Posts by Jeannette

    Liiebe Andromeda,


    Zu erst mein tiefes beileid!!


    Es war ob ich mich selber horte, deine gefuhlen sind die gleiche die mir damals gefangen haben. Jetzt wenn ich an Raimund denke wirds mir warm ums herz, bin auf eine seltsame weiisse dankbar das es Ihm gegeben hat und ich seine liebe spurren mochte.
    Ich bin mi da sicher das wir uns wiedersehen, es gibt kan lebe wohl, nur liebe.


    Auch ich habe mi viele vorwurfe gemacht aber man lernt damit leben und die realitat kommt mit der zeit, sei bitte lieb zu dichselber, du hast ihm doch auch glucklich gemacht!!!! Denke an die schone zeit die ihr zusammen warst. Weh wirds noch ein weile tun, gib dirselber die zeit dazu.


    Wunsche dir ganz viel kraft und liebe,


    Jeannette

    Hallo Sandra,


    Das LoLa prinzip geht uber loslassen und wie man von Ist in Soll zustand kommen kan, lernen sichselber zu vertrouwen. Ich bin noch nicht weit im buch und ehrlich in Deutsch lesen und begreifen ist nicht so einfach, so es geht langsam. Naja, ich habe zeit! Interessant ist es schon.


    Ich habe leider nicht viel an meine familie, die waren sowieso nicht beeinduckt von unsere beziehung, es war und ist mir wurst. Ich habe 2 gute freundinnen und 3 liebe sohne die immer fur mich da sind.
    Es ist schade das die familie es nicht verstehst, obwohl sie Raimund garnicht gekannt haben urteilen sie. Darum verstehe ich meine geschwistern nicht, immer ein urteil!
    Nachste woche kommen 3 freunden aus Osterreich und freue mich brutal. Es waren freunden von Raimund und jetzt auch meine, sie haben mich damals in Osterreich ganz lieb und gut beigestehen. Die wissen viel mehr uber Raimund und ich will noch gerne sehr viel uber ihm horen.


    Die beziehung zum Raimunds familie ist ganz gut, sie haben mir liebevoll in die familien aufgenommen. Unsere jahrenunterschied (24) ist nicht wichtig fur sie und sind immer net zu mir gewesen auch wann Raimund noch lebte und jetzt nach seine tot telefonieren wir alle 2 wochen. Sie sind mir alle ganz nah.


    ES GIBT KEIN LEBE WOHL, NUR LIEBE.


    Grussle,
    Jeannette

    Hallo Traurigetina,


    Ich glaube das man jeden tag nehmen muss wie es kommt.


    So wie ich es lese werdest du dein weg auch wieder finden und finde es gut dass du aufgehort hast zu kempfen!!!!


    Ich lese jetzt "das LOLA Prinzip" von Rene Egli und es hilft mir meine gedanken ein bisschen zu ordnen und so weit wie es geht das Leben und leiden zu verstehen.


    Wunsch dir alles gute und ich denke an dir.


    Liebe gruss,
    Jeannette

    Hallo Traurigetina,


    Danke, es tut mir immer gut etwas zu horen.


    Ich bin seit 23 Marz wieder in Holland, ich hab noch mein Haus, meine 3 kinder, freunde und collegen hier.
    Ich werde diese sommer wieder Mellau besuchen fur ein par wochen. Ein teil von mir wird immer da bleiben und naturlich die familie von Raimund besuchen. Anfang juni werden ein paar freunde von Mellau mich hier besuchen und hab noch immer telefon kontakt mit die familie und eine freundin.
    Ich weiss jetzt das Raimund in mein Herz eingegraben ist und wo immerich auch bin, was immer ich auch tu, er ist immer bei mir.


    Wie geht es dir???


    Gruss,
    Jeannette

    Hallo Bauxi,


    In gedanken bin ich bei dir damit du nicht so alleine bist.
    Ich habe jetzt angefangen das buch "LOLA" prinzip zu lesen von Rene Egli. Vielleicht hilft es dir auch.


    Liebe gruss,
    Jeannette

    Hallo Ihr Lieben,


    Nach meine reise nach Holland, bin ich nach 2 wochen doch wieder nach Osterreich gefahren. Ich hatte das gefuhl das ich Raimund allein gelassen hatte, und musste unbedingt wieder zuruck. Die reise war unglaublich schwer, aber bin gesund angekommen. Jeden tag war ich beim sein grab und hab die zeit viel geweinnt. In das kleine dorf redete niemand mit mir daruber. Nur seine Mutter und eine freundin haben sich um mich bekommert. Jetzt ist mir klar wie das leben in so ein kleines dorf geht.
    Raimund artz hat mich schon gesagt "Hier werdest du nicht glucklich werden, dies ist ein hinterlistiges dorf und geh wieder zuruck nach Holland. Zuerst dachte ich mir, das gibst doch nicht, uberall sind die menschen gleich, egal wo du bist. Sie hatte recht, keine hat mich gefragt wie es geht oder sonst etwas. Die zeit das ich da war fuhlte mich so unheimlich alleine das ich nach 2 wochen das haus ausgeraumt habe, meine sachen eingepackt die liebe familie auf wiedersehen gesagt habe und wieder nach Holland zuruck gefahren bin.
    Raimund hat in 2008 bei mir in Holland gewohnt und ich habe viele schone erinnerungen am diese zeit.
    Hier in Holland war alles gut. Kein problem mit alcohol, medikamenten und kein heroin. Hatte ich ihm doch nicht gesagt das er wieder zuruck gehen musste um zu arbeiten. Die ganze zeit hatte er kein arbeit und kein geld. Mein geld war auch am ende und wirklich wir hatten keine andere wahl.
    Es geht mir etwas besser und kann mit meine schuldgefuhle umgehen. Es schmerz noch immer!!!!
    Ich habe hilfe gesucht bei ein Klinik in holland um habe gesprache gehabt. Ich weiss jetzt was passiert ist mit sein OD. Tief in mein herz weiss ich das es nicht meine schuld war aber immer ist da eine stimme in mir die sagt das ich nachlassig war.


    Ich will euch allen danken fur die liebe trostende worte und wunsch allen viel kraft und liebe.


    Jeannette

    Am Mittwoch fahre ich zuruck nach Holland. Das plan ist um 2 wochen oben zu bleiben etwas sachen zu regeln,und dann wieder nach Osterreich. Wie das alles auspackt, keine ahnung. Es ist nicht einfach um in Deutch zu schreiben und wahrscheinlich mache ich viele fehler, Naja.
    Ich kann es hier noch nicht loslassen, es fuhlt sich an ob ich Raimund verlasse und er war schon so angstlich das ich abhauen wurde. Ich muss einfach hier bleiben, zumindenst die kommende zeit.
    Unsere beziehung was ein besondere. Raimund ist 29 und ich 53. In 2006 haben wir uns kennen gelernt und wahnsinnig in einander verliebt. Letzte september haben wir uns verlobt und er wollte mich heiraten. Noch nie hab ich so ein zartliches mensch gekannt.
    Er kamm einfach mit diese system nicht zu recht und hat seine sorgen und probleme probiert zu vergessen mit drogen und alkohol.
    Das er jetzt frei ist von allen erdenleiden ist schon ein trost, aber es tut weh und weiss nicht damit um zu gehen.
    Jeannette

    Am 23 Januar abgefahren von Holland um mit meine Osterreichischer freund Raimund zusammen zu leben. 9 Tage waren wir traumhaft glucklich. Am 2 Februar hab ich Ihm gefunden, er lag Tot auf das bett. Ich habe Ihm verloren durch alcohol und drogen. Das schlimste ist das ich Ihm retten konnte, hat der Artz mit gesagt,wenn ich es nur gewusst hatte. Den abend vor Raimund gestorben ist hatten wir ein Streit uber das gebrauch und war bose auf Ihm und hab ihm ins bett geschickt und mich nicht mer nach ihm umgesehen. Bose war ich dass er schon wieder besoffen war und Heroin in die Nase gemacht hat. Die schuld druckt so schwer. Ich bin hier allein und weiss wirklich nicht damit um zu gehen. So viele sachen gehen durch mein Kopf und jedes mal sieh ich im liegen und dreht mein magen sich um. Ich will gerne hier bleiben aber ist dass die richtige entscheidung? Oder soll ich zuruck nach Holland, wo wir 7 Monate zusammen waren. Fragen, fragen es hort nicht auf

    Am 23 Januar abgefahren von Holland um mit meine Osterreichischer freund Raimund zusammen zu leben. 9 Tage waren wir traumhaft glucklich. Am 2 Februar hab ich Ihm gefunden, er lag Tot auf das bett. Ich habe Ihm verloren durch alcohol und drogen. Das schlimste ist das ich Ihm retten konnte, hat der Artz mit gesagt,wenn ich es nur gewusst hatte. Den abend vor Raimund gestorben ist hatten wir ein Streit uber das gebrauch und war bose auf Ihm und hab ihm ins bett geschickt und mich nicht mer nach ihm umgesehen. Bose war ich dass er schon wieder besoffen war und Heroin in die Nase gemacht hat. Die schuld druckt so schwer. Ich bin hier allein und weiss wirklich nicht damit um zu gehen. So viele sachen gehen durch mein Kopf und jedes mal sieh ich im liegen und dreht mein magen sich um. Ich will gerne hier bleiben aber ist dass die richtige entscheidung? Oder soll ich zuruck nach Holland, wo wir 7 Monate zusammen waren. Fragen, fragen es hort nicht auf