Allerliebste Mama

  • immer wenn ich dneke,heute ist ein sonntag am dem es besser ist,werde ich eines besseren belehrt.....ich kann sicher sein,dass irgendwnn die trauerwelle kommt. ich muss so weinen,du fehlst mirso sehr.....ich würde dir noch soviels sagen wollen....aber das geht nicht mehr.

    Habe ich dir alles gesgat,was wichtig ist?

    Bitte,liebe mamaline,gibt mir doch ein Zeichen,dass du in meiner Nähe bist. Ich habe das Gefühl,du bist weiter weg......soll ich dich gehen lassenß ich kann es nicht,ich brauche dich...;(;(;(

    dein schwani<3

  • Liebe Bettinalein,


    das ist verflixt mit den Trauerwellen. Immer wieder erwischen sie einen.


    Ich würde meiner Mama auch gerne noch soooo viel sagen. Man kann nur hoffen, dass sie noch irgendwo sind und wissen dass wir an sie denken.


    Sonntage sind blöd X(

  • aber sowas von...... blöd.

    Ja ich glaube,dass sie manchmal noch in unserer nähe sind. Bei mamaline habe ich abe auch das gefühl,dass sie langsam auf eeine höhere ebene geht,wo sie nicht mehr so oft bei mir ist...;(

  • ich bin mir da nicht sicher ob sie noch in der Nähe sind.


    ich fahre am Wochenende derzeit immer zu meinem papa. Ich lebe ca eine Stunde weit weg. Eigentlich wollte ich erst am Samstag früh fahren weil ich nach der Arbeit immer recht müde bin. Aber am Freitag nachmittag hatte ich plötzlich das Gefühl sie ruft mich. Also hab ich schnell gepack und bin los gefahren. Auf dem Friedhof habe ich gesehen, dass die Plakette mit ihrem Namen angebracht wurde, obwohl das eigentlich noch vier Wochen dauern sollte. Als ob sie mir das zeigen wollte....Vielleicht bin ich aber auch blo? sentimental und bilde mir Dinge ein..

  • ich bin mir da nicht sicher ob sie noch in der Nähe sind.


    ich fahre am Wochenende derzeit immer zu meinem papa. Ich lebe ca eine Stunde weit weg. Eigentlich wollte ich erst am Samstag früh fahren weil ich nach der Arbeit immer recht müde bin. Aber am Freitag nachmittag hatte ich plötzlich das Gefühl sie ruft mich. Also hab ich schnell gepack und bin los gefahren. Auf dem Friedhof habe ich gesehen, dass die Plakette mit ihrem Namen angebracht wurde, obwohl das eigentlich noch vier Wochen dauern sollte. Als ob sie mir das zeigen wollte....Vielleicht bin ich aber auch blo? sentimental und bilde mir Dinge ein..

    ich glaube an sowas,ich habe eine mnege solcher Zeichen von mamaline bekommen. Irgendwas ist da von ihr...oder ebenauch von euren geliebten menschen.:love:

  • Liebe mutterseelenallein,


    das kenne ich ist völlig normal ja und man ist dann etwas durcheinander weil es ja wie Du sagst eigentlich anders herum sein sollte das ist es aber oft nicht.


    Ist aber nicht schlimm.

    Ihr stützt euch gegenseitig das ist wichtig für einander da zu sein.


    Vlg. Linchen

  • Liebe Mamaline!

    Heute gibts mal was schnuffiges aus dem Schulalltag zu erzählen. Meine Fünftklässlerinnen haben mich anscheinend nun wirklich ins Herz geschlossen. Seit neuesten habe ich ja Aufsich in der ersten Pause im Hof und da haben sie mich entdeckt und mir ihr Herz ausgeschhüttet. Wer in wen verliebt iwt und warum ,sogar die Namen wurden mir anvertraut. total goldig. Ich erinnere mich gut an diese Zeit. Wir haben damal auch den Jungs do heimlich und manchmal auch gar nicht so heimlich nachgestellt. ich habe einem Jungen aus der 7 klasse damals einen Brief übergeben, also viel mehr meine Freundin und dann bin ich davon gelaufen hahahah. das hab ich den Mädels natürlich erzählt und sie waren begeistert,dass da jemand Verständnis für sie hat. :D:D:D ich habe auch geschworen,dass ich niemand von den Schwärmereien erzähle, die Jungs sind alle in der siebten oder achten klasse und wissen noch gar nichts von ihrem Glück. Natürlich schaut man sich den einen oder anderen dann mal genauer an und ich muss sagen, meine Mädels haben eine guten Geschmack;);)<3:D:D:D

    aber jedenfalls total herzig das Ganze<3:saint:

  • Das ist wirklich toll, liebe Bettina 👍🥰 und eine große Ehre, dass Deine Mädels Dir ihre Geheimnisse anvertraut haben. 😍:24:

    ja ich fühl mich auch sehr geehrt hahaha:28:


    Der Junge, dem ich damals den Brief geschrieben habe ,ist heute übrigens Astrophysiker und hat mit seinem Institut den Nobelpreis gemeinsam gewonnen:28:8|<3

  • Hallo lieber Mensch da unten,

    ich seh dich weinen, manche Stunden,

    seh die Trauer, all die Tränen,

    drum möcht ich hier und jetzt erwähnen,

    mein Erdenkleid, ich zog es aus,

    weil ich's nicht brauche, hier, Zuhaus,

    doch trotzdem bin ich dir ganz nah,

    in deinem Herzen immer da.

    Ich zähle wahrlich jeden Schlag,

    glaube mir, wenn ich dir sag,

    nur jener, den man nicht vermisst,

    in Wahrheit auch gestorben ist.

    Und weil ich dir im Leben fehle,

    bin ich Teil von deiner Seele,

    bin ich Teil von deinem Sein,

    niemals lass ich dich allein.

    Versteh, ich bin doch nur Zuhaus,

    ich ging nicht fort, nein nur voraus,

    ich ging dorthin, wo's einst begann,

    wo wir uns treffen... irgendwann.

    Nun leb, weil's doch nichts Schön'res gibt,

    ich hab das Leben auch geliebt,

    lächle wieder... Schritt für Schritt,

    lächle einfach für mich mit.

    Nichts und niemand kann uns trennen,

    auch das nicht, was wir Sterben nennen,

    der Tod kann Liebe nicht vertreiben,

    weil du mich liebst, drum darf ich bleiben.

    Fährt nun der Wind dir sanft durch's Haar,

    glaub daran, dass ich es war,

    ich sitze auf der Himmelsleiter

    und lieb dich von hier oben weiter [IMG:https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/tf3/1.5/16/2764.png]