Posts by mankea

    hallo ihr Lieben
    eigentlich bin ich schon längere Zeit Mitglied in diesem Forum konnte mich aber bis heute nicht entschließen etwas niederzuschreiben. Mein geliebter Mann ist seid zwei Jahren tot und ich hatte ja auch ein wenig Zeit mich zu sammeln. Am schwersten fiel mir dass ich noch bleiben musste. Ich wollte so gerne auch gehen, dorthin wo auch er jetzt ist(wo auch immer das sein mag). Meine Tochter, sie ist jetzt 16, und ich haben uns damals versprochen nichts dergleichen zu tun. Auch haben wir gesagt dass wir nur mehr einen Tag vorausdenken werden und versuchen im jetzt zu "leben". Wir haben das bis zum heutigen Tag auch so gehalten und wir haben sehr viel abgelegt und mussten sehr viel lernen. Vieles zählt nicht mehr und ist für immer zur Unwesentlichkeit geworden. Und eines ist mir klar geworden, - der geliebte Mensch kann sterben aber die Liebe zu ihm stirbt nie und begleitet einen für immer.
    Eigentlich schreibe ich dies heute so öffentlich nieder weil es mir heute besonders schwer fällt zu existieren und ich mich durch mein schreiben daran erinnern will, dass die Liebe immer noch hier ist und mich wie ein Mantel umgibt.