Posts by Kikiro

    Liebe Sommermond, ich mag deine Beiträge sehr, ich empfinde aber eine

    Zwillingsschwester als etwas so unvergleichliches das ich nie so richtig den Mut hatte dir etwas echt persönliches zu Schreiben.


    <3Liebe Grüße Kikiro

    Heute möchte ich mich einfach ausheulen. Ich bin das nesthäckchen der Familie.Meine verstorbene Schwester war 7 Jahre älter ,ich habe noch eine Schwester, 10 Jahre älter. einen Bruder 13 Jahre älter. .Ich war wohl auch eher kein Wunschkind. Ich glaube aber das mich meine Familie liebt oder liebte.Bei meiner älteren noch lebenden Schwester bin ich mir aber irgendwie nicht mehr so sicher. Liegt es an der Schwere meiner eigenen Gedanken und Gefühle?Das hoffe ich eigentlich aber manchmal denke ich sie ist einfach nur schwierig und anstrengend.

    Liebe Sommermond ,ich finde alles was ich bisher von dir gelesen habe als absolut empathisch und liebevoll. Danke für deine lieben Worte. Liebe Grüße Kikiro

    Lieber Bernio,ich hoffe du hast meine Anfrage nicht indiskret empfunden. Bei mir ist es nämlich eher so das es mir gerade schlecht geht wenn ich Phasen habe in denen ich hier sehr viel lese und gar nichts selber schreibe. Schön das dir das lesen hier hilft und es dir einigermaßen gut geht. Mir hilft der Austausch eher.Aber jeder sollte es so halten wie es am besten für ihn persönlich ist. Also lies still weiter, Lieb das du trotzdem geantwortet hast. Liebe Grüße Kikiro

    Liebe Maike,es tut mir leid das mein erster Beitrag auf deiner Seite nicht dir galt aber ich wusste nicht wo ich das los werden sollte.Alles Liebe für dich Kikiro

    Liebe Luse(und Ich),Ich sehe mich hier noch als neue und habe auch manchmal so gefühlt als wenn manche hier lieber unter sich wären. Aber wir neuen brauchen doch Menschen wie dich.Ich finde schade das gerade so viele auf Grund von Konflikten das Forum verlassen wollen .Ich für mich hoffe das ich nicht mein Leben lang soviel Zeit hier verbringe wie im Moment aber ich wünsche mir das ein positives Gefühl zu diesem Forum bleibt. Bitte gehe nur wenn du wirklich meinst es ist besser für dich Gehe nicht weil du andere nicht stören willst. Liebe Grüße Kikiro Ich mag deine Beiträge

    An der Gedankenübertragung nehme ich auch teil. Hatte mich noch nicht getraut zu fragen. Und bitte Hasi bleib .Kikiro

    Lieber Daniel. Ich habe auch ständig diese Angst das noch jemanden etwas passiert. Alles merkwürdige versetzt mir einen Todesschreck.Eigentlich kenne ich mich nicht als übertrieben panisch. Und dieses viele gemeinsam nicht erlebte liegt wie eine Last auf mir. Ich kann dich sehr verstehen .Trotzdem bin ich im tiefsten Innern der Ansicht dass das wirklich erlebte mehr zählt als das nicht erlebte. Wir hätten diese Gefühle nicht wenn es nicht so viel Wertvolles wirklich Erlebtes gab. Liebe Grüße und erlebe die Zeit mit deiner Familie als wertvolle Momente. Trauer kann auch wertvoll sein. Kikiro 🐞

    Lieber Bernio,wenn ich hier ins Forum gucke schaue ich oft nach wer noch gerade hier ist.Wir haben noch keinen direkten Kontakt gehabt. Aber du bist fast immer da.Ich hoffe es geht dir einigermaßen gut .Liebe Grüße Kikiro

    Liebe Bettyna Im Moment durchlebe ich auch manch körperlichen Zustand den ich vorher nicht kannte. Herzrasen,Schlafstörungen schlimmster Art .Manchmal stehe ich nachts aufrecht im Bett. Schweißgebadet, manchmal auch zusätzlich weinend. Aber deine körperlichen Gefühle scheinen mir noch viel extremer .Bitte kläre das auch medizinisch. Sorry ich glaube wir waren noch nie in Kontakt und dann komme ich gleich so .Ich fühle mich aber in vielem was du schreibst mit dir verbunden und sorge mich um dich. Liebe Grüße Kikiro

    Lieber Tirak,auch ich möchte dir mein Mitgefühl aussprechen. Das Verhalten deiner Frau erschrickt mich. Ich finde es eigentlich nicht abhängig von der Religion ob man mit Menschen mitfühlen kann. Trauer lässt sich mit Sicherheit nicht durch Drohungen vertreiben. Mit deiner Tochter sehe ich das ähnlich wie Mirachen,auch ein Kind darf mitbekommen wenn ihre Eltern oder andere Menschen traurig sind. Vielleicht würde ihr ein wenig Offenheit mit dem Thema sogar gut tun.Sie hat schließlich auch ihren Opa verloren. Kinder merken wenn man nicht ehrlich ist.. Ich finde gut, dass du dir Hilfe suchst.Liebe Grüße Kikiro

    Lieber Sven, vorhin fehlten mir die Worte aber ich habe mich gefreut von dir zu hören .Es freut mich das du einen vertrauensvollen Trauerredner gefunden hast. Sowas macht finde ich viel aus Bei meiner Mutter fand ich die Worte schön und tröstlich ,bei meiner Schwester leider schrecklich. Es war ein Pastor. Er hätte lieber Mathematiker werden sollen .Ich wünsche dir eine Beerdigung die in deinem und deiner Mutters Sinne stattfindet. Alles Liebe für dich Kikiro