Trauer um Vater schon vor über 10 Jahren gestorben

  • Lieber Josef!
    Auch nach 10 Jahren ist der Sterbetag deines Vaters noch was ganz Besonderes, eine Zeit des Innehaltens und des Gedenkens.
    Viele Erinnerungen kommen automatisch hoch und man denkt sich, wie schön war die Zeit.
    Wünsche dir viel Kraft
    Ingrid2


    Liebe Ingrid,
    ja der Jahrestag nähert sich und ich werde wie alle Jahre diesen Tag ganz still verbringen.
    Liebe Grüße sendet Dir
    Josef

  • Liebe Ingrid,


    der Jahrestag an dem mein Vater gestorben ist und auch Allerheiligen sind vorbei.


    Diese Tage habe ich ganz still und besinnlich verbracht. Auch wenn speziell an diesen Tagen sehr viel hoch kommt, so habe ich versucht die schönen Erinnerungen gedanklich nochmals zu verarbeiten.


    Liebe Grüße sendet Dir
    Josef

  • Lieber Josef !!
    Wie schaut es am 8 dezember mit Deinem Terminplan aus,? Ist ja dann nimmer im November,wo Du nicht kannst. ;) Wäre schön wenn Du dabei wärst,vielleicht geht es ?
    Alles Liebe Chrisu :24:

  • Liebe Chrisu,


    danke für Deine Zeilen. Leider 8.12. geht nicht bei mir. Die Monate November und Dezember vor Jahresschluss sind bei mir immer schwer, da hier sehr viel Arbeit ist.


    Alles alles Liebe und Gute
    Josef

  • Lieber Josef!
    Es ist toll, dass du in schönen Erinnerungen an deinen verstorbenen Vater denkst.
    Bei mir ist es leider noch nicht so, wenn ich an meine Mutter denke. Ich habe viele schmerzvolle Erinnerungen an ihre leidensreichen Stunden.
    Ich hoffe, diese Zeit des liebevollen Erinnerns kommt auch für mich einmal.
    Mein Vater ist vor 12 Jahren gestorben. Und an ihn kann ich in Freude und dankbar für die schöne Zeit mit ihm zurückdenken.
    Alles Liebe.
    Ingrid

  • Liebe Ingrid,
    danke für Deine Zeilen. Auch ich habe leidvolle Erinnerungen, da unser Papa leider sehr krank war.
    Ich versuche aber immer die schöne zeit mit ihm vorbeiziehen zu lassen.
    Alles alles Liebe und Gute
    Josef

  • Liebe Ingrid,


    in einigen Tag wäre der Geburtstag von unserem Papa. Das ist immer sehr schwer, aber ich werde versuchen, an die schönen Erinnerungen zu denken. In unseren Herzen lebt ja Papa weiter.


    Liebe Grüße sendet
    Josef

  • Lieber Josef!
    Die Geburtstage unserer Verstorbenen sind etwas ganz Besonderes. Wehmut schleicht sich ein.
    Wie gerne würden wir noch mit unseren Verstorbenen feiern!
    Du hattest einen liebevollen Vater und eine tolle Beziehung zu ihm. Es ist schön, wenn du versuchst, an die schönen Erinnerungen mit ihm zu denken.
    Mein Vater ist ja schon vor fast 13 Jahren gestorben und es ist erschreckend, wie schnell eigentlich die Zeit vergangen ist.
    Ich habe auch viele leidvolle Erinnerungen an die Zeit vor seinem Tod, er war nach einem Schlaganfall über 2 Jahre pflegebedürftig, musste sogar Windeln tragen.
    Aber ich versuche auch, ihn so in Erinnerung zu behalten wie er früher war, ein starker Mann, ein liebevoller Vater, ein einfacher Mensch, er sich immer sehr um seine Kinder sorgte.
    Ich wünsche dir viel Kraft für die nächsten Tage.
    Liebe Grüße
    Ingrid

  • Auch wenn die Sonne scheint und es draussen noch hohe Temperaturen sind, so naht der Herbst.
    Im Herbst ist der Todestag und auch der Geburtstag meines Vaters.
    Das ist immer eine sehr schwere Zeit, trotz der Jahre die vergehen

  • Lieber Josef!
    Ja, ich merke auch schon irgendwie, dass der Herbst naht.
    In der Früh ist es nicht mehr so warm. Die Blätter mancher Bäume fangen schon an sich zu verfärben.
    Der Herbst stimmt mich immer so nachdenklich. Er erinnert mich an das Vergängliche. Und Allerheiligen naht.
    Ich hoffe, dass noch ein paar schöne, sonnige Tage dabeissein werden.
    Den Herbst, den liebte meine Oma sehr. Ich kann mich erinnern, wie sie immer sagte, dass das die schönste Jahreszeit für sie ist.
    Sie liebte die bunten Blätter und die angenehmen Temperaturen.
    Und die Todestage sind auch immer ganz besondere Tage. Und auch wenn sie schon Jahre zurückliegen, wird man doch immer an den Abschied
    erinnert. Und an unsere Lieben, wie sie waren und wie wir sie in Erinnerung haben.
    Ich habe gestern etwas zusammengeräumt und Fotos von meiner Mama gefunden, bei der Erstkommunion meines Sohnes vor 7 Jahren.
    Und es war mir plötzlich, als wäre es gestern gewesen, diese schöne Zeit. Leider die Jahre sind so schnell vergangen.
    Aber wir können es nicht ändern und auch die Zeit nicht zurückdrehen.
    Aber die schönen Erinnerungen, die bleiben und die kann uns niemand wegnehmen.
    Ich wünsche dir viel Kraft für den Todestag.
    Wann ist er denn, dass ich an dich denken kann?
    Liebe Grüße
    Ingrid2

  • Liebe Ingrid,

    danke für Deine lieben Zeilen.
    Ja das kenne ich, vieles was lange Jahre zurück liegt ist trotzdem immer als ob es gestern gewesen wäre.
    Du hast recht, die schönen Erinnerungen die bleiben für immer und niemand kann diese nehmen.

    Liebe Grüße sendet Dir
    Josef