein bisschen macht sie mir Angst ,denn ich bin alleine hier und es einfach nicht gewöhnt


    Das ich mein Kind noch mal gesehen habe ,war gut ,und doch ist es misst


    das werden die verstehen die ihre Kinder verloren habe ,Kinder sollten nicht

    vor den Eltern sterben


    und ich habe ja mein Doppelpaket .ich habe den tot meines Helmuts ja noch nicht verkrafte

    und nun noch Nadja .


    ich weis nicht wie ich das aushalten soll .


    Ich werde jetzt gleich noch ein wenig Fernsehen schauen um mich abzulenken


    liebe Grüße Birgit:13:

    :33::33::33:
  • Hallo Nadine 26


    Ich kann ja manchmal ein wenig weinen ,aber warum das Schicksal ist so grausam zu mir .Ich wollte doch gar nicht so viel


    und dieses alleine sein ,das macht mich wahnsinnig .


    Ich weiß nicht ob ich das für immer aushalte .ohne meine beiden


    Liebe grüße Birgit:13:

  • ich kann mir so gut vorstellen wie du dich fühlst... ich weiß nicht warum das Schicksal das Leben so unfassbar grausam zu dir ist ... ich habe ja leider auch den Sinn des Lebens verloren ich würde dir gerne sagen kämpfe und irgendwann wird ein Licht im Tunnel wieder aufgehen aber ich weis auch nicht was es am Schluss bringt .. sicher wird es wieder iiiiirgendwann Tage geben an dene es sich leichter anfühlt aber dieser Schmerz wird dich trotzdem immer begleiten ich wünschte jeder von hier könnte dir ein Stück Last abnehmen <3