Posts by DarkAngel

    liebe Sandra,


    schließe mich den anderen an freue mich mit dir das es deinem Papa langsam wieder besser geht.


    Wünsche im weiter viel Durchhaltevermögen und dir viel Spaß beim Trainieren für deine Wettkämpfe.


    liebe Grüße und :24:


    Manu

    Hallo ihr lieben,


    :2: für eure Anteilnahme.


    Omi war nicht krank sie war für ihre 86 noch putzmunter. Sie ist abends ins Bett gegangen und am nächsten Morgen um 6.00 Uhr entschlafen.
    Der Pathologe meinte sie ist an Organversagen gestorben. Ich denke das das mit meinem Dad einfach zuviel für sie war. Sie hat ja schon 3 Kinder zu Grabe tragen müssen.
    Omi war die Mutter von meinem Dad. Die Mutter von meiner Mum ist schon länger nicht mehr da.
    Heute wird Omi beerdigt. Kann leider nicht dabei sein.
    Ja ich würde mich gerne von meinem Dad verabschieden weiß nur nicht ob ich die Kraft dazu habe.


    Wünsche euch allen noch einen schönen Tag.


    liebe Grüße


    traurige Manu

    Hallo ihr lieben,


    wie gehts euch? Mir gehts sehr schlecht. Meine geliebte Omi ist heute Nacht eingeschlafen für immer. Das war so ein Schocik da ich heute auch erfahren habe das mein Dad auch nur noch maximal 5 Monate zu leben hat. Er liegt seit Sonntag auf der Intensivstation. Der Krebs hat sich ausgebreitet sein ganzer Körper ist mittlerweile voller Metastasen.ich bin so unendlich traurig und erstarrt. :13: ;(


    Hoffe euch gehts besser als mir.


    Drück alle die es mögen.


    liebe Grüße


    traurige manu

    Liebe Karla,


    Ich wünsche dir das du heute Menschen um dich hat, die dir den Tag erleichtern
    Und schicke dir viel Kraft und Stärke das du den Tag gut über stehst!


    Ich denk' ganz fest an Dich, schick Dir eine Umarmung.


    liebe Grüße


    Manu

    Hallo Wölkchen,


    Mein aufrichtiges Beileid zu deinem grossen Verlust.


    Der Tod eines geliebten Menschen ist immer grausam, darauf kann man sich nicht vorbereiten.
    Wir alle müssen durch diesen Tunnel, und es wird lange dauern bis der Schmerz nachlässt und wir Licht am Ende sehen.
    Aber du / wir sind nicht allein.


    Hier bist du an einem Ort angekommen in dem du deine Aengste, Gefuehle freien Lauf lassen kannst.
    Als meine Mum vor 4 Jahren plötzlich und unerwartet starb, fand ich in diesem Forum grossen Trost.


    Ich kann dir nur einen Rat geben schreibe sooft dir danach ist, hier ist immer jemand der zuhört und tröstet.
    Ich hoffe du hast Familie und Freunde die dich unterstützen, vielleicht gibt es auch eine Trauergruppe in deiner
    Nähe und lass ihn raus diesen Schmerz.
    Du hast allen Grund zu schreien und weinen, dir ist das schlimmste passiert das einem Menschen passieren kann.
    Ich drücke dich vorsichtig und wünsche dir ganz viel Kraft auf deinem Weg.


    Liebe Grüße


    Manu

    Liebe Jutta,


    auch von mir eine liebe :24: :30: und ein Kraftpaket.
    Schließe mich der Meinung von Karla an würde mich auch nicht verbiegen lassen.


    Liebe Grüße


    Manu