Posts by Kornblume

    Die Zeit vergeht und bald wirst Du gehn,

    dann können wir uns wieder in die Augen sehn.

    Unsere Herzen werden wieder eins,

    und Keiner ist mehr ganz allein.

    Doch bis dahin lebe Dein Leben weiter,

    ich sehe Dich so gerne heiter,

    in Deinem Herzen bin ich bei Dir,

    mir geht es gut, bitte glaube mir.

    Und wenn Du lachst scheint die Sonne in mir,

    und mit all meiner Liebe bin ich da bei Dir,

    manchmal ja da kannst Du mich spürn,

    wenn ich Dein Haar ganz zärtlich berühr,

    wenn ich die Sonne lass für Dich scheinen,

    vergiss die Tränen, du musst nicht um mich weinen.

    Ich bin Dir näher als zur Erdenzeit,

    bitte sei auch Du dafür bereit,

    wenn ich komme und hole Dich ab,

    nein mein Selbst ist nicht in diesem Grab,

    dort wurde nur mein Erdenkleid begraben,

    und eines Tages werden wir uns wieder haben.

    Bis bald. In Liebe

    Liebe Dolore,

    :8: ich freu m ich mit Dir mit, dass Dein Fernseher wieder geht. Bei mir ging heute morgen mein Internet mal wieder

    nicht. Mann glaubt es gar nicht, wie sehr man von Fernseher und Computer abhängig wird, wenn man alleine lebt.

    Liebe Dolore, ohne Dir zu Nahe zu treten, hast Du Dir schon mal überlegt in eine kleine Wohnung zu ziehen? Ich selbst

    wohne in einer Mietswohnung und da brauch ich mich um das Schneeräumen nicht zu kümmern. Für mich wäre das

    auch nichts, wegen meines Herzens. Bin echt froh, dass ich es da sehr gut getroffen habe. Und wir werden ja auch alle

    nicht jünger.

    Ich bin auch sehr viel alleine und durch dieses Corona noch mehr. Aber dann sag ich mir immer wieder: lieber alleine,

    als mit dem falschen Menschen zusammen zu sein, aber mit meiner Mutti würde ich sofort wieder zusammen ziehn.

    Nur leider ist das nun nicht mehr möglich. Aber irgendwann kommen wir wieder mit unseren Lieben zusammen und

    da gibt es dann ein großes Fest. Und bis dahin müssen wir unser Bestes geben, dann sind unsere Lieben stolz auf uns.

    Ja, ich weiß, dass das schwer ist, aber sie helfen uns ja auf ihre Weise. Auch sie können uns nicht einfach so vergessen.

    Die Liebe bleibt bestehn, bis zu unserem Wiedersehn.

    Alles, alles Liebe für Dich

    Kornblume

    Bei mir ist es eine Deckenbeleuchtung mit ganz normalen Lichtschalter.

    Was meine Mutti auf einmal so alles kann!!:)

    Ich habe schon sehr viele Zeichen bekommen. Ja, es tut echt gut, zu wissen

    dass sie noch da sind.

    Können Verstorbene auch Glühbirnen auswechseln?

    Bei mir ging schon 3 Wochen im oberen Bereich meines Wohnzimmers meine Lampe nicht mehr an und so ließ ich das Licht in der

    Küche brennen und im Bad, so war es nicht ganz so dunkel. Und da ich in diesem Bereich so komische Lampen

    habe (Vorgängerin) habe ich es nicht geschafft, diese auszuwechseln. Ich bin sehr ängstlich, was Strom angeht.

    So ließ ich es einfach, denn ich wusste auch nicht, wen ich schon wieder anbetteln könnte, um mir dabei behilflich

    zu sein. Das war schon vor Weihnachten.

    Vor ein paar Tagen telefonierte ich mit meiner Freundin, auf einmal wird es schlagartig ganz dunkel. Ich sagte zu

    meiner Freundin: Du bei mir ist es plötzlich ganz dunkel geworden. Ich ging zum LIchtschalter, um die Lichter

    einzuschalten und auf einmal brannte das Licht wieder, welches wochenlang nicht mehr ging. Zuerst dachte ich,

    da war jemand in meiner Wohnung. Mein neuer Vermieter wohnt direkt gegenüber. Aber später kamen mir dann

    so Gedanken, warum sollte er in die Wohnung gehn ohne mein Wissen und dann noch die Glühbirne auswechseln.

    Dann wäre ihm ja klar, dass ich wissen würde, dass er in meiner Wohnung war. Ich habe ihm auch nichts von der

    Glühbirne erzählt. Ob das auch wieder meine geliebte Mutti organisiert hat? Denn über Lampen hat sie sich auch

    schon in der alten Wohnung bei mir mehrmals gemeldet. Aber komplette Glühbirnen auswechseln????????

    Gut, ich habe mich sehr darüber gefreut, aber ganz sicher bin ich mir diesmal zum ersten Mal nicht.

    Alles Liebe

    Kornblume

    Genau so ist es Christinaa. Auch ich hatte und habe noch eine starke Verbindung. Wir haben die letzten 10 Jahre zusammen

    gewohnt, also nach dem mein Vater gestorben ist. Und Mutti war meine Mutti, meine beste Freundin, meine Schwester und

    manchmal auch mein Kind. Ja, ich habe sogar schon sehr viele Zeichen von meiner Mutti bekommen und auch hier schon

    beschrieben. Wir haben das sogar zu ihren Lebzeiten noch ausgemacht, dass wir, wenn es uns möglich ist, Zeichen geben

    werden, aber nur wenn es dem, der zuerst gegangen ist, nicht schadet in der neuen Welt.

    Und glaub mir, ich bekam schon ziemlich bald Zeichen und durfte sie sogar sehen, als sie bei mir war, als ich ganz am Ende

    war und ich dachte, dass dieser Schmerz mich umbringt. Da war sie da, da bei mir. Es freut mich, dass Du Deine geliebte

    Mama jede Nacht spüren darfst. Oh, das ist so ein schönes Geschenk. Es tut gut zu wissen, dass sie noch da sind. Halt leider

    nicht mehr aus Fleisch und Blut. Aber sie lassen uns nicht alleine. Das Band der Liebe verbindet uns mit ihnen für immer.

    Alles Liebe

    Kornblume

    Du wirst auch wieder glücklich werden. Dieses Neue - glücklich sein - ist bei mir anders geworden, als vor

    Mutti´s Tod. Irgendwie leiser, inniger tief aus dem Herzen kommend. Ich weiß gar nicht so recht, wie ich es

    Dir beschreiben soll. Es fühlt sich so an, als wäre meine Mutti bei meinem Glücklichsein dabei. Verstehst Du

    was ich meine? Hört sich vielleicht verrückt an, aber anders kann ich es nicht beschreiben. Es ist, als wenn

    meine Mutti sich in diesen Momenten sich in meinem Herzen und Seele mit freut. Es ist schön. Sehr schön

    sogar, obwohl mir dann auch wieder die Tränen kommen und dann sage ich zu Mutti: nicht böse sein, wenn ich

    weine, es ist halt die Sehnsucht in mir, aber es tut gut, Dich zu fühlen Muttilein. Ich liebe Dich.

    Aber das alles hat gedauert, bis ich so weit war. Aber auch bei Dir wird die Zeit kommen, wo Du wieder Freude

    empfinden wirst, aber die Trauer wird auch Dein neuer Wegbegleiter sein. Sie werden Beide in Deinem Herzen

    wohnen und sich immer wieder mal melden. Und glaub mir, wenn die Freude wieder in Deinem Herzen sich

    melden wird, wer sich da am aller meisten darüber freuen wird? Deine geliebte Mama. Unsere Mama´s wollen

    uns glücklich sehen, aber sie verstehen auch die schwere Zeit durch die Trauer, denn sie haben es ja auch auf

    Erden erleben müssen.

    Liebe Christinaa möge unser Herrgott mit Dir sein und Dir die Kraft geben für Deinen schweren Weg.

    Alles Liebe

    Kornblume

    Liebe Christina,

    mich hat mein Glaube, also Jesus, gerettet. Ich weiß nicht, wo ich sonst heute wäre.

    Als ich ganz am Ende war und wirklich gar nichts mehr ging, lag ich hier in meiner kleinen Wohnung wie ein Baby

    auf dem Fussboden und schrie kraftlos und hilflos zu Gott: Gott, ich kann nicht mehr, jetzt bist Du dran.

    Und von diesem Moment an, kam die große Veränderung in meine Trauer. Dafür kann ich nicht genug - Danke -

    sagen. Auch bei Dir wird dieser Tag kommen, wo dieser Schmerz leiser wird, aber ganz weg, geht dieser nie.

    Auch ich weine immer wieder mal, aber das gehört nun zu meinem Leben dazu. Das ist die Sehnsucht nach

    Mutti, dieses Heimweh nach der Mutterliebe.

    Alles, alles Liebe für Dich

    Kornblume

    Du kannst leider nicht vor der Trauer und Sehnsucht davon laufen. Denn diese gehen mit Dir mit,

    egal wohin du gehst. Denn diese befinden sich in Deinem Herzen.

    Es benötigt sehr viel Zeit bis das Herz - den Tod- voll und ganz annimmt, akzeptiert. Das Herz kann und will es

    lange nicht wahrhaben, diese Endgültigkeit, dieses nie wieder- , denn der Schmerz ist einfach viel zu groß.

    So holt sich das Herz die Wahrheit stückchenweise. Gib Dir alle Zeit der Welt, die Dein Herz benötigt.

    Aber glaub mir, die Trauer wird leiser werden und die Freude bekommt auch wieder einen Platz in Deinem

    Herzen, neben der Trauer. Aber leider nicht heute oder morgen.

    Gib Deiner Trauer all die Zeit, die sie benötigt, denn man kann nicht vor ihr davon laufen. Diese holt Dich immer

    wieder ein, egal wo Du bist. Aber sie wird leiser werden und es schleicht sich kaum merklich eine stille Dankbarkeit

    in das Herz und die Freude nimmt auch wieder Raum im Herzen ein, gleich neben der Trauer. Aber das geht leider

    nicht von heut auf morgen. Das ist ein langer Prozess in Deinem Herzen.

    Ich wünsche Dir für Deinen weiteren schweren Weg viel, viel Kraft und Gottes Segen

    Kornblume

    Einen geliebten Menschen zu verlieren, ist das Schlimmste, was einem passieren kann.

    Und wenn um Dich herum die Welt unter ginge, ist trotzdem Dein Schmerz der Dich

    beherrscht, das Einzige, was Du war nimmst. Denn für einen anderen Schmerz ist kein

    Platz mehr da. Dein Schmerz füllt Dich voll und ganz aus. Mehr geht nicht.

    Alles Liebe

    Kornblume

    Das heißt also, man soll lachen, wenn es uns zum Weinen ist. Also eine Maske aufsetzen und auf

    diese Maske dann noch die Corona Schutzmaske. Oh Mann, wie viele Masken kommen dann noch?

    Warum darf man nicht einfach auch mal ein trauriger Mensch sein? Diese Dauergrinzfratzen sind bei

    den meisten Menschen eh auch nur Masken. Warum darf ich nicht einfach -ich- sein.

    Ein Mensch mit Gefühlen und kein Roboter oder eine Maschine. Menschlichkeit ist nicht mehr gefragt.

    Traurig wohin sich die Menschheit entwickelt hat. Alles was einen Menschen aus macht, muss man verbergen.

    Warum eigentlich? Was passiert wenn ich beim Einkaufen auf einmal weinen muss? Mich auf dem fRiedhof

    der Schmerz überrollt oder auf der Straße mich eine Weinattacke einholt? Was ist so schlimm daran?

    Wenn ich einen Lachanfall bekomme, das ist okay und manche lachen dann mit und wenn ich weine, weichen

    die Menschen schnell aus. Ach unsere Welt ist einfach nicht mehr menschlich.

    Hätte ich kein Herz könnte ich mich auf dieser Welt wohl fühlen. Aber ich bin nun mal keine Maschine.

    Alles Liebe

    Kornblume

    Du wirst getragen, durch Raum und Zeit,

    Du wirst getragen bis in aller Ewigkeit,

    Du wirst getragen, durch Kummer und durch Schmerz,

    da ist Einer, der lebt in Deinem Herz.


    Er sagt:

    Wenn Du traurig bist, dann komme zu mir,

    ich halte offen für dich die Himmelstür,

    jeden Tag bin ich für dich da,

    komm und sing mit mir ein Halleluja.


    Ich kenne deine Gedanken nur zu gut,

    komm zu mir, ich schenk Dir etwas Mut,

    ich begleite Dich auf Deinen Weg,

    und zeige Dir, wie es weiter geht.


    Wenn Du traurig bist, dann komme zu mir,

    ich halte offen für dich die Himmelstür,

    jeden Tag bin ich für dich da,

    komm und sing mit mir ein Halleluja


    Nie wieder bist du ganz allein,

    ich werde immer an Deiner Seite sein,

    bei Trübsal, Krankheit, großer Not,

    sitz ich ganz vorne in deinem Segelboot.


    Vertraue mir dein Ruder an,

    glaub mir, dann bist du besser dran,

    ich seh hinter den Berg und ins tiefe Tal,

    vertraue mir, denn du bist mir nicht egal.


    Wenn Du traurig bist, dann komme zu mir,

    ich halte offen für dich die Himmelstür.

    jeden Tag bin ich für dich da,

    komm und sing mit mir ein Halleluja.


    Wenn Du traurig bist, dann komme zu mir,

    ich halte offen für dich die Himmelstür,

    jeden Tag bin ich für dich da,

    komm und sing mit mir ein Halleluja

    Kornblume