Posts by Sky7

    Hallo Ihr Lieben,


    Heute möchte ich über mein Lieblingsmedium schreiben, Stefanie Granierer. Dafür gibt es mehrere Gründe.


    1.) Zum ersten mal bin ich auf Stefanie durch ein Posting hier im Forum von Gabi (Tigerlily) gestoßen. Ihr könnt es hier gerne nachlesen: Gabi's Posting vom 1. Februar 2020.


    2.) Hat Stefanie gerade ihr neues Buch (das Zweite) veröffentlicht "ÜBER DIE WUNDER IM DIESSEITS UND JENSEITS"


    3.) Ist ein Kapitel dieses Buches Christie & mir gewidmet. Falls es Euch interessiert, findet ihr es ab Seite 158. Darüber hinaus komme ich auch noch in einer zweiten Erzählung (ab Seite 130) vor.


    Ein Video der Buchpräsentation in angenehmer Atmosphäre könnt ihr Euch hier ansehen.


    Nachdem heute wieder ein Jahr zu Ende geht, wünsche ich Euch einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes und erträgliches neues Jahr! Mögen Eure Wünsche in Erfüllung gehen.


    Herzliche Grüße,

    Robert



    Meine bis in alle Ewigkeit geliebte Christie,


    heute ist es so weit: unser 40ster Hochzeitstag. <3<3<3


    Ich muss gestehen, den hatte ich mir völlig anders vorgestellt. Früher sowieso, aber auch während der letzten Jahre habe ich fest daran geglaubt, diesen gemeinsam mit Dir verbringen zu können. In gewisser Weise tue ich das natürlich auch, aber nach wie vor kann ich Dich nicht in den Arm nehmen und küssen. Ich werde mich also weiter gedulden müssen, auch wenn jeder Tag eine Qual ist.


    Morgen, an Heilig Abend, sind es übrigens genau 2000 Tage, seitdem Du mir vorausgegangen bist. ;( Wir treffen uns an unserem Grab. Wie immer.


    In the Time That You Gave Me


    Peter Maffay 💝 Ein Bild kann nicht lachen so wie du


    Wenn es ein zweites Leben gibt


    In ewiger Liebe,

    Dein Roberti

    Hallo ihr Lieben,


    Immer schön zu sehen, dass Ihr an uns denkt.


    Die Stunden gehen dahin und summieren sich zu endlosen Tagen, Wochen, Monaten und Jahren. Änderungen gibt es kaum und die, die es gibt, sind in der Regel auch nicht erfreulich.


    Ich zähle nach wie vor die Tage, bin täglich am Friedhof und bemühe mich, geistig (meditierend) so viel Zeit als möglich bei meiner Christie zu verbringen.


    Dazwischen versuche ich immer wieder, mich über die Geschehnisse am laufenden zu halten. Was ich dort sehe, bestärkt mich immer mehr in der Überzeugung: das ist nicht mehr meine Welt.


    Liebe Grüße,

    Sky / Robert

    Vielen <3lichen Dank für Eure Anteilnahme. Auch wenn ich nicht mehr viel schreibe, sehe ich doch immer wieder vorbei.


    Hier ist der vielleicht einzige Platz, wo es Menschen gibt, die, durch ihre in vielen Fällen eigenen leidvollen Erfahrungen , meinen Empfindungen wirklich nahe kommen und wo ich mich verstanden fühle


    Ich wünsche Euch alles Liebe und das Bestmögliche für den Rest des Weges auf dieser Seite.


    Sky / Robert

    Meine unermesslich geliebte Christie,


    Heute vor 39 Jahren haben wir unseren Schwur für die Ewigkeit (NICHT bis der Tod uns scheidet, das kann er gar nicht!) abgelegt.


    Einerseits eine lange Zeit, wenig gegen die Jahre die auch auf dieser Welt möglich gewesen wären. Aber ein Wimpernschlag gegen die Ewigkeit, die wir noch gemeinsam verbringen werden. :love:


    Es ist das einzige, dass mich durch die (mittlerweile 1634) Tage trägt und irgendwie durch die Sinnlosigkeit meines restlichen Aufenthalts hier begleitet.


    Besser wird nichts, kann es auch nicht ohne Dich in den Arm nehmen zu können. Man lernt nur, ein wenig besser mit dem Schmerz, der Trauer, dem Vermissen und der Hoffnungslosigkeit umzugehen. Als Trost bleibt nur das Wissen, Dich immer um mich zu haben und Dir jeden Tag näher zu kommen.


    In ewiger Liebe,

    Dein Roberti


    PS: Ich wünsche Euch allen erträgliche Feiertage und einen guten Rutsch in ein Jahr, in dem zumindest die äußeren Umstände hoffentlich besser werden. Auch wenn es nicht danach aussieht. :4:

    Ach ihr Lieben, vielen Dank für das "an uns denken".


    Bei mir ist alles ziemlich unverändert. Bin nach wie vor täglich bei unserem Grab, zähle die Tage und bin relativ gesund. Die frische Luft tut mir körperlich offenbar gut. Was auch immer ich da von halten mag. Wie es aussieht, werde ich auch den nächsten leidvollen Dezember auf dieser Seite verbringen müssen


    Mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen an Euch alle,

    Sky / Robert


    PS: An die beiden wieder glücklich Vereinten Uwe und seine Rosi denke ich auch immer wieder. Danke für die Buchempfehlung, werde ich mir ansehen.

    Hallo ihr Lieben,


    Ich muss gestehen, das Bild ist über einen sehr langen Zeitraum in meinem Kopf entstanden. Auch die Umsetzung war deutlich aufwändiger, als man es dem Bild letztlich ansieht. Aber ich bin zufrieden, es spiegelt das wieder, was ich zum Ausdruck bringen wollte.


    Liebe Grüße,

    Robert

    Ich wollte Euch noch wissen lassen, dass es mir auch gelungen ist, ein Projekt, dass mir sehr wichtig ist, abzuschließen.


    Ich habe das fertige Bild als 60 x 40 cm große Tafel für unser Grab machen lassen und dort aufgestellt.



    Eine 40 x 30 cm großes Acrylbild hängt jetzt bei uns zu Hause.




    Liebe Grüße,

    Robert

    Hallo Carmen,


    Danke für Deinen lieben Gruß. Du machst aber auch Sachen, hab ich bei Dir gerade gelesen. 😏


    Herzlichen Dank auch für die Sonnenblume, Christie & ich haben uns sehr darüber gefreut. Die echten halten sich hier meistens leider nicht besonders lange. ☹


    Liebe Grüsse,

    Robert

    Liebe Carmen,


    Du lässt offenbar auch nicht viel aus. :95:

    Ich hoffe, dass es Dir bald wieder besser geht und vielleicht auch gar keine OP nötig ist. :24:


    Viele Grüße,

    Sky / Robert