Plötzlicher Tod meines geliebten Partners

  • Liebe Ali! Mein herzliches Beileid zu deinem großen Verlust :(, ich möchte dir viel Kraft für diese schwere Zeit schicken! <3 LG Andrea

    Danke liebe Andrea, das wünsche ich dir auch. Ich weiß noch nicht wie ich das schaffen soll,aber irgendwie geht es ja scheinbar für uns alle weiter...

    <3

  • Liebe Ali!

    Mein aufrichtiges Beileid!

    Es ist ja alles noch so frisch,da begreift man noch gar nicht,was geschehen ist.Ich hoffe,das du ein paar Freunde hast ,die hinter dir stehen und in diesen Tagen für dich da sind.Hier kannst du dir alles von der Seele schreiben und es tut so gut sich mit den lieben Menschen hier im Forum auszutauschen.Alle haben ein schweres Schicksal erlitten und alle wissen wie schwer die Zeit danach ist.Ich wünsche dir ganz viel Kraft.Ich umarme Dich.Liebe Grüße Helga

  • vielen Dank liebe Helga, ich drücke dich ganz lieb zurück.

    Ja ich habe Freunde und Familie in meiner Nähe, sie versuchen auch mich aufzufangen....aber letztendlich hat doch jeder seinen Alltag. Sie sagen zwar alle ich kann mich jederzeit melden, aber manchmal ist man so hin und her gerissen zwischen "jetzt bräuchte ich jemanden hier zum reden und in den Arm nehmen " und dem Gefühl, auch mal allein sein zu wollen. Teilweise hat man ein paar gute Gespräche...dann kommst du nach Hause und zack ist da wieder Verzweiflung, Trauer und Leere....ich weiß das geht allen so und es braucht sicherlich noch richtig viel Zeit, das zu begreifen und zu verstehen.

  • Liebe Ali!

    Aber es ist gut,wenn man nicht ganz allein ist.Ja alle wollen am Anfang für einen da sein und dann plötzlich fast keiner mehr.Wenn ich mich jemanden über das Thema reden möchte,ein Satz ,anderes Thema,Für die ist das alle schon,wei sagt man abgehagt.Es geht mir genau so ,da versuche ich das die Tage gefüllt sind mit Terminen,aber egal am Abend kommt man in die leere Wohnung und diese Stille und alles alleine machen.Das wird einem erst nach und nach bewußt,das es wirklich so ist und begreifen tue ich es immer noch nicht,obwohl es jetzt auch genau 9 Monate her ist.Es braucht alles seine Zeit und es wird ein langer Weg,aber wir sind für dich da.Ganz liebe Grüße Helga