Posts by aldriane

    liebe Nadine<3

    gern will ich mich mit dir auf dem wasser tragen lassen und träumen.

    ich bin noch in meinem boot und ein bissel leichter ist es für mich geworden.

    aber das kleine boot ist mein schutz, hab schon wieder bissel negative erfahrungen

    gemacht. ist also besser ich bleib im meinem boot. bisher sind viele versuche die

    ich gemacht habe gescheitert, also bleib ich im boot egal wie lange es dauert. bin bis

    auf einige ausnahmen menschen ablehnend geworden. jetzt wo ich das hier schreibe

    hab ich schon wieder feuchte augen. und ich bin sicher es wird noch lange dauern bis

    ich wieder froh sein kann. jetzt muss ich erst mal stärke sammeln für 2 ereignisse.

    der 60te gebutstag den mein schatz im September hätte und sein 3 ter Todestag ende

    Oktober.....:13:

    danke Claudia/Amitola<3


    für deine grüße ,grüße zurück ich werde immer wieder mal ins cafe schauen aber nicht mehr so

    wie gehabt. immer gemächlich bissel was genießen die ruhe genießen und träumen, so das es mir

    nicht wieder zuviel wird, vielleicht mal einen leckeren kuchen backen.


    so nun habt alle einen schönen sonntag eure Monika Aldriane

    danke mein liebes blaumeischen :24: so ein langer beitrag und gut geschrieben.

    ich werde mir alles durch den kopf gehen lassen, ich finde das Forum ja auch

    gut. ich gönne mir noch eine ruhe in meinem kleinen boot und dann werde

    ich wiederkommen. zuerst in mein cafe Sonnenschein mal schauen ob ich mir

    was gönne.

    so mein aufgeregtes blaumeischen tsheretetet komm zur ruhe und genieße mit

    mir mein kl. böötchen. trinke einen tee aus deiner kühlbox und träume vor mir her.


    so nun hab ein schönes wochenende auch die andern alle macht es euch frisch

    LG Monika

    liebe Astrid

    ich möchte einfach nicht drüber schreiben. ich tue einfach als ob alles ok ist

    mir geht es ja wieder besser, bleib aber noch am liebsten in meinem kleinen

    boot.


    LG Monika

    liebe Malena Matrosin


    danke für dein mitgefühl, hast mir ja eine lange liebe antwort geschrieben. ein garten mit heilkräutern das ist

    eine sehr gute Idee, ich steh ja auf sowas. da ich keinen garten habe sind meine fensterbretter außer das im bad

    mit pflanzen und kräuter voll. im wohnzimmer sind es blumentöpfe, das ist meine kleine leidenschaft.


    habe auch tomatenpflanzen und schon geerntet. ich trinke immer kräutertee mit braunen rohrzucker ganz lecker.

    nun zum thema schlafen hab auch öfter das gefühl das vieles schlafen nicht so gut tut. aber wenn ich es nicht schaffe

    aus meinem traurigen gefühl raus zu kommen lege ich mich hin und denke wenn ich dann aufsteh es ist wieder ein

    besserer moment.


    ich gehe jeden tag runter etwas einkaufen ,ein kleiner spaziergang aber zu größeren aktivitäten hab ich im moment keine

    lust. auch einen hund oder katze wär nichts für mich möchte keine verantwortung haben möchte nur für mich da sein bis

    es mir besser geht. möchte nichts tun was mich wieder runter bringt und da ist ruhe am besten. ich finde mein leben überhaupt

    nicht interessant so wie es im moment ist, nimmt mir auch die lust was zu verändern. der frühere elan ist weg ……


    eine klitzekleine aktivität das wär gut aber ich weiss nicht was ich mir zutrauen kann. so das mal jemand zu mir sagen kann

    das hast du gut gemacht gefällt mir. ich brauch einfach eine bestätigung meiner selbst, aber von nichts ist ja nichts. der kleine schritt

    gefällt mir runter gehen eine schrippe und eine zeitung und beides dann schön zu genießen. ich weiss einfach nicht was mir wirklich

    freude macht, es ist schwer wenn die seele traurig ist etwas zu genießen. der erste schritt auch wenn er noch so klein ist, ist schwer.


    was bitte sind gedankenbriefe was meinst du damit? deinen tee und die umärmlung werde ich genießen. weisst du was ich kann oft

    nicht damit umgehen wenn jemand gut zu mir ist , mir was liebes sagt ich weiss nicht warum das so ist. mir kommen dann oft die tränen,

    es ist alles nicht so leicht für mich.

    liebe grüße von m<3  :24:


    liebe Astrid

    einiges ist schon in der antwort an Malena beantwortet, einiges was du schreibst setze ich schon in die tat um. aber alles in kleinen

    schritten. danke ich werde versuchen mir heute einen angenehmen tag zu machen. kleine schritte helfen auch auf den richtigen weg

    ich hoffe es auf jeden fall.

    LG Monika:24:

    liebe m<3

    was für liebe zeilen du mir immer schickst, hab schon wieder feuchte augen. mir geht's zur zeit wieder nicht so gut

    der körper macht nicht mehr so mit und die seele heilt wohl nie. könnte bei vielen dingen heulen, kämpfe so mit

    der einsamkeit. halte mich bei vielen zurück weil ich denke es ist so erträglicher. entweder dauert es bei mir noch

    länger oder es wird nichts mehr hab nur noch klein weinig hoffnung. hier bin ich in meinem kleinen boot und

    bei mir zu hause bin ich viel oben. mir fehlt die motivation und das gefühl runter zu müssen, hätte nie gedacht das es mir

    mal so gehen würde. ich darf nicht über mein freudloses leben nachdenken denn dann bin ich nur am heulen.


    LG Monika Aldriane Cheffin und Kapitänin meines geliebten kleinen Bootes:24:


    <3

    gestern hatte ich wieder ein so schlechten tag gehabt wie schon lange nicht mehr.

    so einsam und allein hab ich mich gefühlt bin fast garnicht aus meinem gemütlichen

    bett raus. ich dachte wieder es wird garnicht mehr besser und dann ganz allein mit

    niemanden sprechen können. hab viel geweint...…….<3


    LG Monika Aldriane Kapitänin von meinem kleinen boot:24:

    liebe Hedi

    ich bin in gedanken bei dir und es tut mir leid das es dir mit der situation

    nicht gut geht. es ist auch nicht leicht wenn beide noch trauern. bei mir

    war es so ich war 1jahr 2 Monate witwe und lernte dann meinen jetzt

    verstorbenen mann kennen. er war fast 4jahre schon geschieden und

    wir haben uns beide gut getan und waren 15 jahre glücklich. er war mein

    absoluter seelenmensch dann musste er leider gehen der sch...krebs war

    stärker. nun bin ich allein und das werde ich auch bis zum lebensende

    bleiben dann bin ich wieder bei ihm.

    liebe Hedi ich wünsch dir das alles gut wird bei dir


    LG Monika:30:alles wird gut<3

    bin in meinem kleinen boot und genieße die ruhe schön zugedeckt.

    ich hatte jetzt seit dienstag kein Internet und kein Telefon. ganze

    4tage da sieht man wie man sich schon dran gewöhnt , Internet und

    telefon gehören zum leben. ich werde nun noch etwas schlafen und

    schau später noch mal rein...…

    LG Monika

    liebe m <3

    wie schön du immer fürs cafe sonnenschein sorgst mit was für einer liebe.

    alles ist vorhanden was sich das herz wünscht.

    die therapie ist schon seit ende april zu ende. wo meinst du das ich blümchen

    pflanze hier auf der terasse des cafes oder auf dem friedhof ?

    es geht mir schon etwas besser aber bis meine seele geheilt ist so das ich wieder

    ein froher mensch sein werde das dauert noch. manchmal hab ich richtig schlimme

    gedanken hader mit dem allein sein halte es manchmal nicht mehr aus. so ganz

    allein ist voll das schlimme bin manchmal neidisch auf menschen die zu zweit sind.

    wenigstens zu zweit und nicht so allein wie ich. muss weinen wenn so ein schöner

    liebesfilm läuft mach dann den fernseher aus. zur zeit muss ich wieder oft weinen.


    ich lächel wieder zurück

    LG Monika Aldriane<3

    liebe m<3


    was wär das schön eine kleine Kajüte ein warmes bett zu essen und trinken. sich in die

    decken kuscheln und den gedanken nachgehen. das wäre absolut für mich und täte mir

    sehr gefallen. danke für die musik aber ganz ganz ehrlich musik tut mir nicht gut macht

    mich immer sehr traurig. seit mein erster mann gestorben ist (1999) hab ich es nicht mehr

    mit musik er war ein großer musikliebhaber. so langsam gewöhne ich mich mit einem kleinen

    radio nachrichten und musik zu hören. alles in allem eine prima vorstellung, träume oft von dem

    boot weil ich es ja auch mit meinem schatz in verbindung bringe und er so ein boot hatte.

    du bist doch auch eine ganz liebe....:24:

    LG Monika Aldriane

    liebe Astrid

    in meinem boot fühle ich mich am wohlsten, es wär schön wenn ich im

    realen leben ein kleines boot hätte. warum hab ich unser boot verkauft

    ich würde mich dort jetzt verkriechen. ich mag nicht mehr das leben so

    wie es jetzt ist und meinen weg finde ich nicht. was wär es schön mein

    leben auf einem kleinen boot zu gestalten ganz für mich allein tag für tag.

    achja ich lächel dir ganz lieb zurück...


    LG Monika