• Hallo zusammen

    Ich bin auf der Suche nach Menschen, die Lust haben an einem kleinen Interview teil zu nehmen. Darin geht es um den Abschied von den Eltern.
    In den Kurzinterviews interessiert mich, welche Themen und Gefühle in Bezug auf die Beziehung zu den Eltern sich kurz vor dem Abschied von den Eltern für die Kinder akzentuieren und ob sie darüber mit den Eltern sprechen können. Ich möchte wissen, wie Eltern und Kinder für immer auseinander gehen.


    Ich bin Studentin in einem Master Kunstpädagogik und habe selbst gerade meinen Vater verloren. Die Interviews mache ich im Rahmen von einer künstlerischen Projektarbeit. Die Antworten werden anonymisiert im Rahmen meines Projektes verwendet.


    Ich habe bereits einige Interviews mit Freunden geführt und dabei sehr berührende und wichtige Gespräche führen dürfen. Darüber hinaus würde ich hier gern mit Menschen ins Gespräch kommen, die ich nicht persönlich kenne, weil die Anonymität eine andere Gesprächsbasis bietet.


    Wer fühlt sich angesprochen und hat Lust mir zu antworten? Nachfolgend kommen meine ersten Fragen. Wer lieber persönlich antworten würde, kann mir gern auch eine persönliche Message senden.


    Ich freue mich von euch zu hören,
    Lieber Gruss, Paulette


    Was hättest Du Deine Eltern gern noch gefragt oder ihnen gern noch
    gesagt, bevor Du Dich von ihnen verabschieden musstest?
    Was war Dir im Moment des Abschieds wichtig zu besprechen?

    Konntest Du es sagen oder gibt es unausgesprochene Themen?

  • Liebe Paulette,

    eine positive Sache wenn jemand nach so einer Phase die Kraft hat. Ich könnte mir vorstellen das es für den ein oder die andere auch in der Heilung der Trauerphase mit unterstützend seien kann.


    Viel Erfolg

    Maik

  • Liebe Paulette!

    Schön,das du so etwas machst.Ich habe meine Eltern auch schon sehr früh verloren.Ich war 19 als mein Vater mit 58

    Jahren starb und vier Jahre später verstarb meine Mutter mit 55 Jahren.Ja das Leben ist manchmal ungerecht.

    Liebe Grüße Helga

  • Liebe Helga, lieber Maik

    Danke für eure Unterstützung. Wäre toll wenn noch jemand bei meinem Interview mitmacht!

    Bei Interesse, am besten eine persönliche Mitteilung schreiben Danke.

    Danke. Lieber Gruss, Paulette