Posts by Frasi

    Schöne Worte Charlott :)


    Ich hätte meine Freundin auch nie im Stich gelassen. In der Reha hat die Mutter mal gesagt sie kann froh sein das sie dich hat . Andere würden das nicht alles machen. Ich hätte sie nie im Stich gelassen egal was gewesen wäre .

    Dazu kommt auf der Arbeit das ist schwer ist seine Leistung zu bringen wie früher und man oft extrem genervt ist . Früher oder später gibt es paar Kollegen die dich das spüren lassen wie auch immer .

    Ich war immer jemand der es auch mal genossen hat allein zu sein . Auch mal 1-2 Tage wenn meine Freundin eine andere Schicht hatte wie ich zb .

    Konnte dann ganz in ruhe an meinen Fahrzeugen basteln oder was am Wochenendhäuschen machen usw .

    Aber ich Wuste da ja immer genau morgen Abend habe ich sie wieder und kann sie wieder umarmen.

    Jetzt bin ich die meiste Zeit allein und man weis es ändert sich auch nicht . Da hat man dann auch keine Lust zu nichts .

    Hallo Marco

    Ich habe damit auch keine Probleme mehr. Es ist für mich einfach ein riesen Verlust meiner großen Liebe und was andere über mich denken ist mir egal .

    Bin ich halt ein Weichei . Ich steh dazu :) Es ist bei mir jetzt 157 Tage her und ich leider immer noch wie am Anfang . Trauer, Wut nicht glauben wollen . Das einzige was mich kurz ablenkt ist wenn ich mir was zu Arbeiten suche zu Hause . Auf der Arbeit dagegen habe ich echte Probleme mich zu konzentrieren und was zu leisten .

    Mir geht es ja genauso leider kein Video oder Sprachnachricht . Kann es nicht verstehen das ich das nie gemacht habe mit dem Handy einfach mal heimlich wenn sie es nicht wollte . Ärgert mich sehr .


    Die Stimme habe ich noch genau im Ohr nach 101 Tagen und hoffe ich vergesse sie nie .

    Wir sind auch oft Spazieren gegangen . Jetzt geh ich auch mal allein Los . Oft die Selben Wege wie früher . Tut mir gut .

    Ans Meer ja das wäre schön.

    Wir waren zuletzt 2 mal an der Nordsee da will ich auch mal wieder hin wenn das mit dem ganzen Corona mal vorbei ist .

    Ich hatte kurz nach dem meine Freundin verstorben war einen Traum der sehr Real war . Wo sie in ihrer unnachahmlichen Art mir gewunken hat ich solle zu ihr kommen .

    Genau das hat mir meine Mutter erzählt wie mein Vater gestorben ist das er da war und gesagt hat sie solle mit kommen . Sie ist dann 5 Jahre später verstorben .

    Trotzdem seltsam das es sehr ähnlich war .


    Gruß Frank