Posts by Sverja

    liebe Sanne,<3:30:<3


    ich spuere deine Verzweiflung, deine Angst , deine Panik...

    wenn du es dir vorstellen kannst fuehle dich ein wenig gehalten und begleitet von ALLEN "hier".


    ein paar ruhige Atemzuege wuemsche ich dir fuer heute

    deine <3 Sverja

    Ihr Lieben 💔💖💗💔💖💗💔💖💗

    Da wir jetzt die absolut lichten "Nächte" die eigentlich keine Nächte sind, habe ich gerade eine Sonnenuntergangs- oder Nacht-Collage aus früheren. Monaten zusammengestellt die euch vielleicht ein wenig Frieden in eure Trauer bringt 🌅🌔🌌🌟🙏💖

    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3

    JETZT schreibe ich wieder

    ALLES LIEBE bis bestmöglichste ALLEN , meine lieben trauernden Wegbegleiter die ja dennoch ganz verschieden ihr Leben auch mit der Trauer leben

    liebe Umarmungen an alle die sich das vorstellen können<3:24::30:<3:24::30:<3<3:24::30:<3<3<3<3<3<3<3<3

    eure <3 Sverja

    liebe Cildie <3:24::30:<3


    es wäre , das schreibe ich einmal offen , sooo hilfreich auch fuer dich wegen dem tiefen Verbundenheitsgefuehl , wenn es nicht zu sehr ein Austausch , zwischen dir <3:30:<3 und grösstenteil mir wäre.

    Natuerlich schreibe ich sehr, sehr gerne an dich <3:24::30:<3 da

    du so viele , viel Erinnerungen durch deine bildhafte Beschreibung in mir "erweckst".

    Das ist immer DEIN Geschenk an mich <3.

    Mein erster Impuls war, dass mir das ganz falsch vorkommt, so als würde ich mir seinen Tod wünschen. A

    das muss nicht sein...

    Du schriebst ja das es genau das Unklare ist was dich etwas wuetend macht....

    Ganz konkret kann ich dir sagen , das wir Kinder so erleichtert vor dem Tode meiner Eltern waren das BEIDE sogar sehr detailreich geschrieben haben , was sie möchten oder nicht möchten... Denn der Tod ist einfach bei uns allen dann so hoch emotional traurig...


    Ich habe das auch schon sehr detailreich niedergeschrieben und meine Kinder haben davon eine Fotokopie .


    Ja, ich glaube ich muss öfter hinfahren, um auch nicht immer so schockiert zu sein, wenn ich ihn sehe. Es fällt mir noch immer schwer, aber ich versuche auch die Schuldgefühle gehen zu lassen, das hilft ja weder mir noch meinen Eltern besonders viel.

    da schreibe ich einfach ...ja mach das... doch zwinge dich nicht...<3:24::30:<3


    Gedankensprung und doch keiner...

    Meinem Gefuehl nach hat es auch auf dich und deine Schueler eine Auswirkung auf den Unterricht und durchaus auf das Leben wegen dem wieder einmal Amoklauf in der USA auf das sowohl Schulgefuehl als auch auch auf das Gefuehlsleben jedes eEnzelnen...


    Habt ihr darueber sprechen können und habt ihr Lehrer immer wieder einmal eine Supervision ? Ich hoffe es


    Liebe, dich mehr wie verstehende Gruesse sende ich zu dir<3:24::30:<3

    deine<3 Sverja

    Liebe Sanne <3:30:

    du schreibst aus deinem tiefen Gefuehl heraus

    Das Leben geht weiter und ich bin stehen geblieben 😔

    Ich wage zu schreiben das dem ja nicht so ist... Ja, es ist nur zu unbegreiflich begreiflich das du alle diese Gefuehle , auch versteinern ist ja ein "Gedankengefuehl " hast. Mein tiefes, tiefes mitfuehlen in meiner individuellen Trauer sende ich dir <3


    Es wechseln sich Weinen, versteinerte Kälte und Panik ab.

    Fuer mich bedeutet auch langes, langes weinen eine Heilung...

    Ein plötzlicher Tod durch einen Unfall wie bei deinem Lebenspartner oder ueberhaupt ein völlig nicht vorhersehbarer Tod ist wahrhaftig immer ein Schock , der sogar ein Trauma auslösen kann.


    Ach Sanne, du holst Erinnerungen von mir an die "Oberfläche"... Sowohl mein verstorbener Seelenpartner als auch mein erst kuerzlich verstorbener Seelenfreund und dadurch natuerlich auch ich haben sehr lange in Köln gelebt. Mein erwachsener Sohn mit seinen Kindern lebt dort immer noch.

    Wir sind dann alle aus Köln weggezogen und ich bin jetzt von uns dreien die einzige die lebt...Jetzt und wie ich sehr hoffe in Schweden bis zu meinem Lebensende...

    Dies schreibe ich dir so ausfuehrlich damit du vielleicht, vielleicht , vielleicht erahnen kannst das dass Leben wahrhaftig weitergeht und von uns allen durchaus gelebt wird. Gerade hier im TRAUERFORUM mit allen Gefuehlen der Trauer...


    Habe ein wenig vertrauen in DICH.<3:30:<3:24::30:<3.

    Ich habe deine Geschichte von Anfang an mitgelesen und möchte dir nur eine Empfehlung geben... Teile deinen Schwestern mit , das du sehr durch den Tod trauerst...

    Ein Friedwald ist fuer mich heilend... Alles ist derm natuerlichen Kreislauf angepasst. In jedem Friedwald oder Ruheforst gibt es den Andachtsplatz wo du vielleicht dich hinsetzen kannst und hemmungslos weinen kannst...oder die Hände oder die Stirn , sogar deinen ganzen Körper an den Baum legen <3 oder lehnen kannst... Meine Erfahrung ist das ich immer zuerst weinte... dann aber Energie bekam...

    Genau DAS wuensche ich dir von ganzem Herzen... NACH deiner starken Trauerschockzeit ...

    ALLES LIEBE bis bestmögliche und eine sanfte Umarmung wenn du dir das vorstellen kannst sendet dir deine <3 Sverja

    "deine " schreibe ich eigentlich gerne weil uns ALLE ein Trauergefuehl verbindet...

    Liebe Carmen 💗💐

    JA, manche Entscheidungen werden einem abgenommen wie jetzt dein Besuch bei der Feier.

    Schone dich bitte 💐🍀🙏 weiterhin.


    Mmmmh, ich hoffe sehr das dein Gallenstein "ruhig bleibt".

    Ich würde das doch noch mit dem Arzt , der dich operiert besprechen.


    Eine Not-OP ist nicht "prickelnd". Ich möchte dich wirklich nicht ängstigen 💗:24:💗 doch rate eben halt zum einholen der Arztmeinung.

    Weiterhin guuuuute Besserung 🍀👍👍👍🍀 wünscht dir deine 💖Sverja

    Liebe Linchen1 💖 und ihr lieben ALLE ❣️💖💔💖❣️💖❣️💔


    vor längerer Zeit hat hier ein Tdauender einmal geschrieben das daß "danach" so sein wird wie wir es uns vorstellen... Wie wir es GLAUBEN 💗🙏💗


    Dadurch ist ALLES möglich.

    Mir hilft das sehr 💖🙏💖.


    Das vermissen und die TRAUER bleiben ja dennoch was aber für mich zum Leben gehört

    Haben wir einen Tag mit kleinen Lichtblicken 🎶💗💐🌻🐞🌳🌲🕊️🌅🌤️⛅

    wünscht euch und sich 💖 Sverja

    kära Mel ☘️💗💗💗☘️

    Ja, was für ei Herzensbild 🎶💓🤗

    und jaaaa

    das physische nicht mehr dasein ist immer wieder trotz aller geistig, seelischen Verbindung einfach schmerzhaft da. ❣️💔💖. Fühl dich umarmt :24::30:💞.


    Ich wünsche dir und Luan das die Trauer am Baum euch Frieden und natürlich eine Verbindung mit Robin gibt 💗☘️💚

    stort kram 💞💞💞

    eure 💖 Sverja

    Ihr lieben Wegbegleiter<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3


    Ich habe gerade in einem anderen Herzenhaus geschrieben das ich mich trotz vielem aktiv sein...

    mich immer noch am "zusammen sammeln " bin...

    liebe Linchen1 <3:30:


    Hab in diesen Tagen selbst wieder ein Verlust ertragen müssen und konnte mich nicht verabschieden durch eine Trauerfeier.

    Hab es mit Papa dann ganz für uns gemacht allein.

    Meine Gedanken waren dennoch auch bei Dir.

    Das ist gut das ihr eine Zeremonie fur euch gemacht habt und DANKE das du auch an meinen Seelenfreund denkst.


    und noch etwas fur mich wichtig euch zu schreiben..

    Es ist mir nicht möglich lange im forum sein kann, weil die herzergreifenden Lebensgeschichten einfach wirklich zuviel fuer mich sind...


    Deswegen akzeptiert BITTE<3 meine immer nur teilweise Besuche in den verschiedenen Herzenshäusern.<3

    Eines IST

    ich vermisse meinen Seelenfreund nach wie vor

    und meine Seelenfreundin kann das mehr wie verstehen.


    Kommt alle gut bis bestmöglich , zumindest fuer kurze Zeiten durch diesen Abend und die Nacht und morgen durch den Sonntag

    das wuenscht euch und sich eure <3Sverja

    liebe Cildie <3:24::30:<3


    zuerst möchte ich dir erst einmal gute Besserung weiterhin wuenschen.

    Meinem Gefuehl nach ist es eigentlich gut, wenn man trotz Impfung , wovon ich nach wie vor ueberzeugt bin das sie gut ist,dann doch erkrankt . Natuerlich sollte es ein leichter Verlauf sein. Wichtig ist dennoch das du dich schonst und dir dadurch nicht zuviel körperlich zumutest.

    BITTE<3 mache das auch ...


    Ja, dein Vater<3:30: und deine Schuldgefuehle . das nicht mehr aufbauen einer Verbindungsebene im "normalen Sinne" ... das ist leider, leider der Verlauf in dieser Erkrankung wie du ja bitter es erlebst....


    Das du auch Wut immer wieder einmal empfindest finde ich "gut" in dem Sinne, weil es dir ein "Ventil" gibt, dich nicht fuer alles was dein Vater nicht gemacht hat etwas die Schuldgefuehle nimmt...


    Jaaa, Patientenverfuegung, Testament machen, einen gewissen "Rahmen" aufschreiben wie die Beerdigung verlaufen soll ist fuer alle Begleitende und dann später Hinterbliebende so hilfreich weil man dann ja eh in schmerzvoller Trauer ist...


    Dein Vater ist leider keine Ausnahme...

    Ich glaube der Mensch will sehr, sehr häufig nicht wahrhaben das er an gewissen Krankheiten stirbt, oder sie einen relativ schnellen Verlauf haben, wo man leider nichts mehr regeln kann als Erkrankter.


    Bei meinem Seelenfreund habe ich schon sehr, sehr frueh mit ihm darueber gesprochen das er dies alles machen sollte , damit es eben eigentlich eine feierliche Verabschiedung geben kann ohne sich um alle diese aufgefuehrten "Dinge" kuemmern zu muessen. Das hat er gemacht...


    Eines wird sein...

    wenn du da bist spuert dein Vater deine Präsenz und ja auch deinen Schmerz .

    Wenn ich hier bin, 400km weit weg, dann ist es, als gäbe es ihn schon nicht mehr. So schlimm das auch klingt. Aber dann fahre ich hin und er ist noch immer da, irgendwie, aber in keiner Weise mehr, die ich kenne. Ich wünschte ich würde da einen Zugang finden.

    Wie schon oben ueber deinem Zitat geschrieben wird dein Vater dich spueren...


    Als Mutter und Oma kann ich dir sagen, das ich meinen Kindern und Enkeln, die ja ueber 2000 km von mir entfernt leben ihr eigenes Leben , ja auch das sich nicht um mich sorgen können von Herzen gönne... Vielleicht hilft dir dies ein wenig ? Die Zeiten das man als Familie , als Grossfamilie zusammenwohnte sind vorbei...


    Ich weiss nicht wie ich es völlig lieb verständlich ausdruecken , beschreiben kann.

    Es bleibt einfach meinem Gefuehl nach als einzige Verbindung bei deinen Besuchen.

    Sei da, halte seine Hand, mache alles was DU möchtest um einen gewissen Frieden innerlich zu verspueren...

    und nehme weiter Abschied...

    Es ist ein Abschied wie du ja auch immer mehr fuehlst in Etappen...


    Eines möchte ich jetzt auch zum heutigen Abschluss scheiben.


    Gestalte jetzt schon immer mehr auch schriftlich wie DU <3:!:<3 DU die Beerdigung und die Abschiedsfeier haben möchtest... Denn DU lebst dann mit dieser Erinnerung...

    Bis dahin... fahre hin und habe wen irgend möglich keinerlei Vorstellung am besten mehr , wie es sein wird... einfach DA<3SEIN...


    Fuehl dich lieb gedanklich umarmt wenn du dir das vorstellen kannst, liebe Cildie<3:24::30:<3

    DANKE , das du wieder deine Gefuehle mit uns geteilt hast.<3


    Herzlichst dich gruessend

    deine <3 Sverja

    liebe Kikiro <3:24::30:<3

    ein bisschen hast du deine obige Ansicht ja schon geschrieben meinem Gefuehl nach


    wieviel Sinn würde Liebe machen wenn es nur das greifbare gebe,?....Irgendetwas muss noch sein.

    Fuehl dich umarmt und habe eine gute Nacht

    <3:24:<3 deine Sverja wuenscht dir das

    liebe Gabi <3und vielleicht auch fuer andere Oesterreicher<3 ?


    liebe Gabi ,<3:30::24:


    doch noch einmal kurz

    vielleicht hast du schon diese Information ?

    https://www.bring-together.de/…t/communities/oesterreich


    Es zeigt ja, das immer wieder Menschen etwas unternehmen um sich in einem Projekt einzubringen oder es versuchen aktiv ins Leben zu rufen<3:):!:

    Ich bringe jetzt mich wieder in meine Landschaft EIN<3:saint:

    herzlichst <3 deine <3eure Sverja

    liebe Gabi<3:24::30:<3


    im Moment schreibe ich dir "nur" ein DANKE das du uns alle so intensiv und JA, auch vertrauensvoll offen an deinem Leben , also dadiurch auch an eigentlich allen Gedanken und Gefuehlen und Lebensereignissen teilhaben lässt. Ich habe gerade rein praktisch viel zu tun. Doch ich wollte dir einfach schreiben das ich dich gelesen habe<3:24::30::24:<3


    HERZLICHST <3 Sverja


    garantiert wieder einmal mehr:30:;):)<3

    liebe AniErl :30:


    auch ich bin tief beruehrt von deinen Geschwisterverlusten...

    Mit meinem schreiben an dich möchte ich dir das Gefuehl geben das du mit deinem Schock, deinem Schmerz und deiner Trauer wahrgenommen worden bist. <3:30::30:<3

    Ja, Geschwisterverbindung und Eltern sein ist die längste und tiefste Beziehung die man hat. Als Kind von der eigentlich ersten Zellteilung an und als Geschwister nach dem ersten Atemzug. Das erschafft genau diese tiefe Beziehung wie du sie beschreibst. .. So schmerzhaft traurig JETZT begreiflicherweise beschreibst...

    Die tiefe Tragik deiner Verluste ist leider bei deinen Geschwistern ja die , das es ganz, ganz plötzlich und völlig unerwartet passiert ist !!!

    Das ist der absolute Schock fuer dich und euch alle gewesen...

    Wieder will ich dadurch schreiben das du mein tiefes mitfuehlen hast in anderer Weise. Meine Geschwister leben noch alle. Doch ich habe eine Nichte durch einen Unfall verloren...

    Und dann, zwei Monate später dieser schlimme Unfall. Manchmal denke ich mir, dass ich es ohne Hilfe nicht schaffen kann. Im nächsten Moment, weiss ich, dass ich mir selbst doch die beste Hilfe bin - da ich es schon erlebt habe und genau weiss, wie sich der Schmerz in den nächsten 14 Jahren anfühlen wird. Und gleich darauf, weiss ich doch, dass ich es nicht weiss.

    Eine fremde Begleitung KANN durchaus durch ihr ja dennoch nicht familiär beteiligt sein eine Hilfe fuer dich sein...

    "Horche" einfach in dich hinein...


    Eine Erfahrung die ich immer wieder mache ist diese , das man die Trauer immer verschieden empfindet ...

    Das heisst nicht weniger oder mehr stark ... sondern einfach ANDERS...


    Ich hoffe sehr das ein weiterschreiben in diesem Forum dir vielleicht eine gewisse Geborgenheit gibt und das du dich mehr wie verstanden fuehlst ..<3:30::30:<3. Es ist bei vielen so geworden.


    liebe Verbundenheitsgeuehle der Trauer in anderer Art und Weise , aber ja dennoch Trauerverbundenheit

    sendet dir <3 Sverja

    Ihr Lieben ALLE 💖💔💓💔💖💓

    Es liegt durchaus auch daran das ich sehr um meinen Seelenfreund traure der mit mir so unbeschreiblich viele Lebensstufen gemeinsam durchschritten hat.und den ich gerade sehr vermisse...


    Doch genau aus diesem tiefen Grunde bin ich so sprachlos entsetzt durch das völlig unnötige. töten. gegenseitig ..


    Eigentlich hätten wir keine Not zu erleiden... Kein Mensch!!


    Wenn es gerechte Verteilung gäbe und FRIEDEN. 🙏🌾🌍🌴🌎🌾🌏🙏


    Ich hätte nicht gedacht das es noch einmal Zeiten gäbe das der Aufruf

    "Brot für die Welt" noch einmal so absolut dringend wichtig und real ist.


    Friedvolle 🙏🕊️💕 Grüsse

    💖Sverja

    Ohhh jeeeh, liebe Carmen 💝🍀💐

    Gute Besserung ✊🍀✊. Wenn man geimpft ist, geht es relativ schnell vorbei habe ich von Infizierten gehört..

    RUHE dich aus 💝🍀🙏🍀😊

    Alles Gute 🥰wünscht Dir deine💗 Sverja