Posts by Black Diamond

    Hallo mein Name ist Michaela ich bin 34 Jahre alt wohne im Landkreis tuttlingen habe zwei Kinder 12 und 6 Jahre alt und trauere um meine Eltern und um meine Oma. Ich war hochschwanger mit meinem zweiten Kind als meine Mutter plötzlich starb. Sie ist einfach so von uns gegangen wieso nur. Das war 2008. Wisst ihr was am schlimmsten für mich war mein Stiefvater rief mich an und sagte zu mir obwohl ich hochschwanger war deine Mutter ist Tod. Das war so ein schock für mich ich hab es ihm erst nicht geglaubt ich hab dann dem Bestattungsinstitut angerufen und die haben es mir dann bestätigt. Ich hab geschrieen geweint mich gefragt warum. Die Beerdigung war schlimm wisst ihr mein Stiefvater hatte nicht mal den anstand zur Beerdigung zu kommen. Eine Woche nach der Beerdigung kamm dann mein sohn auf die Welt. 2012 kamm dann der nächste schock für mich denn da wurde bei meinem Vater lungenkrebs festgestellt. Er hat gekämpft und es sah so aus als ob er denn Kampf gewinnen würde. 2013 starb dann meine Oma sie ging abends ganz normal ins Bett und am anderen morgen war sie Tod. Ich schätze sie hat sich zu arg sorgen um meinen Papa gemacht. Am 28.7.2013 war es dann auch bei Papa soweit er hat den Kampf gegen den Krebs verloren. Es tut so weh. Mit 33 schon vollweise. Wieso weshalb warum. Meine Schwester hat es noch schwerer wie ich weil sie konnte zu allen drei Beerdigungen nicht kommen weil sie wohnt in Wien. Danke das ich meine Trauer mit euch teilen darf. Liebe grüße michi :13:

    Hallo Johanna. Leg am besten ein Sparbuch an wo du jeden Monat etwas drauf tust. So mache ich es halt weil ich möchte auch nicht das meine Kinder später mal für mich zahlen müssen. Du kannst der Bank dann mitteilen das deine Kinder von dem Sparbuch geld nehmen dürfen nach deinem Ableben. Liebe grüße michi