Posts by Birgit56

    Ja Bettinalein


    Ja das wäre schön ,geht aber nicht


    Ich komme mir schon ungerecht vor ich habe meinen verstorbene Mann denn ich höre und spüre

    Der sich alle mühe gibt das ich nicht traurige bin


    Aber ich bin es trotzdem ,ist ist jetzt dennoch so wie ich es mir in meinem Schlimmsten Albträumen

    vorgestellt habe als mein Mann noch lebte.


    Es ging Helmut so oft sehr schlecht das ich gedacht habe ich würde ihn jetzt verlieren

    und da habe ich mir vorgestellt wie es wohl sein wird ohne ihn .

    Ich hatte immer große Angst davor und mach mal habe ich gehofft das ich vor ihm

    sterbe ,aber das konnte ich Helmut nicht an tun .ER brauchte mich doch

    und hat so oft gesagt das er froh und dankbar ist das ich bei ihm bin ,was für

    mich auch selbst verständlich war ,ich würde es jederzeit wieder tun

    Aber da konnte ich mich noch Trösten das ja meine Tochter da war


    Nun ist keiner da und auch wenn ich sehr froh war das meine Tochter mir sehr schöne Zeichen

    geschickt hat .Ich wünsche sie wäre hier

    und im Moment schaffe ich es nicht gegen die Trauer anzukämpfen

    denn ich weiß ja es bleit so ,es wird sich nichts ändern und ich glaube nicht das ich mich daran

    gewöhnen Kann


    traurige Birgit

    Hallo Liebe Sonnenstrahl

    ich hoffe es geht dir heute etwas besser


    Ich hatte heute schon tolle Erlebnis

    Als ich zum Friedhof kam begrüßte mich eine Rohkelchen

    ich gehe seit mein Mann tot ist mit Rollator

    weil ich nicht so sicher auf den beiden bin

    den Habe ich noch mit meiner Tochterzusammen

    gekauft und Nadja weiß genau wie schwierig Wochenende

    für mich sind


    Als ich am Grab meiner Familie kam

    kam wieder ein Rotkehlchen und setzte sich auf meinen Rollator

    und auf meine Tasche

    und später grüße mich das Vögelchen noch beim verlassen

    des Freihofs und eben ging einfach meine Alexa an

    als wenn man mir sagen wollte

    Mama sei nicht so traurig wir sind doch immer bei dir

    das ist sehr schön und traurig gleichzeitig


    Liebe Sommerstrahl

    ich wünsche dir von herzen das du auch bald ein Zeichen

    bekommst das dir ein Wenig Hoffnung gibt


    Bis wir unsere Lieben wieder sehen ,ich hoffe jeden morgen das es

    bald soweit ist


    Traurige Birgit

    Liebe Sonnenstrahl

    das ist aber große Mist und das es dir schwer fällt kann ich sehr gut Verstehen

    denn Autos sind für unsere Männer ja etwas besonders


    Als mein Mann sein geliebtes Auto aufgeben musste weil er nicht mehr vor die Türe

    kam ,ist ihm fast das Herz gebrochen .Es ist so schrecklich, besonders für dich

    das jetzt auch noch das Auto weg muss:13::13:


    Meine Mann hatte ja so viel Pflegesachen ,Rollstuhl ,Pflegebett usw.

    bevor sie das abgehört haben habe ich auch alles fotografiert .


    Wir beide habe heute beide keine guten Tage .

    das deine Freundin sich zurück gezogen hat finde ich nicht schön

    ist aber leider so ,in solchen Zeiten lernt man kennen wer echt ist


    Nun ruhe dich etwas aus


    Liebe Grüße

    Traurige Birgit

    Heute Nachmittag ist wirrer ein doofer Tag


    so gut es heute Vormittag geklappt ,so schlecht ist es heute Nachmittag .

    die Einsamkeit kloppt an .

    ich müsste doch Glücklich sein ,das mein Mann bei mir ist und ich ihn spüre und meinen

    meinen Namen rufen höre

    aber so richtig unterhalten kann ich mich leider nicht mit ihn


    Vorhin habe ich richtig viele Tränen geweint ,immer wenn mir bewusste wird

    das ich jetzt jeden Tag im meinem Leben alleine bin

    komme die Tränen, dabei behaupten alle ich bin doch sehr gut in meiner Trauerbeweltigung


    Aber ich bin ganz andere Meinung

    Man möchte sich doch einfach nur unterhalten, aber ......

    es ist einfach unfair .:13:


    Traurige Birgit

    Ja es stimmt


    Aber so schlimm es auch war ,aber ich bin froh das ich bei ihm war

    und für mich lebt er weiter ,nur einer auf einer andern Ebene ,so wie auch

    sowie auch mein Kind


    Aber trösten tut einen das nicht ,nur das beide nicht mehr leiden müssen

    denn es geht ihnen gut


    Mann hat mir erzählt sie ist immer um uns ,vielleicht schaut du dir mal ein par Videos

    an ,es gibt verschiede Medium die berichten darüber


    Traurige Birgit

    Liebe Gaby


    erstmal wünsche ich dir das du die Zeit i m Krankenhaus gut überstehst

    und bald wieder nach Haus Kommst


    Glaube mir das Leben nach dem Tot geht weiter ,Die Liebe stirbt nie

    ich habe das was ich heute weis auch nicht gewusst ,als meine beiden starben

    aber schon nach Helmuts tot sind Dinge geschehen davon hätte ich nicht zu träumen

    gewagt ,und Nach Nadja tot wurde es noch Starker ,man muss sich darauf ein lassen

    was ich heue weiß habe ich über viel Dinge im Internet erfahren

    und mittlerweile spreche ich hin und wieder mit Leuten die haben mehr Ahnung als

    ich . Dein Mann ist immer bei dir, bis man etwas merkt das kann auch dauern .

    Zeichen bekomme ich nur von meiner Tochter kleine Feder oder ich sehe Rohkelchen

    aber dafür höre ich Nadja nicht ,mein Helmut ist immer da ,ich höre ihn und spüre ihn


    Dein Mann ist da und passt auf dich auf ,da bin ich mir ganz sicher :saint:


    Vertraue darauf wenn du kannst

    Traurige Birgit

    Hallo zusammen


    Heute morgen bin ich natürlich zum Friedhof gegangen

    es langen viel Große Zweige auf dem Weg und auch auf unserem

    Grab viele Äste .aber Hauptsache es ist nicht kaputt gegangen oder weggeflogen


    als ich auf dem Friedhof war da wurde gerade jemand ganz alleine ohne alles Beerdigt

    das ist auch nicht schön ,der arme Mensch


    Da wurde mir wieder bewusst wie allein ich doch bin ,aber Gott sei dank

    kann ich mich schnell wieder beruhigen

    und doch wünsche ich mir nichts mehr ,als wenn ein Mensch hier wäre :33::33::33:


    Traurige Birgit

    oh ja liebe Steffi


    für mich kommt auch kein Urlaub mehr in Frage ,das hat zu meinem Mann gehört

    ich bewundere jeder der es kann .ich nicht

    Schon allein bei der Vorstellung bekomme ich Panik .


    mit meiner Nadja wollte ich ein paar Tage nach Hamburg fahren

    aber das hat sich ja erlegt


    Egal für was du dich entscheidet ,viel glück dabei


    Traurige Birgit

    Liebe Sofie


    Ich weiß ja nicht wie es bei dir war .

    es stimmt .ich habe noch nie etwas so schlimmes erlebt ,als am Bett meiner

    großen Liebe zu stehen und zu warten das er aufhört zu Atmen


    Helmut hat sich so sehr gewehrt ,er wollte mich nicht allein lassen

    aber nach vielen stunden Kampf war der Tot doch Stärker

    es war das erste mal und hoffentlich das Letzte mal das ich zusehen musste

    wie das Leben stück für Stück den Körper verlässt

    Aber andersrum ich hatte Helmut versprochen ihn nicht alleine zu lassen

    was durch Corona schon sehr schwer war .Ich ich froh das ich bei ihm war

    nur wir beide ,viele stunden allein .ich konnte ihn streicheln ,viel Küsse

    geben und ich weiß er hat er gespürt ,wenn Helmut auch nicht mehr -sprechen konnte


    Aber ich gebe euch recht einen geliebten Menschen zu verlieren ,ich ja leider zweimal

    ist das aller schlimmste was einen Menschen passieren kann


    und es wir nie mehr besser

    mein Altes Leben ist gleich zwei mal gestorben


    Traurige Birgit