Posts by Sverja

    das ist ja wirklich sooooooooooo:saint::):8::saint::):8:<3<3<3<3:8::8::8:


    beatmungsmaschine für 10 minuten ausgemacht

    das ist wirklich sehr viel <3:!:<3:!:<3:!:


    .er kann schon genervt mit den augen rollen

    typisch ^^^^^^^^


    da musste ich lachen

    das kenne ich und ganz viele Mamas ...

    DOCH NICHT NUR MAMAS

    nur zu gut glaube ich <3:love::love::love:<3 es ist das liebende Lachen in einer eigentlich schwierigen Zeit. Deshalb aber auch so einmalig wunderbar.

    Alles LIEBE weiterhin<3:24::24::24::24:<3<3<3<3<3

    Liebe/r Lost


    auch dir schreibe ich das du dieses Forum als einen hilfreichen Kreis von vielen trauernden Menschen empfindest der dich in deiner Trauer begleitet... Liebevoll dich begleitet in deinem grossen Trauerschmerz...


    Meinem Gefühl nach werden dir später Menschen schreiben , die auch einen Bruder oder eine Schwester vermissen.<3:30:<3


    Vielleicht willst du auch ein eigenes "Herzenshaus" für deinen Bruder gestalten wo du alle deine Gefühle und vielleicht auch Erlebnisse mitteilen möchtest ?

    Jetzt will i ch dir mein tiefes Mitfühlen ausdrücken<3

    Verbundenheitsgrüsse der Trauer sende ich dir <3Sverja

    herzliebsten<3 Dank:2: liebe Carmen<3:24::30:<3 liebe Iris <3:24::30:<3

    ja, die Furcht und die Angst wird bei einer chronisch das Leben einwandfrei verkürzend grösser bei dem erkrankten Menschen und der geliebte Mensch ist dann sehr viel fragiler ... doch eigentlich auch glücklich auf eine ganz andere Art und Weise wenn er merkt das er begleitet und vor allem weiter geliebt wird....

    Freundschaftsliebe ist für mich jetzt mittlerweile völlig gleich... geht gleich tief...


    Nein , liebe Iris<3 ganz alleine habe ich das nicht erschaffen. Es ist wirklich eine gutes , wertvolles Gemeinschaftsprojekt wo er wohnt.:)<3 Aber ja, ich habe den "Richtigen" angesprochen<3:thumbup::)<3. und ja, ich habe genügend medizinische Kenntnisse und ja auch Erfahrungen bei der Begleitung....

    Mein Freund wird weiterhin täglich von mir angerufen. Manchmal auch 2 oder 3mal wenn es dringend was zu klären gilt. Doch jetzt habe ich etwas Erleichterung<3


    Ich bin etwas wieder einmal in "Eile" weil ich vielen Lieben eine Whatsapp schicken will.

    Mein wahrhaftig Verbindungsmittel zu soooo vielen lieben Menschen die weit von uns wohnen.


    Dankbarste Grüsse <3:saint:<3 an euch ALLE die ihr meinen Freund und mich begleiten<3:)<3 eure Sverja

    Seit 2 Tagen will ich hier eigentlich immer schreiben

    Hossiana:saint::saint::saint::saint::saint: ( keine Ahnung ob ich das richtig geschrieben habe) :S

    Jubile:):8::):8::):8:

    <3<3<3<3<3<3<3

    jetzt hab ich es einfach gemacht<3


    ich habe ja schon einmal geschrieben das ich fest daran glaube das Lars es schafft zurück in sein Leben zu kommen...

    Jeder der solch eine grosse gesundheitskrise überlebt hat

    erlebt meiner Erfahrung nach das Leben sehr viel bewusster <3:)

    Fühl dich mal ganz lieb gedrückt von mir <3:24:<3 liebe Carmen:24:<3

    deine<3 Sverja

    kära Sommermondin <3 in ihrem immerwährenden <3Zwilling<3<3SEIN<3


    ich glaube ich weiss auch was du meinst... und ich glaube ganz, ganz viele hier wissen und fühlen das auch.

    Wir alle kennen die eigentlich liebevoll gedachte Rücksichtsnahme dem anderen Trauernden nicht noch etwas zusätzlich aufbürden zu wollen.


    Vielleicht hilft dir dieses gedankliche Bild

    Wir sammeln trauernde unvergängliche LIEBE<3<3<3

    errichten hier schreibend , ALLES beschreibend, einen liebevollen Platz des Gedenkens von den eigenen Gedanken und Gefühlen..

    und

    durch all diese trauernde LIEBE wird das ein aussergewöhnlicher friedvoller Platz der Liebe<3:saint::24::30:<3

    und ja ,

    das Schweigen der trauernden LIEBE ist manchmal da.

    doch

    es kann ja ein völliges mittendrin sich fühlendes Schweigen sein was jeder vielleicht nur durch ein

    "ich verstehe dich" ausdrückt. oder ein

    schlichtes HERZ<3

    Ich trage Euch in Gedanken und Gebeten oft in meinem Herzen.

    genau DAS spüren wir immer bei dir<3

    friedvolle Herzens<3<3Grüsse an euch beide

    <3Sverja

    ihr LIEBEN alle<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3


    ich bin immer so tief berührt über eure geschriebenen tiefen Gefühle die eigentlich ja meinem Freund und allen Freunden und auch somit mir sendet.

    Seine Familie ist leider , leider sehr, sehr klein geworden durch den Tod der auch junge Menschen ihm genommen hat....


    Er sieht aber seine Freunde und gerade auch mich als seine Familie an. Wir sind seit fast 37 Jahren tief verbunden.

    Heute der Tag war sehr, sehr anstrengend und Kräfte zehrend . Natürlich am meisten für ihn.

    Ich will nicht so ins Detail gehen ...

    Natürlich am meisten für ihn , aber auch für mich<3. Ich lebe unendlich gerne in Schweden. Doch in diesen Zeiten wäre ich gerne in Deutschland bei ihm und würde ihn gerne real unterstützen.

    DOCH

    juchuhhh<3:thumbup:

    er hat jetzt einen ganz lieben Begleiter der ihn zu allen Terminen in die Strahlenklinik , zum Onkologen und auch in seiner kleinen Wohnung in einem grossen Gemeinschaftsprojekt konstant begleitet ..

    Wir sind uns alle sicher , das wir heute einen guten , wichtigen Schritt in sein bestmögliches weiteres Leben gegangen sind<3:!:<3 in ja , in liebender<3:24::30:<3 Verbindung unter Freunden.


    DANKE:2: für alle eure Kraft<3:24: und Segenswünsche<3:saint:

    eure jetzt müde , doch etwas mehr ruhig SEIENDE <3 Sverja

    <3:8::):24:<3:8::):24:<3:8::):24:<3<3<3<3<3


    hanka sitzt gerade am Bett von Lars er ist dabei die Augen zu öffnen🙏🙏🙏er hat hanka erkannt

    das ist so unendlich wunderbar<3:saint::saint::saint::saint::saint::saint::saint:<3<3<3<3<3

    natürlich wird <3:)Lars:)<3 weiterkämpfen<3:!:<3:thumbup:

    alles LIEBE EUCH<3 Sverja

    herzliebe 💝💗 Carmen :24::30:

    lieben, lieben Dank für deine wahren und mitfühlenden Worte. Genau das ist unsere trauernde liebevolle Gemeinsamkeit hier :30:💔💖🙏.

    Ja, ich und mein geliebter Seelenmann durften auch die so wichtige:!: Erfahrung machen 💖🙏 das er schmerzfrei starb.


    Ich werde heute sehr dafür sorgen , das jetzt ein gutes "Netz" für meinen lieben Freund entsteht. 💝

    Ja wir alle wünschen das wir noch liebevolle Zeiten miteinander haben.


    Danke 💖🙏💝 für dein mitfühlendes Verbundenheitsgefühl 💕:24::30:💕deine 💗 Sverja

    Liebe Carmen 💗💐:24::30:💕


    Hoffentlich bist du gut zur Arbeit gekommen bei glatter Straße 💝🙏.

    Wie gut das du dann 3 Tage zum Kräfte holen frei hast. 👍💝

    Ich hoffe es geht kleinen Lucie schon erheblich besser 🤗💝 und Lars 💗 kämpft sich weiter kontinuierlich in das Leben zurück zu dir und all seinen Lieben 💗👍💗🙏💗🤗💕

    Liebevollste Energiegrüsse 💕💓💗💕💓💗💕💓💗💕 von deiner💗 Sverja

    Ihr Lieben<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3


    ich kann immer noch nicht alle Gefühle in Worte fassen.

    Eigentlich geht es im tiefsten Gefühl um ein humanes, würdevolles und gutes Sterben

    und ja auch in Schmerzfreiheit ...


    Also bei meinem Freund um eine gute Kommunikation von der Uniklink zu dem Onkologen, der Strahlentherapie , dem Hausarzt , auch Sozialdienst und dadurch um bestmögliche Betreung

    und ja auch um die palliative Betreuung nicht nur auf medizinischer , pflegerischer ebene

    sondern bei mir und meinem Freund und vielen Menschen die mit uns in liebevoller Verbindung stehen um

    eine geistige, spirituelle , glaubensmässige Vorbereitung auf das sterben .

    Das Sterben werden wir ja auch alle selber erleben.

    Ich war heute auch traurig verstört weil diese Kommunikation von medizinischer Seite nicht optimal verläuft. Doch da werden wir gute Abhilfe schaffen.<3:!:<3

    Es geht auch immer um eine liebevolle, offene Aussprache zwischen Arzt und dem erkrankten Menschen . Dies war bisher auch nicht optimal.

    Ich weiss allerdings nur zu gut , welche harten Anforderungen an das ganze medizinische , pflegerische Personal gestellt wird.


    Es geht gerade bei Krebserkrankungen darum wann eine Chemo- und/oder Strahlentherapie zur Schmerzentlastung und einem Leben gegeben wird welches der Mensch noch als lebenswert empfindet.

    Darüber sprechen jetzt mein Freund und ich sehr viel weil wir eine gemeinsame spirituelle Ebene haben

    doch

    es geht auch um Wachstum des Tumores , Metastasen und ihre notwendige Behandlung die grösstmögliche Schmerzfreiheit garantiert.

    Intensive Zeiten sind dies wieder einmal...

    Was ich unbedingt empfehle ist das mein einen ganz realen liebevollen Partner oder Freund um sich haben sollte wenn man in dieser Lebensphase einer schweren Erkrankung sich befindet der einen begleitet... oder eine Sterbebegleitung oder ambulanter Hospizdienst für Menschen deren liebsten Menschen schon gestorben sind...


    Danke ihr Lieben , das ich mich hier lieb begleitet fühle<3:24::saint:<3

    eure<3 Sverja


    Liebe Sylvia<3


    ja, schreiben ist auch für mich ein gutes " Heilmittel " für viele Emotionen...

    Ein Gedicht für deinen Schwester ist schon ein sehr schönes Ritual...

    Abschieds- und Gedenkrituale sind bei mir sehr sehr häufig das entzünden eines Feuers mit Räucherholz und ebenso in tiefer Meditation dabei an den Gegangenen denken.

    Auch gibt es Lieblingsplätze in der Natur die man zusmmen aufgesucht hat. Das wäre auch eine Möglichkeit für dich an einen solchen Platz der dich sehr an deine Schwester an gemeinsame gute Zeiten erinnert aufzusuchen und dort

    entweder

    einen mit Helium gefüllten Luftballon aufsteigen zu lassen mit einem Brief daran oder einem Zettel mit einem lieben Gruss zu ihr

    eine kleine Steinpyramide anfangen aufzubauen wo du bei jedem weiteren Besuch einen Stein dazugiebst

    jetzt um diese Zeit kannst du auch Schneeglöckchen an diesen von dir gewählten Andachtsplatz in die Erde pflanzen.

    oder

    es gibt einen Fluss in deiner Nähe wo du ein Papierschiffchen mit einer Rosenblüte in diesen Fluss hineingibst


    Es gilt meinem Gefühl nach einen Gedenkplatz für DICH zu erschaffen der dir mit der Zeit immer mehr Frieden schenkt.

    Auch bei anonymen Rasenbestattungen gibt es eine Stelle wo du einen kleinen Strauss hinlegen kannst oder hier in Schweden ist dort ein schönes schmiedeeisernes Gestell wo man eine Kerze hineinstellen kann...


    Du Mutter ist für mich in gewisser Weise eine "Gefangene"... Diese Frauen sind häufig tieftraurig und seelisch eigentlich instabil auch wenn sie nicht so wirken. Ich wünsche dir das du mit DER ZEIT einen wahrhaftigen Frieden schliessen kannst...

    euer väterlicher Erzeuger ist .... ????

    Da bin ich zu emotional um ruhig urteilen zu können. Nicht durch eigene Erfahrung aber wegen einer geliebten Freundin.

    Noch einmal eine ganz liebevolle <3:30:<3 Empfehlung...

    wenn du magst schreibe weiterhin...

    Es kann so hilfreich sein

    Ich wünsche dir weiterhin das Meditationen dir weiterhin etwas Ruhe schenken.

    <3Sverja


    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3

    Vielleicht hilft es auch euch ein bisschen die "innere Mitte" zu finden in der Trauer

    ich schreibe von AUCH...

    Ich traure auch gerade um die immer mehr auftretenden Beschwerden eines sehr lieben Freundes der MIT einem metastasierenden Krebs LEBT


    OM SHANTI

    <3Sverja

    Liebe Steffi 💖💔💝


    Meine Erfahrung war einfach dann zu weinen und dem Verkäufer oder damals bei der Bank... eigentlich überall zu sagen ,das ich so traurig war, weil mein Mann (es war ja eigentlich. "nur" Lebenspartner gestorben ist und ich deswegen so fragil bin...

    ZU 95 % waren alle dann hilfsbereit und sehr verständsvoll.


    Das erste Jahr gilt es wahrhaftig größtenteils zu überleben. Körperlich und seelisch.

    Im zweiten Trauer Jahr wird es häufig sogar noch klarer, schmerzhafter... Doch auch irgendwie wird man dennoch routinierter bei solchen Aktionen.


    Meine Empfehlung :24::30:Geh vorbei und steh zu deiner Trauer und sage das auch. :24::30:

    Jedes Gesagte und hier Geschriebene heilt einen ein kleines bisschen meinem Gefühl nach.

    Es wird ANDERS lebenswert. 💕

    Fühl dich sanft umarmt :24::30:

    deine 💗Sverja

    <3<3<3<3<3<3<3<3<3


    .gegenüber letzte Woche sieht es besser aus...langsam gehen die entzündungswerte zurück 🙏🙏🙏🙏🙏nun muss es so weitergehen in kleinen auch klitzekleine Schritte Hauptsache vorwärts 🙏🙏🙏

    genau so soll es sein<3:24:<3:24:<3:24:<3:24:<3

    <3Sverja

    liebe Sylvia <3

    ich wollte ja noch viel mehr auf dich und deine Erlebnisse mit deiner Schwester und deiner Familie eingehen ... Das will ich immer noch !

    Doch jetzt gerade finde ich eigentlich alles was Verbuendete schrieb insbesondere


    dass es wichtig ist, dass man sich der Wahrheit nicht verschließt.

    Du kannst nicht das Leben deiner Schwester leben, du kannst nur deines Leben.

    sehr intensiv als wahrhaftig. Vielleicht hilft dir auch dennoch einen Brief an deine Mutter zu schreiben ?!? Du brauchst ihn ja nicht abschicken . Nur als Ventil ...


    Schreibe immer wenn du kannst.

    auch wenn es Wiederholungen sind. Manches wird einem erst durch eine neuerliche Gefühlsbeschreibung bewusster und wird ausgelebt zumindest erlebt...

    Das ist mein Gefühl und meine Erfahrung .

    Komme bestmöglich durch diesen neuerlichen Tag der Trauer.

    <3Sverja