Neues Jahr - das nächste sinnlose Jahr

  • JAAAAHHHHHH, SCHÖÖÖÖÖN...FREUUUUU :8: <3 :028: :P :8:
    LIEBE Petra,


    geniesse... lebe in der Natur ...
    mit LIEBEN. für dich sooooooo GUT ...lieben MENSCHEN
    NATUR ist immer gut
    REALE , dich LIEBENDE Menschen sind noch viel besser...


    Wunderschöne, entspannende Zeiten DIR
    herzlichst <3
    deine Amitola

  • Liebe Petra,


    schöne Tage wünsch ich dir. Erhole dich ein wenig, genieße die Nähe lieber Menschen und komme ein wenig gestärkt wieder nach Hause.


    Eine liebe :24:
    Jutta

    Der Tod eines geliebten Menschen ist wie
    das Zurückgeben einer Kostbarkeit,
    die uns Gott geliehen hat.

  • Meine Lieben!


    Ich melde mich hiermit zurück ;) Und obwohl ich einen Tag vorher wieder einen Rückzieher machen wollte (nein, ich möchte zu Hause bleiben), hab ich es doch geschafft. Und es war wunderschön!!! Mein Hund Tristan hat es absolut genossen, er konnte im Garten herumtoben, am Freitag ging ich mit ihm auf die große Wiese neben meines Bruder´s Grund, hab mit ihm Ball gespielt, "Steckerl" geschossen, dann begann es zu schneien, ich hielt mein Gesicht nach oben, atmete die gute Luft ein und ließ die Schneeflocken auf mein Gesicht fallen. Ich kann gar nicht beschreiben wie ich mich da fühlte. Ich hab geweint, vor Trauer, vor Glück, vor Zufriedenheit, Freiheitsgefühl, es war alles zusammen, aber es war absolut gut!


    Am Samstag Nachmittag fuhren wir dann zu unserem Cousin - er wohnt ca. 30 km weg von meinem Bruder - und dort blieb ich bis heute vormittag. Und auch dort hab ich mich sooo wohl gefühlt.


    Es ist schade, dass gerade die Familienmitglieder, die für mich da sind, so weit weg wohnen. Aber jetzt habe ich wieder ein bisschen was zu "zehren". Nämlich die Erinnerung an diese schönen Tage, wo ich fast unbeschwert war.


    Nun schicke ich euch noch liebe Grüße und eine :24: eure Petra

  • Liebe Petra, <3


    das klingt einfach WUNDER BAR... Soooo voller Lebensenergie... DU hast wirklich aufgetankt...


    Da MUSS ich dich einfach zitieren

    Quote

    dann begann es zu schneien,ich hielt mein Gesicht nach oben,atmete die gute Luft ein und lies die Schn eeflocken auf mein Gesicht fallen..


    Das meine liebe Petra kannst du wirklich INNERE Zufriedenheit in diesem MOMENT nennen... Da streben viele Menschen danach...lach...


    und jetzt kommt es NOCH BESSER...
    DU HAST ES GESCHAFFT...für eine gewisse Zeit...


    Quote

    Ich habe geweint,vor Trauer, vor Glück ,vor Zufriedenheit, Freiheitsgefühl, es war alles zusammen und es war absolut gut


    Dass, meine liebe Petra,nennen manche spirituellen Menschen ...
    "für eine Zeit ERWACHT zu sein"....
    Man spürt dann einfach das EINS SEIN... mit ALLEM...IN ALLEM


    Von diesen"Erlebnissen" wirst du ganz bestimmt zehren.... Sie bleiben nicht nur im Kopf , sondern sind jetzt IN DIR....


    GÖNNE DIR immer wieder so schöne Aus - ZEITEN , damit die "INNEN -ZEITEN" auch mehr und mehr schön werden....


    Ich FREUE MICH mit DIR... :8: :rolleyes: :24:
    deine Amitola

  • Schönen guten Abend Petra!


    Beim Lesen deiner neuen Nachricht heute Nachmittag hatte ich Gänsehaut am ganzen Körper!!! =O ^^


    Ich hoffe, dass du durch diese kurze Auszeit den nötigen Antrieb entwickelst, immer und immer wieder in kleinen Schritten raus zu kommen aus deinen 4-Wänden .... gönn dir bewusste Auszeiten und gönn dir immer wieder dieses tolle Gefühl, dass du es schaffst den Moment zu genießen .... DAS DARFST UND MUSST DU für DICH TUN!!!


    Es ist auch nicht schade, dass deine Familienmitglieder so weit weg wohnen! ( Da bist du schon wieder in einer negativen Stimmung, die du dir selbst auferlegst!)
    Es tut dir sehr sehr gut, dass du Familienmitglieder hast, die dir eine Stütze sind! In der heutigen Zeit dürfte es kein Problem darstellen, sie anzurufen, mit ihnen über PC kommunizieren oder sie halt ab und an zu besuchen!!! Sie sind für dich da! Es liegt an dir, wie intensiv der Kontakt aussieht und inwieweit du dein Umfeld wieder an deinem Leben teilhaben lassen möchtest!


    Auf alle Fälle finde ich es wahnsinnig mutig von dir, dass du deinen inneren Schweinehung überwunden hast und auf die "bösen Stimmen" nicht gehört hast!!! Höre wieder viel mehr auf dein Bauchgefühl und dein Herz .... sie begleiten dich auf deinen Weg und werden dich darin bestärken, den Herzens- und Lebensweg mit allen Sinnen zu gehen!


    Ich bin stolz auf dich!!! :24:
    Knuddel :24: :24:schickt dir heute Abend eine lächelnde Marsue!
    Du hast mir dieses Lächeln schon am Nachmittag ins Gesicht gezaubert! Danke!

  • Danke, danke, ihr treuen Gefährten.


    Ich bin auch dankbar, dass ich diese Momente so genießen konnte, dass ich fähig bin, solche Gefühle wahrzunehmen. Ich gehe weiter - Stück für Stück - Tag für Tag, werde versuchen alle Hürden zu überwinden.


    Liebe Sue, wie schön, dass ich dir ein Lächeln vermitteln konnte. Ich lächle auch gerade weil mich deine Worte so berühren. Danke auch :P


    Ich schicke euch nun allerliebste Grüße und eine dicke :24:
    Petra

  • Liebe Petra,


    sooo schön, daß dir die Tage im Kreis der Familie so gut getan haben!
    Es ist gut, daß deine Tochter oft bei dir ist, und es hilft euch sicher beiden. Es ist aber doch was anderes mal rauszukommen und andere liebe Menschen um sich zu haben.
    Ich finde, es macht die Gedanken freier. Und macht wieder bewußt, daß man ja doch ein wenig mehr Rückhalt hat, als man so im "Alltag" spürt/zu spüren meint.
    Ja, ich finde es auch toll, daß du über deinen Schatten gesprungen bist ... jetzt stell dir einmal vor, was dir "entgangen" wäre!
    Ich hoffe so, daß du dir diese Gefühle wieder "zu dir holen kannst", wenn alles wieder einmal nur grau in grau erscheint.


    Eine dicke "Umärmelung" ;) schickt dir
    Jutta

    Der Tod eines geliebten Menschen ist wie
    das Zurückgeben einer Kostbarkeit,
    die uns Gott geliehen hat.

  • Schönen guten Abend Petra!
    Ich möchte gerne wissen, was du heute bewusst wahrgenommen und genossen hast! :thumbsup:


    Bei mir waren`s heute die gespiegelten Sonnenstrahlen auf meinem Gesicht wärend eines Seminars! Herrlich! :thumbup:


    Ich hoff dir gehts gut!
    Seelentipp von Marsue :D

  • Liebe Petra!
    Wie freut es mich zu lesen, dass du ein paar Tage des Glücks und der guten Stimmung hattest!!!! :) Siehst du, das meine ich, wenn ich sage, dass sich irgendwann gute Momente ins Leben schleichen werden und dass das ganz langsam die Lebensfreude wieder zurückbringen wird. Du hast ganz einen wichtigen Schritt getan! Du hast gesehen, was dir gut tut und gemerkt, dass du auch noch Glück empfinden kannst - trotz dem, was passiert ist. Es wird dir den Schmerz nicht nehmen, aber wenn der Schmerz wieder da ist, kannst du darauf vertrauen, dass wieder gute Momente kommen. Und: Du darfst sie suchen und jeden glücklichen Moment genießen! :24:
    AL Christine

  • Meine lieben Freunde!


    Kaum geht es mir besser, bekomm ich wieder eine auf den Deckel. Ich hab einige Anträge um Unterstützung gestellt - das einzige was ich bekomme sind 90 Euro im Monat zur Mindestsicherung. Ja, und einmalig 120 Euro vom Land und 50 Euro von der Gemeinde "Heizkostenzuschuß".


    Ich wollte das euch nicht mal schreiben, denn momentan geht mir wieder alles am A . . . . Ein positives hab ich wenigstens zu berichten, ich hab eine Beraterin von der Caritas gefunden, ich war schon einmal bei ihr, ICH HOFFE INSTÄNDIGST, dass ich mich endlich ausreden und sie meiner Seele ein bisschen helfen kann.


    Ich wünsche euch alles Liebe und Gute, ich weiß nicht wann und ob ich mich wieder melde, ich ertrage auch momentan keine Ratschläge, ich will nur meine Ruhe.
    Danke für alles, seid lieb gegrüßt, Petra

  • Liebe Petra


    Ich hoffen, jaaa... ich hoffe wirklich, dass es endlich bei Dir besser wird!!!!


    Denke an Dich......


    Liebevolle Umarmungen :24:


    Katarina


    P.S. Trotzdem fände ich es gut, wenn Du weiter schreiben würdest.... Doch, dass musst Du fühlen, wann und wie.... Mir hat es immer sehr geholfen....


    Nochmals liebevolle Umarmungen :24:


    Katarina