Posts by Lilo

    Liebe Blaumeise,

    :24:



    Ich war gestern Abend auf einem Geburtstag eingeladen.

    Ein ganz alter Freund von uns.

    Die Feier war an einem See. Sehr idyllisch.

    Alle waren da, mit Partnern.

    Ich bis auf eine die einzige.

    Mein Mann hat diese Feiern immer geliebt!

    Gestern Abend war ich seit längerer Zeit mal wieder richtig fertig.

    Muttertag heute war schön.

    Nachmittag waren wir alle zusammen bei meiner Tochter.

    Mein kleiner Enkel war auch da.

    Sein anderer Opa hat ihn ein wenig getragen.

    Mein Mann hat mir dann soooo gefehlt! !

    Liebe still crazy, genauso wir du schreibst hatte ich mir das Gespräch für dich gewünscht!!

    Nicht nur dem armen krebskranken Mann, sondern auch dir der Partnerin, die auch sehr leidet,muss genau so viel Respekt und Anteilnahme gelten!

    Liebe Angie,

    Du hast so wunderschön und bewegend geschrieben!

    Jeder Mensch ist ja so anders und geht auch anders mit seiner Trauer um.

    Und das muss unsere auch so halb intakte Umwelt akzeptieren. Ob sie es wollen oder nicht.

    Wir sind diejenigen, die trauern und leiden, und wir tun das, was für uns gut ist.

    :)

    Liebe Still crazy,

    Ich wünsche dir heute Abend ein besonders gutes Gespräch, das dir in jeder Hinsicht gut tut!

    Wie gesagt, schreiben im Forumist gut, aber das Gespräch unter 4 Augenist einfach viel besser! :24:

    schwierig, schwierig.

    Ich denke auch die Idee von etwas mehr räumlicher Distanz wäre vielleicht nicht verkehrt

    Liebe Grüße! :*:*

    genau!

    Ich wünsche dir auf jeden Fall ein gutes Heimkommen und eine Leichtigkeit, die trotz der Sch...Realität etwas anhält.

    klar, das muss auch mal raus! !! Enttäuschung und dann Frust ist nicht gut.

    Ich denke auch jammern oder Selbstmitleid darf sein. .

    Ich hab mehr Mitleid mit anderen, mir gestehe ich es nicht allzu sehr zu.

    Leg ich leicht als Schwäche aus.

    Bei meiner Familie hab ich auch schon imner wieder mal Tacheles geredet. Hauptsächlich wenn ich mich verletzt fühlte.

    Aber ich kenne dich und dein Umfeld einfach zu wenig um da Genaueres zu sagen.

    Fühl dich einfach von mir umarmt!

    Das mit der Torte find ich gut! :)

    liebe still crazy.

    Auch ich kann verstehen wie dir zumute ist.

    Hast du deine Tochter mal gefragt was los ist?

    Aus meiner Erfahrung ist das Schlechteste was man tun kann :

    Klagen, Vorwürfe, jammern.

    Meine Mutter konnte das immer sehr subtil, und das hat mich immer noch mehr von ihr weggetrieben.

    Ich bin zZt krank, und meine Kinder rufen kurz mal an, oder auch nicht. ..

    Alle sehr busy. ...

    Ich möchte nicht daran denken wenn mal was Ernstes bei mir ist.

    Aber ich habe mir vorgenommen den Kindern keine Vorwürfe zu machen, das kenne ich ja nur allzu gut.

    Stattdessen versuche ich allein klar zu kommen, allerdings ohne jegliche Bitterkeit.

    Mein Glaube und einige gute Freundinnen helfen mir dabei.

    Und : Eigeninitiative. Wenn ich was Gutes gekocht hab kommen sie, und dann kommt das eine oder andere gute Gespräch, und alles passt wieder!

    :30:

    Liebe still crazy, das kann ich dir nur zustimmen! Ich kenne dieses Gefühl sehr gut.

    Ich nenn es für mich Perspektivenwechsel, dh ich schau nicht auf das, was mich einengen möchte, sondern versuch meinen Blick davon weg zu lenken.

    Weiß nicht ob es das trifft, aber ich denk es ist sehr ähnlich.

    Liebe Grüße und gute Zeit in Prag

    Danke, ihr Lieben!

    Ja , diese elenden Trauerlöcher gibt es, aber mittlerweile kann ich mich auch wieder an schönen Dingen erfreuen. Muss nichts Großes sein.

    Mir persönlich hilft es diese schönen Erlebnisse oder Erfolge bewusst anzuschauen, und ich entscheide mich, mich darüber zu freuen.

    Alles Liebe! :*:*:*

    ja, liebe Monika, es war sehr schön.

    Kinder geben einem schon viel.

    Heute bin ich 28 km Fahrrad gefahren, War richtig gut.

    Jetzt bin ich geduscht, hab mir ein Magnum gegönnt und lieg auf dem Sofa

    :*.

    Wie schmeckt der Honig? ?

    Hab ich noch nie gehört.

    Ich hab mal Wraps mit Gierschfüllung gemacht.

    War nicht schlecht!

    Liebe Grüße!