und plötzlich blieb die Welt stehen

  • Ach liebe Flora wie recht du hast:!::!::!:


    Es hat mich aber zu zwei Erkenntnissen gebracht....


    1. Du mußt dir selbst helfen

    Da war eine Frau deren Mann sich vor 20 Jahren von ihr getrennt hat, die Welt soll ihr helfen und sie wartet darauf....


    2. Schau was dir geblieben ist ...... schau es dir ganz genau an.....

    Du hast deine Familie

    Du hast zwei Beine

    Du hast zwei Hände

    Du hast zwei Augen

    Du hast ein Kopf

    Du hast deine Phantasie

    Du hast deine Träume

    Du hast deine Vergangenheit....

    Du hast im Herzen eine tiefe Dankbarkeit dafür.....


    Nutze das was du besitzt und mach was draus :!::!::!:


    für wie lange ist es uns gegeben.....


    LG:24:

  • Rienchen…. Das tut mir so leid

    Es hört sich schrecklich an

    Ich bin nicht weg.... nur schon mal voraus gegangen...


    • "Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können." Robins Lieblings Zitat aus der kleine Prinz
  • Liebes Rienchen,


    ja um Gottes Willen was ist das denn schreckliches also da bin ich wieder sprachlos und sowas bezahlt die Krankenkasse na klasse.


    Was ist das denn bitte für eine Therapie??????:4::4:8|

    Oh man oh man.


    Ich hoffe das es Deinem Sohn bald etwas besser geht.


    Vlg. Linchen

  • .....ich war in Bad Kissingen....Rosengarten....


    Das war nichts für uns Trauerde.....


    ....z.B. 3 Sitzungen Depression.......


    .... ein Saal mit ca. 30 Patienten.....

    ....nach dem Atmen und Erden (bei jeder Veranstaltung)......tanzen.....

    lauter Rock and Roll das einem die Ohren abfallen, die Masse tobt vor Freude und zappelt wie verrückt umher...lauter, lauter...


    und ich steh an der Seite und bin fassungslos.....


    ...nächste Lied....und jetzt tanzen wir zu dritt zusammen ....einer tanzt vor und die anderen nach...


    ...das Lachen und Scherzen wurde immer größer....ich rannte raus......


    Trauerbewältigung......... allein gelassen...???????


    Bei der 3. Veranstaltung war ich dann schon ruhiger, Ich wußte ja scho was mich erwartet......


    mußte eine Verschwiegenheitserklärung unterschreiben.....(aber so geht es weiter)


    und das passiert wenn man sich nicht selbst um sich kümmert......


    Da landet man da wo man eigentlich nie sein wollte.....


    LG

    :24:

  • Liebes Riechen, das ist ja unglaublich.

    Von Hilfe keine Rede. Was soll denn Stille bitte bringen um Gottes Willen, dort sind wir, so sehe ich das, ohnehin gefangen.


    Ganz ehrlich, ich würde da einen schönen langen Brief an die Kasse verfassen, den du wirst nicht die letzte sein, die sie dort hin verfrachten. Das ist ja tiefstes Mittelalter . Ich bin wirklich geschockt.


    Du wirst froh sein endlich da raus zu sein. Jetzt Mal ein zwei Wochen Reha, von der Reha.


    In der heutigen Zeit, nicht nachvollziehbar.

  • Na ja.... hab es überstanden.....


    Das war schon eine Erfahrung :!:

    Was sagte mir dort mal jemand als ich über etwas sehr geschockt war......


    Meine Liebe, du hast nichts falsch gemacht.... die Probleme haben andere, die die etwas doofes sagen oder tun.....


    und so ist es..... sie können mich nicht mehr erreichen.... laß ich nicht zu...


    Und das was sie mir zur Kur verwehrt haben mach ich jetzt......


    Ich gehe wieder zum Rehasport und zur manuellen Therapie..


    Es war oft schon eine schmerzhafte Erfahrung mit solchen Menschen umzugehen....


    Eine aus der Gruppe hat mich kpl. abgelehnt, ich erinnerte sie an ihre Mutter.....


    mußte den täglichen Umgang mit ihr lernen.....


    Ich schätze das was ich im Leben haben durfte......

  • Liebe Rienchen,


    Deine Reha hört sich wirklich schräg an. Themenverfehlung.

    Aber wie ich lese ist die Freude umso größer, wieder Zuhause und bei deinen Kollegen zu sein.


    Ich freu mich, dass du mit neuen Zukunftsplänen zurück bist <3

  • Ja und wie Egon Olsen hab ich einen Plan......


    aber es hapert so wie bei ihm an der Umsetzung....


    zuletzt kommt immer was dazwischen......=O


    Ich habe mich beim Töpfern angemeldet.... meine Schwester kommt mit.


    Der Lehrgang ist vieleicht noch im Herbst.


    Und ich such mir ein Sportverein...


    LG

    :24:

  • Ja..... bin wieder an der Arbeit.....und habe meine Kollegen gedrückt.....


    Sie wußten zwar nicht wie ihnen geschieht aber da mußten sie durch.... "normale Menschen"


    :love::24::24::24:

    Liebe Rienchen, jetzt musste ich doch etwas lachen, ich kann mir die Gesichter deiner Kollegen gut vorstellen, als du sie gedrückt hast! ^^:S

    LG Andrea