Von heute auf morgen habe ich das Glück meines Leben Verloren mein Helmut und meine Nadja

  • Liebe Birgit

    Dein Balkon ist wunderschön und sieht sehr gemütlich aus 🌺

    Bestimmt freuen sich deine zwei wenn du draussen sitzt und etwas Sonne geniesst ❤️

    Ich bin nicht weg.... nur schon mal voraus gegangen...


    • "Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können." Robins Lieblings Zitat aus der kleine Prinz
  • Vielen Dank Mel


    War früher mein kleines Paradies ,ist im Moment ,nicht


    so leicht .wie du wahrscheinlich selber weißt

    ein Kind zu verlieren ist ,als ob man dir das Herz rausgerissen

    hat und auch wenn alle sagen ich sei Stark

    ich finde so nicht so und lebe nur weil ich nicht Sterben

    kann


    Liebe Grüße Traurige Birgit

  • Danke Linchen

    das meine beiden in den Blumen seinen können

    habe ich noch nicht bedacht


    Dieses Jahr mache ich das mehr so halbherzig

    so richtig entspannt ist das nicht .


    es ist einfach viel zu still hier und das ist nichts für mich

    und was ich sonst gerne gemacht habe Musik hören

    kann ich zur zeit gar nicht .

    Liebe Grüße


    Traurige Birgit

  • Danke liebe Sommermond


    es Gab mal Zeiten da war mir der Balkon sehr wichtig ,das ist zu Zeit nicht so.

    Jetzt wo ich zeit und ruhe habe und mich keiner stört


    Ich hätte so gerne das mein Mann rufen würde ,wie früher

    oder Nadja etwas will .Aber keiner ist da, du weißt wie das ist .

    Da macht mir auch der Balkon keinen Spaß

    wie so vieles im Leben .


    Sicher die Trauerbegleitung sagt es sei noch zu früh ,Aber ich glaube nicht daran

    das sich etwas ändert ,Diese Leere ist kaum zu ertragen

    ich bin heil froh das ich meine beiden habe ,die sich melden

    und mir mach mal kraft geben .


    Schönen Abend alle zusammen


    Traurige Birgit:13:

  • Liebe Birgit,


    ich kann Dich gut verstehen ging mir auch so es ist schwer aber ich sehe in den Blumen Mama und wie sie sich freut wie schön bunt.


    Um so mehr sie blühen um so mehr freue ich mich, selbst den schlechten Mai haben sie gut überstanden und jetzt kommen ganz viele neue Blüten.

    Mama ist immer dabei.

    Du hast es so schön dort und Stieffmütterchen Liebe ich sowieso meine stehen noch sind richtig groß, ich mag sie gar nicht wegtun.


    Vlg. Linchen

  • liebe Birgit <3 mit Helmut und Nadja tief im Herzen <3<3

    und sie sind ja um dich herum<3<3<3

    eine seelische Einheit,

    Alles LIEBE wünsche ich dir und schenke dir sanfte Umarmungen , wenn du dir das vorstellen kannst<3:24::30::24::30:

    deine<3 Sverja

  • Guten Morgen Liebe Sverja <3


    Natürlich kann ich mit Vorstellungen ,wie du mich sanft umarmt :30:


    Ich wünsche dir so oft ,das es einer von beiden kann ,aber es geht nicht.:13:


    <3<3Und vielen Dank für die seelische Einheit,:24:ein sehr schönes

    Bild. <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3


    Schönen Tag .

    Traurige Birgit

  • Liebe traurige Birgit,


    ja, ich weiß wie Du Dich fühlst. Sie werden uns immer fehlen. Ich glaube , das wird sich nie ändern.


    Doch tief in uns und unvergänglich ist auch das Glück, das sie uns schenkten.


    Sei lieb umarmt mit Deinen Beiden, die Dich immer begleiten.


    Sommermond

  • Liebe Birgit, dein Balkon ist wunderschön!

    So schön blüht es! 😊


    Als Uwe noch hier war, war unser Balkon auch ein Traum. Aber nun... Regelrecht jammerhaft dagegen!


    Ich mag ihn gar nicht euch zeigen!

    Ein Trauerspiel!


    Liebe Grüße von Bettina

    mit Uwe im Herzen 🦋

  • Hallo euch allen einen guten Morgen Gruß.


    Es ist wieder ein trauriger Morgen ,man ist allein es ist schrecklich still.

    draußen ist es sehr war Sommer ,und ich finde es doof

    Alles geht einfach so weiter nur für mich für uns ist das nicht so

    Die schöne Pfingstrose habe ich mir aus unserem Vorgarten geklaut

    Die Sie gepflanzt ist jetzt ein Jahr tot :13:

    Das Ehepaar wird sich von oben freuen ,das der Busch schön blüht


    jeden Tag wieder Leben das ist wirklich schwer zumal ich im Moment

    wieder keinen sinn darin sehr weiter zu kämpfen .

    Ich höre Sommermond im Hintergrund rufen ,das müssen wir für

    unsere Lieben Tun .

    es fällte mir aber sehr schwer .

    genug gejammert

    Ich wünsche allein einen erträglichen Tag

    Liebe Grüße

    Traurige Birgit

  • Liebe Birgit,


    ja, Du hast Recht, eigentlich müssen wir gar nichts, schön, wenn wir etwas können.


    Die Tage sind wirklich schwer. Heute morgen war ich schon früh einkaufen, damit ich weniger Menschen mit normalem Leben sehe.


    Das Wetter kann nicht herstellen, was uns fehlt, eigentlich egal ob Sommer oder Winter, es ändert nichts.


    Ich kämpfe zur Zeit wieder mit meiner Appetitlosigkeit. Gestern habe ich, seit langer Zeit wieder einmal, gekocht und die Hälfte des Essens weggeworfen. Es geht einfach nicht.


    Ich sollte eigentlich längst mit der Hausarbeit begonnen haben. Arbeit tut mir besser , als immer nur nachzudenken.


    Gerne würde ich Dich real in den Arm nehmen, leider geht es nur digital.


    Ich drücke Dich und Deine Lieben ganz fest in dem Bewusstsein, daß unsere Lieben bei uns sind.


    Von Herzen wünsche ich Dir einige lichte Momente und freue mich sehr, daß Du den Blick für die Schönheit der Blumen nicht verloren hast.


    Sommermond

  • Liebe Birgit,


    jeder einzelne Tag ist eine Herausforderung an uns selbst, wachen wir doch jeden Tag aufs Neue mit dem Bewußtein auf,

    dass - das jetzt - unser Leben ist. Ein Leben ohne unsere Liebsten, mit ihnen nur noch auf Fotos oder in dem Glauben, dass

    sie wohl noch "Irgendwie", aber eben nicht mehr seh- und greifbar, bei uns sind.

    Wir wissen um ihren Verlust und dennoch kann und will man sich nicht vorstellen, dass sie so wie wir sie in unserer

    Erinnerung haben, wie wir sie lächelnd auf den geliebten Fotos sehen. nicht mehr hier auf Erden sehen dürfen.


    Sehnsucht und unbändiges Vermissen quält uns und behindert uns in unserem Leben, verändert unsere Sicht auf die Dinge.

    Ich sehe wohl auch die vielen Rosen und Pfingstrosen in unserem Garten, die jetzt kurz vor der Blüte stehen. Aber das Empfinden

    eben ist nicht mehr dasselbe, weil man die Freude darüber mit seinen Liebsten nicht mehr teilen kann.


    L.G. Kerstin

    Ich fürchte nicht die Dunkelheit dort draußen, es ist die Dunkelheit in meinem Herzen, die mir Angst macht.

  • Vielen Dank ihr Drei<3

    Nein es gelingt nicht ,gut ich bin ja noch nicht so lange allein ,aber dadurch das ich beiden verloren habe


    ist es doppelt so schlimm . zur zeit weine ich sehr viel .

    Liebe Sommermond das du unter Appetitlosigkeit leidet tut mir sehr leid .Ich kann das aber verstehen

    seit Nadjas tot klappt es mit dem Kochen nicht .ich mache mir dann öfters was leichtes


    aber schmecken tut es oft nicht und auch ich werfe einiges weg .Die Trauer überschattet einfach alles


    Mach dir keine sorgen ,ich freue mich das du mich in den Arm nehmen würdest wenn es möglich ist

    Gerade das ich hier keinen habe der mich mal in den Arm Nimet ,ist oft sehr schwer und mein Sohn der das tun würde

    ist zu weit weg .

    Aber mir hilft es sehr das ich hier im Forum mir alles von der Seele Schreiben kann .


    Du selber weißt ja wie wir uns fühlen der keinen hat .Das Leben meint es mit uns nicht gut .

    mit den andern die ihre Lieber verloren haben natürlich auch nicht :13:


    Ich bin ja froh das der Grabstein da ist ,da kann ich wie du mit meinen Fingern über ihrer Namen gehen kann

    .

    ich kann auch schon mal wieder etwas lachen ,oder über eine schöne Blumen Freunden

    oder freue mich über die Gespräche mit den Trauerbeigleitern .


    Aber das sind alles nur kleine Momente den größten teil des Tages sind wir mit unsere Trauer allein

    Ich danke dir für alles und wünsche dir viel Kraft heute .


    Liebe Kerstin und Bettyna euch natürlich auch

    Traurige Birgit:13::13::13::13:


  • Hallo ihr liebe Leben

    Was in diesem Gedicht steht stimmt ,denn mit dem Tot unsere Lieben

    haben wir auch einen Teil von uns und unsere Leben verloren .


    Denn das Leben ohne unsere Lieben ist leer ,Einsam ,die Welt

    dreht sich weiter ,aber kommen uns wie vergessene Vor


    Mir steht wieder einsames Wochenende bevor ,Meine Verabredung

    ist geplatzt ,aber Gott seit Dank komme im Tv das 24 stunden Rennen

    am Nürburgring ,Wir waren als es meinen Helmut noch gut ging öfters

    da .Es waren immer spanende Tage.

    Ich weißt ob einer von euch das kennt ,Auch meine Tochter hat sich für Formel 1

    interessiert .

    Nach dem Tot der beiden ist mein Interesse gleich null

    Trotzdem werde ich es mir später ansehen ,schon allein Damit

    der Tag umgeht und es kommen Erinnerungen die ich mit

    Helmut bespreche .

    Leider können beide nicht antworten

    für was interessiert ihr euch ,was ihr auch nach dem Tot eure Lieben weitermachen

    könnt. Denn das ist ja auch nicht einfach

    So vieles was noch vor Monaten normal war ist nun vorbei .


    Liebe Grüße

    Traurige Birgit