Posts by mahee

    Liebe Yogi,


    das nervt nicht,

    wie schön dass du da solche Menschen hast........


    Einen schönen Abend wünsche ich dir und sich immer wieder versuchen etwas Gutes zu tun..............<3<3:24:

    Liebe Yogi,


    manchmal frage ich mich , ob Menschen einfach ein bisschen Einfühlungsvermögen besitzen,

    dein Chef scheint ja auch nicht so viel davon zu besitzen.

    Leider , und anscheinend ist er wohl Arzt , naja ...........

    Ich finde die Weihnachtszeit auch eher bescheiden,

    aber irgendwie blende ich das aus, aber trotz alle dem denke ich in dieser Zeit noch mehr an meine Mama,

    aber ich glaube, dass das wohl so bleiben wird.

    Ich glaube , das je länger sie weg ist, desto komischer wird es........

    Aber wir werden lernen irgendwie damit umzugehen,

    und sie sind immer und für immer bei uns, ganz sicher............


    Fühl dich umarmt

    ich wünsche dir trotzdem eine lebbare gute Weihnachtszeit

    und gute Besserung<3<3<3:24::30:

    Liebe Lisa,

    liebe Mischi,


    ich fühle mit euch ............

    ich vermisse Mama ebenfalls so sehr........

    es wird immer unverständlich bleiben, und das weh tun wird sich auch nicht ändern , glaube ich............

    aber ich bin so froh, dass meine Mama meine Mama ist und war , und sie werden für uns bis zu unserem Tode

    niemals in Vergessenheit geraten, wir sind für immer und ewig mit ihnen verbunden...................


    Fühlt euch umarmt<3<3<3<3:30::24:<3<3<3

    Liebe Bettina,


    also ich würde Mischi zustimmen,

    es hat irgendetwas mit nicht sehen wollen zu tun,

    aber das kannst nur du wissen, da ist dann wie bei allen Dingen Forscherarbeit angesagt,

    aber manchmal taucht es auch in einem Traum auf , wenn du dir vorher die Frage stellst und dich dann zum Schlafen legst,

    und dann plöppt in dem Traum vielleicht die Antwort auf.

    <3<3<3:30::24:

    :30::24:<3<3


    ja das denke ich mir auch , wenn Dinge einfach geballt hintereinander oder am besten

    alles gleichzeitig auftreten .....

    Aber was uns nicht umhaut macht uns stärker, .......

    :5::8:

    Liebe Bettina,


    dein Leben ist auch wahnsinnig aufregend.........

    ich hab mitgelesen,

    manchmal vielleicht zu viel Aufregung,

    aber es wird einfach nie langweilig, kann man auch so sehen, aber ich kann verstehen,

    weil manchmal bei mir auch dann so viel los ist, dass ich denke , mein Gott , jetzt ist aber auch mal gut,

    aber dann hat man Ablenkung vielleicht ist das ja auch so gewollt von wem auch immer8)


    Fühl dich umarmt liebe Bettina

    <3<3<3:24::30:<3<3<3<3

    Vielleicht denkt ihr euch jetzt "warum hat sie sich denn so", aber mir ist das Verhältnis zu meinem Bruder eigentlich wichtig. Und wie ich ja auch schon so oft schrieb, versuche ich seit Jahren, dass es besser wird. Aber alle, die es mitbekommen haben, haben wahrscheinlich recht. Ich muss es wohl langsam mal akzeptieren, dass ich ihm anscheinend nicht wichtig bin. So hart wie es klingt.

    Liebe Lisa,


    ich kann das sehr gut nachempfinden , es ist dein Bruder und du liebst ihn,

    und dann noch wenn die Mama gerade verstorben ist,

    dass man da viele Menschen die eigentlich eng waren oder vielleicht auch nicht so, aber nach solch einem Verlust ,

    ist das einfach sooooooo nachvollziehbar , also dein Gefühl und deine Erwartung und dein Denken ist völlig richtig,

    du kannst deinem Gefühl vertrauen, es ist richtig und wichtig.

    Vielleicht könnt ihr beide irgendwann noch einmal über eure Beziehung zueinander und was dich und ihn verletzt hat reden.

    Aber du bist richtig........

    Fühl dich umarmt liebe Lisa

    und schön dass du dich über die Glückwünsche so freuen konntest.

    <3<3<3:30::24:<3<3<3

    Liebe Lisa, <3


    ich wünsche dir alles Liebe zu deinem Geburtstag <3:24::30:<3<3<3:5::8:


    für dein weiteres Lebensjahr viel Liebe in deinem Leben und um dich herum <3<3:5:<3<3


    Deine Mama ist ganz sicher heute ganz eng bei dir und gibt dir ganz viel von ihr an dich weiter.............

    Fühl dich ganz fest umarmt <3<3<3<3<3<3:30::24:<3<3<3<3

    Liebe Pia,

    liebes Linchen,


    ich bin da schon gut untersucht worden,

    alles nur psychisch ,durch solche Trauer die solche Schmerzen bringt,

    schlägt das dann auf die Organe, aber eben emotional ,aber ich spüre es eben dann an den Muskeln

    oder Organen.


    Es ist einfach schlimm diese Gefühle , ich denke häufig darüber nach , wenn es in 2 bis 3 Jahren immer noch so ist,

    und es dann heißt , tja das ist aber nicht mehr normal und du passt eben nicht in unsere funktionale Gesellschaft

    und so wie du fühlst bist du einfach nicht richtig .............

    ja dann bin ich eben anders........ das ist dann eben so, viele empfinden ebenfalls so , aber sie geben vor alles ist in Ordnung und funktionieren.

    Ach ich dreh mich schon wieder im Kreis............

    Einen guten lebbaren Sonntag <3:30::24:<3

    Ja , das ist so ,

    ich hab das Gefühl ich muss das mal von anderen hören,

    sonst hab ich immer meine Mom gefragt.

    Und immer alles alleine sich zu erklären fällt mir immer so schwer,

    Danke <3<3<3<3

    ich bekomme immer am Magen , solche tiefen Schmerzen..........

    ach ja , Pia, stimmt mit deiner Fibro , das ist ja genauso bescheiden.......um es mal nett auszudrücken,

    und Bettina, ja das glaube ich auch , also auf meine Muskulatur gehen mir solche Schmerzen auch , also Rücken und so........

    Liebe Bettina,

    :30::24:<3<3


    ich möchte gerne mal fragen,

    ob ihr das auch kennt , dass ihr dann körperliche Beschwerden habt von dem Trauerschmerz?


    <3<3

    Liebe Bettina,


    ich fühle mit dir.........:30:

    ich fühle mich auch alleine ...........

    es ist einfach schlimm zu wissen, Mama nicht mehr hier irdisch wieder zu sehen ...........<3<3


    Fühl dich umarmt liebe Bettina<3<3<3:30::24:<3<3

    Liebe Michaela,<3:24:


    ich wünsche dir zu deinem Geburtstag Alles Liebe ,<3

    viel Kraft für das nächste Lebensjahr.:30:

    Viele schöne positive Überraschungen in deinem neuen Lebensjahr,

    dass das neue ein bisschen leichter wird.

    Viele Schmetterlinge für dich und weiße Federn von deiner Mama auf deinem weiteren Weg.

    Fühl dich ganz fest gedrückt umarmt und geknuddelt.<3<3<3

    :5::24::30:<3<3<3<3<3

    Liebe Bettina,


    singen ist eine gute Sache, und ja wenn ich singe , dann kommen auch meistens die Tränen,

    aber so ist es halt.

    Musik macht etwas mit einem und viele Gefühle und Erinnerungen kommen dann hoch,

    das ist für mich häufig auch nicht auszuhalten.

    Ich konnte z. B. beim Joggen lange Zeit keine Musik hören, bestimmt 9 Monate,

    jetzt geht es ab und an, aber lieber Podcasts .

    Bei jedem ist es so unterschiedlich, es ist einfach anstrengend diese Trauer ein richtiger Marathonlauf ..........


    Einen guten Samstagabend <3<3:24::30:<3<3

    Ich rede nicht von pathologischem Verhalten ,

    wir haben alle Wut und diese Wut meine ich,.........

    ich bleibe bei meiner Meinung ..........

    einen schönen Tag

    Diese Wut für eine ganze Gesellschaft voller Gewalt verantwortlich zu machen, sie als Ursprung von Mobbing und Lästerei zu identifizieren, ist wohl eine sehr vereinfachte Darstellung der Realität.

    Liebe Puzzle,

    was ist denn deine Meinung wo diese Gewalt herkommt,

    es gibt keine Genetische Disposition zur Wut,

    natürlich gibt es auch Psychopathen und Soziopathen und und und , da gibt es natürlich auch eine Persönlichkeitsstörung ,

    aber die meisten sind nicht so krank.

    Ja , und genau dieses Mobbing hat etwas mit Selbsthass und Minderwertigkeit zu tun,

    und mit Trauma, wo dieses von Generation zu Generation weitergegeben wird.

    Und nicht genetisch sondern durch nicht Bindung zu den Kindern , und das heißt wenig Selbstwert und wenig bis gar keine Selbstliebe.

    Und ja man muss mit solchen Themen zur Therapie und wahrscheinlich sehr lange, und nicht für 25 Sitzungen,

    man muss an sich arbeiten, und kann keinen anderen dafür verantwortlich machen.


    Nur weil ich wütend bin, bin ich nicht automatisch ein Gewalttäter, Mobber oder Lästerer.... ich bin wütend *punkt*

    Und zwar auf eine Art und Weise, dass viele Menschen in meiner Umgebung nicht einmal wissen, dass ich zerstörerisch wütend sein kann.

    Liebe Puzzle,

    das habe ich auch nicht geschrieben, dass hast du daraus gemacht, genau das Gegenteil habe ich gesagt,

    das Wut eben nicht als Gewalt gegen sich oder andere verwendet werden muss.

    Und interessant finde ich , dass du glaubst , dass Menschen in deiner Umgebung nicht wissen, dass du wütend bist,

    nicht wissentlich vielleicht, aber Menschen spüren deine Wut.

    Weil es eben eine Energie ist, die eine Atmosphäre macht um dich herum.

    Ich spüre deine Wut , wenn du schreibst, weil es eben zu spüren ist,

    so wie bei jedem der wütend ist,

    aber das wird jetzt wirklich zu lang.

    Du hast alles auf dich bezogen und das ist dann ein Problem , ich habe nicht dich persönlich gemeint , ich kenne dich ja gar nicht ,

    aber das machen Menschen dann daraus, und das wird dann , wie man heute in unserer Gesellschaft sehen kann zu einem Problem.

    Ich wünsche dir einen guten Tag

    Na Snoopy ,...........

    der hat es einfach drauf.........

    Der Gesichtsausdruck genial..............

    Danke liebe Pia..........

    ich hoffe Du hast eine gute und erholsamere Nacht............