Ich habe meinen Engel an Corona verloren

  • Liebe Heidemarie,


    Ich bin absolut sprachlos. Ich finde das hast du sooooo toll geschrieben und nun sitze ich hier auf Arbeit und bin am weinen. :33: Es ist so rührend und gibt einem ein kleinen wenig Kraft zum weiter atmen!


    Liebe Grüße und eine dicke Umarmung:24:

  • Liebe RalfsHeidemarie und alle anderen hier,


    ich habe lange gebraucht um überhaupt was zu erwidern. RalfsHeidemarie, niemand - wirklich niemand hat es bis jetzt geschafft mir so derart aus der Seele zu sprechen wie du in dem Text in meinem Wohnzimmer. Ich habe mich wirklich gefühlt als würde mein Engel zu mir sprechen (ich habe sehr geweint aber vor Rührung). Dafür und auch für deinen sonstigen Zuspruch in dieser uns aufgedrängten Situation kann ich dir gar nicht sagen wie dankbar ich dir bin.

    Du hast die Gabe mit deinen Texten "den Nagel auf den Kopf zu treffen". Bitte behüte diese Gabe, du hilfst mit deiner Feinfühligkeit all den Betroffenen hier sehr.

    DANKE DAFÜR!


    Ich kann meinen Dank an dich (wie auch allen anderen hier) gar nicht genug zum Ausdruck bringen. Hier fühle ich mich verstanden und sehr gut aufgehoben.

    Ihr seid alle unbezahlbar für mich, da ich nicht weiß wo ich ohne euch stehen würde. Danke, danke, danke.


    Allen eine dicke Umarmung, ich bin zutiefst gerührt.


    LG

    Marco

  • <3

  • Hallo RalfsHeidemarie,


    auf deine Empfehlung hin habe ich mir das Buch "Option B" gekauft. Vielen Dank für deinen Tipp, ich habe das Buch quasi gefressen.

    Es ist super geschrieben und hat meine Sichtweise auf auf unseren Verlust und die damit verbundene Trauer verändert.

    Ich kanns nicht richtig beschreiben, irgendwie sehe ich meine Zukunft optimistischer als vor der Lektüre. Aus schwarz ist schon mal wenigstens grau geworden.

    Ich für meinen Teil kann dieses Buch nur empfehlen, es hat mir wirklich geholfen in mich reinzuhören und mich selbst besser zu verstehen.


    LG

    Marco