Posts by Sky7

    Liebe Ange,


    Selbstverständlich Dich auch, Du gehörst zu denen, die ich ganz besonders im Auge habe. Ich sehe auch immer wieder nette Anmerkungen von Dir über uns, für die ich Dir sehr dankbar bin!


    Ganz allgemein sind wir jetzt 777 Tage, 111 endlose Wochen, in diesem Horror gefangen und kein Ende in Sicht.


    LG,

    Sky / Robert

    Liebe Flora, irgendwie auch schön, dass ich noch irgendwo vermisst werde. ;)


    Liebe Luse (und ich), danke für den Wunsch, aber so einen Menschen gibt es nicht und wird es auch nie wieder geben. Aber das macht nichts, will ich auch nicht mehr und brauch ich auch nicht mehr. Wenn es gelegentlich doch mal passiert reicht das. Und das Forum hab ich ja auch noch. :2:


    Liebe Helga, es freut mich, dass Du Deinen richtigen Account wieder hast! :28:


    Schöne Grüße,

    Sky / Robert

    Ihr Lieben,



    Es ist immer wieder schön zu sehen, dass Ihr noch immer an Christie und mich denkt.


    Auch wenn ich es noch immer nicht schaffe, halbwegs klar zu mir zu kommen, gelingt es mir immer wieder, im Forum ein wenig nachzulesen. Diese Unruhe, die ein paar von außen ins Forum getragen haben, könnte ich, obwohl das nicht unbedingt meinem Naturell entspricht, weitgehend ignorieren. Das sie aber dazu geführt hat, dass sich Mitglieder, die ich schätze und mag, wegen solchen AL so in die Haare bekommen haben, finde ich sehr traurig. Leider hat das offenbar auch zu einer stark reduzierten Kommunikation im Forum geführt. Ich kann nur hoffen, dass alle bald wieder zueinander finden. Ich habe Euch im Auge. 8o



    Kornblume Noch viel lieber wäre es mir, wenn Du für meine Christie betest als für mich. :2:


    Luise Es wird Dir auch kein Trost sein, aber die entsprechende Genehmigung für den Parkplatz haben wir bekommen, nachdem sie gestorben ist. Davor würde es abgelehnt.


    @Tigerlilly Wir brauchen grössere Schriften!


    Ange Vielen Dank, es ist ganz lieb von Dir, dass Du immer wieder an uns denkst!


    Liebe Grüße,

    Sky / Robert

    Ihr Lieben,


    Ihr macht mir meine Forums-Posting-Abstinenz nicht leicht. 😉


    Aber nachdem ich in Karins Thread beim Nachlesen über einige seltsame Anschuldigungen gestolpert bin, wollte ich eigentlich nur eines klarstellen, für diejenigen unter Euch, die mich vermissen:

    Ich werde mir wegen irgendwelchen dahergelaufenen Idioten sicher nicht mein Trauerforum, mit vielen lieben Menschen, die mir so oft den Rücken gestärkt haben und mir ans Herz gewachsen sind, vermiesen lassen!!!


    Ich hatte aber ehrlich gesagt nicht erwartet, so kurz nach Beginn meiner Pause ins Zentrum von Ermittlungen zu geraten. 🤔 Wobei ich die Details jetzt auch noch nicht weiter nachverfolgt habe.


    Anyway. Nachdem ich jetzt schon schreibe, möchte ich mich auch gleich für Euer Vertrauen, die lieben Worte und Gedanken, die Umarmungen und natürlich auch die Küsschen (glücklicherweise konnte Uwe sich zurückhalten 😂) bedanken. Liebe Blaumeise, vielen Dank auch für die nette Geschichte, obwohl ich gestehen muss, freiwillig nicht eine einzige Sekunde meiner Erinnerungen aufgeben zu wollen. Auch nicht von den schmerzhaften. 😥


    So, also nochmal :2: und fühlt Euch rücksichtslos :24: (nachdem ich jetzt scheinbar so eine Art Desperado-Image habe, kann ich mir das erlauben :saint:).


    LG,

    Sky / Robert


    @Luse (und Ich) den Menschen gibt es nicht,, aber das ist ok

    Kornblume Ich selbst hab's zwar nicht mehr so mit beten, habe aber natürlich nichts dagegen, wenn Du das mal für mich übernimmst, danke

    Ihr Lieben,


    Genau Eure liebenswerte Art macht meinen potentiellen Abschied so schwer. Ich habe schon zu Uwe gesagt, Ich weiß noch nicht, wo mein Weg "hinführt".


    Ihr habt sicher bemerkt, dass ich in letzter Zeit immer seltener poste. Es fällt mir derzeit immer schwerer, Euch etwas tröstliches zu schreiben. Ich brauche auf jeden Fall zumindest etwas Abstand von meinem Dasein.


    Ich habe heute einiges gelesen um ein wenig auf gleich zu kommen und habe vor, auch weiterhin ab und zu vorbeizulesen, um zu erfahren, wie es Euch geht. Kann aber im Moment einfach nicht sagen, wann ich wieder Posten werde.


    Die Zeit vergeht, mein Leben ist seit 4. Juli 2018 vorbei, meine Existenz ist und bleibt leer und sinnlos. Wie auch bei einigen von Euch. Eure Gesellschaft hat mir auf jeden Fall viel bedeutet.


    LG,

    Sky / Robert

    Lieber Uwe,

    Ich danke und versichere Dir, dass ich das genauso sehe. Deine Postings über und mit Rosi waren für mich immer sehr berührend und inspirierend. Auch dafür danke ich Dir sehr. Langsam gewöhne ich mich sogar an Deine männliche Umarmung. 😉:24:Wo mein Weg mich hinführt, weiss ich derzeit selbst noch nicht.


    Liebe Sturm,

    Klingt nett, können wir an sich gerne mal machen. Ich gehe jeden Tag ab Mittags auf den Zentralfriedhof und bin bis 18.00, 19.00 dort. Abgesehen davon bin ich im Moment räumlich ein wenig eingeschränkt, da mich gestern beim rausfahren vom Friedhof ein Motorrad "abgeschossen" hat. :95:Auf Grund der Maskenpflicht meide ich Öffis wie die Pest. Damit bleibt mir im Moment nur zu Fuß gehen oder Taxi. :4: Hoffe, dass sich das nächste Woche mit Versicherung und Reparatur erledigt hat.


    Liebe Ange, Bine (Mausebaer), Shiva, Gabi (Tigerlily), Lilifee, Blaumeise, Helga, Petra, Sverja, Luse (und ich), Sommermond, Kornblume, Flora, Andrea, Maike, Spatz, Medina, Mirachen, Petronella, Jul71, Nelson180916, weisse Rosen, Isabel und ja, auch Matthias, danke für Eure Begleitung und Unterstützung über lange Zeit. Fühlt Euch alle :24:.


    Ich habe mich bemüht, aber falls ich doch jemand vergessen habe, verzeiht mir.


    :2:


    LG,

    Robert

    Lieber Uwe,


    Ich habe intensiv nachgedacht, aber ich werde mich kurz fassen, da ich letztlich keinen Sinn darin sehe, den aktuellen Vorfall noch weiter zu zerpflücken. Ich habe nicht den Eindruck, das ständiges in Schutz nehmen, weil jemand so besonders arm ist, irgendetwas Positives bewirkt hat. Ganz im Gegenteil, es ist immer schlimmer geworden. Manche Menschen fühlen sich damit nur noch bestärkt in ihrem Verhalten.


    Es mangelt mir auch sicher nicht am Verständnis, wie tief ein Mensch fallen kann. Ich bin seit über zwei Jahren nicht mehr der Mann, der ich war und werde es auch nie wieder sein.


    Seit bald zwei Jahren bin ich in psychologischer Betreuung im Krisenzentrum. Ich habe Unmengen Alkohol, Medikamente und anderes konsumiert. Ich muss jeden einzelnen gottverdammten Tag kämpfen, um meiner geliebten Christie nicht endlich zu folgen. Ich hatte seit dem Tod unserer Tochter bei der Geburt und unseres Sohnes während der zweiten Schwangerschaft das Weinen viele Jahre verlernt und erst während der immer schwereren Erkrankung meiner Maus, in der Regel heimlich, manchmal nicht mehr vermeiden können. In den letzten zwei Jahren ist kein Tag vergangen, an dem es mich nicht etliche Male zusammenkrampft und die Schleusen aufreisst.


    Ich verstehe und bewundere Deine Einstellung gegenüber dem Leben. Für meinen Teil kann ich in diesem Leben nur noch wenig Gutes sehen.


    Liebe Grüße in die wilden Wälder von Solling, Deine Umarmung gebe ich ausnahmsweise zurück 😉,

    Robert


    PS: Ich finde es toll, was Du mit den Pferden umd dem Hof vorhast.

    Lieber Uwe, Ich halte Dich für einen großartigen Kerl.

    Lass mir für meine Antwort bitte noch ein wenig Zeit.


    Weder Du noch irgendjemand anderes muss / soll in meinem Thread irgendetwas löschen, egal ob ich der gleichen Meinung bin oder nicht. Ihr seid hier herzlich willkommen.


    Liebe Grüße an Euch alle,

    Robert

    Matthias!


    Nach dem Schwachsinn, den Du jetzt gegenüber Uwe verzapft hast, bin ich mir nicht mehr sicher, ob das unverschämte Posting bei Sommermond nicht doch von Dir war.


    Todtraurig und unglücklich zu sein ist eine Sache, das sind wir alle, jeder auf seine Art. Aber das gibt Dir nicht das Recht, Dich wie ein Arschloch zu benehmen. Schon gar nicht gegenüber Menschen, die sich immer um Dich bemüht haben. Ich bin nicht so ein nobler Mensch wie Uwe. Wenn Du glaubst, Dich hier so benehmen zu können, dann geh zur Hölle.


    Du brauchst Dir auch nicht den Kopf darüber zu zerbrechen, wie Du mich hier blocken kannst, denn das war mein letztes Posting in diesem Thread.


    Robert

    Liebe Sommermond,


    Ich finde es sehr schön von Dir, dass Du dieses ominöse Posting recht entspannt nimmst. Ich habe natürlich keine Ahnung, was da gelaufen ist. Klar, Matthias kann schon anstrengend sein, vor allem, wenn er zu glauben scheint, seine Trauer ist die größte und die Art wie seine geliebte Dorit gestorben ist, die schlimmste. Damit bringt er auch mich manchmal an meine Grenzen. Aber dieses seltsame Posting passt eigentlich überhaupt nicht zu ihm.


    Liebe Grüße, Robert

    Liebe Sommermond,


    Ich kann mir nicht vorstellen, das es nicht ok wäre, wenn Du hier postet. Deine Gefühle sind letztlich für Deine "Zuordnung" entscheidend.


    Schön, dass Du hergefunden hast und mein Beileid zu Deinem großen schmerzlichen Verlust.


    LG,

    Sky / Robert