Von heute auf morgen habe ich das Glück meines Leben Verloren mein Helmut und meine Nadja

  • Ja bei größeren Abständen stimmt sind die Bürstchen besser.

    Guter Rat sollte es mit den Bürsten nicht gehen kannst Du auch Super Floss nehmen das ist so ähnlich wie Zahnseide hat halt eine Art Schaumstoff dran ist dicker nimmt man auch gerne weil bei größeren Abständen besser reinigen kann.


    Vlg. Linchen

    das ist toll, danke für die Info:*

    da gucke ich morgen mal

    geb dir Bescheid was ich ausgesucht habe

    Ganz liebe Grüsse

    Ameliea


  • Hallo Bettyna


    Ja danke ,ich bin unendlich stolz auf meinen Helmut das ich ihn immer spüre .Nadja ist leise und wenig


    Aber gerade heute meine Mann ist 23 Monate tot ist es ein schwerer Tag er fehlt mir so sehr .das ich so gar

    eben auf dem Balkon geweint habe


    Das Leben ohne meine Familie wird immer schwer bleiben


    Liebe Grüße zurück


    Traurige Birgit :24:<3

  • Ach liebe Birgit,


    Ich weiß nicht,...Fortschritte in der Trauer... was soll das bedeuten... es so auszudrücken sagt mir nicht so zu...


    ... du bist unglaublich tapfer und sehr mutig, deinen Weg weiter zu gehen... und das noch alleine, nach solchen Verlusten... das weiß ich... ich bewundere dich, dass du das schaffst... und ich weiß trotz allem wie unglaublich schwer das für dich sein muss... so möchte ich es ausdrücken 💚🍀

  • Liebe Pia,


    ja ich finde den Ausdruck auch etwas unpassend um es mal milde auszudrücken.

    Fortschritt was soll denn das in unserem Falle sein.

    Wir ziehen uns eher in uns selbst zurück werden leiser und leben unseren Schmerz mit uns allein, um unsere Außenwelt nicht damit zu konfrontieren weil wir uns schützen müssen und auch schützen wollen.


    In Birgitts Fall Kind und Mann kurz hintereinander zu verlieren seine gesamte Familie wo soll da ein Fortschritt sein.

    Man lebt überlebt irgendwie die Tage das wars aber auch schon.


    Vlg. Linchen :24:

  • Liebe Birgit,


    bei mir ist es ja noch nicht so lange her, ich glaube über „Fortschritt“ (echt ein merkwürdiges Wort im Zusammenhang mit Trauer) denkt bei mir noch niemand nach.
    Aber dafür sagen mir ganz viele, dass ich so eine starke Frau bin.
    Aber ich fühle mich alles andere als stark, denke aber zu wissen, was sie damit meinen.
    Wir leben noch, ist das allein nicht ein Zeichen von Stärke, eine Art Fortschritt?

  • Ja warscheinlich fehlt Ihnen ein Begriff um das auszudrücken....das ist ja auch bei Therapeuten oft so das sie das Wort Fortschritt benutzen.

    Gut meine hat es in diesem Zusammenhang nie benutzt weil es für Sie da auch keinen Fortschritt gab.

    Es gab Wege und neue Wege und Phasen und neue Phasen aber niemals Fortschritt.

    Sie war überhaupt sehr sehr gut, ich bin froh das ich Sie hatte noch heute kann ich mit Ihr schreiben oder telefonieren wenn es mal ganz schlimm ist oder was für mich extremes passiert ist oder ich einfach mal Rat brauche.

    Sie fragt auch immer mal nach wie es mir geht.

    Obwohl sie wirklich echt ausgelastet ist Warteliste ist extrem lang.

    Ich hatte Glück durch meinen Diakon bin ich an Sie gekommen.


    Vlg. Linchen

  • was soll man auch anders machen,

    irgendwann kommt die Zeit wo man es einfach für sich behält weil von außen kommt da kein Verständnis mehr

    und ehrlich gesagt ich selbst will da auch nicht immer wieder mit anfangen,

    alles hat seine Zeit

    wir machen einfach weiter und wie es im innen aussieht möchte man auch gar nicht mehr nach aussen tragen,

    nach einer gewissen Zeit, man erntet doch nur Geschwätz und natürlich ist hier auf dieser Welt niemand der nicht schon mal jemand verloren hat

    das Leben muss einfach weitergehen, der Alltag das Berufsleben, das Private

  • Hallo zusammen


    und Ameliea


    Ja du hast recht ,alles was du sagst ist richtig ,ich behaltet auch sehr vieles für mich


    zu mal ich ja oft alleine bin und die Sprüche sehr weh tun


    Nur die ,die das erlebt haben was wir erlebt haben mit all dem Schwerz ,den vielen Tränen

    und die Angst kann es wirklich verstehen


    ich habe Glück das ich zur Zeit noch meine Trauerbegleitung habe ,mit der ich mich gut verstehe

    leider darf sie nicht mehr sehr lange kommen


    was ich sehr schade finde .Wie verstehen uns so gut .


    Die Krankenkasse hat jetzt eine junge Dame zu mir geschickt .Die Zeit mit mir verbringen soll

    auch wir mal die Dame ist sehr jung könnte meine Tochter sein ,Aber man nimmt ja alles was man bekommt


    TVirus es tut mir leid das du deinen Mann verloren hast ,ich weiß ja wie es ist wenn man

    jemand Tot findet ,das sind Bilder die wird man nie mehr los


    und auch mir wird gesagt das ich eine starke Frau bin ,aber wir haben ja keine Wahl

    ohne unsere Lieben weiterzuleben ist jeden Tag Schwerstarbeit und ich glaube nicht das es mal

    leichter wird

    Schlimm ist es wenn man krank ist und allein ,das wünsche ich keinem :13::13:


    Ich wünsche euch alles Liebe und viel Kraft


    dann habe ich noch eine Frage :

    Ich habe heute morgen eine Libelle am Friedhof gesehen ,so etwas sehr ich selten

    Wist ihr ob das etwas zu bedeuten kann


    und ich freue mich das ich hin und wieder hier rein schauen kann und mir wird geholfen


    :24::30: Schönen Abend


    Traurige Birgit <3

  • Guten Morgen 🙋‍♀️


    vielen Dank liebe Pia .ich habe es gefunden

    Da stand unter andern Mut ,Wohlstand und Glück

    Mut brauchen wir jeden Tag aufs neue um unsere Leben zu gestalten

    Wohlstand wäre schön und Glück ,Meine Glück ist gestorben

    aber es gibt Schöne Momente


    zum Bespiel Heute morgen war kurz ein Rothklechen bei uns am Grab

    hat sich auf die Bank gesetzt mich kurz angeschaut und ist dann Weiter geflogen

    das ist für mich ein Schöner Moment


    Aber heute ist es sehr heiß ,ich bin nur schnell zum Friedhof gegangen um zu gießen

    es kam mir wie ein Marathon lauf vor .


    Passt auf euch auf

    Traurige Birgit