...und manchmal auch was Positives

  • Hei ich wollte auch mal meine schönen Erlebnisse berichten.Ich gehe auch jeden Tag mit meiner Betty spatzieren das ist mein Fitnessprogramm.Jeden zweiten Mittwoch gehe ich mit meinen Bekannten zum Fruehstueck das haben wir jetzt so eingerichtet seit Uli tot ist.

    Mittwochs gehe ich ins Alterswohnheim und bringe mich dort für vier Stunden ein.Ich lese vor oder gehe mit jemanden zum Kaffee.Wie ihr seht es tut sich etwas.Ich wuensche Dir lieber Josh noch Schiene Wanderungen mit deinem Hund die Bilder sind toll.

    Gruesse euch alle

    Siggi

  • Hallo alle hier.Stille Perle und ich wollen uns einmal evtl.Anfang November in Mannheim treffen waere das auch etwa fuer einige hier dann meldet euch.Hach ich bin so froh das es auch euch hier bei etwas positiven gibt.

  • Ein Erlebnis von gestern, das ich mit Euch teilen möchte: eine Trainingspartnerin vom Tennis hat mich gebeten, als 4. beim Damendoppel einzuspringen, da jemand ausgefallen war. Da stand ich also am Platz, in einer ganz neuen Umgebung - und war stolz auf mich. Tennis war immer so sehr mit Rudi verbunden gewesen. Und da war ich jetzt - mit lauter Leuten, die Rudi nie kannte - und genoß das Spiel. Dann der Gedanke: ich bin viel unabhängiger als ich gedacht/gefürchtet hatte.

  • Hallo alle hier.Stille Perle und ich wollen uns einmal evtl.Anfang November in Mannheim treffen waere das auch etwa fuer einige hier dann meldet euch.Hach ich bin so froh das es auch euch hier bei etwas positiven gibt.

    Mannheim ???

    Nee, wir sagten doch Speyer !!??!!

    Bitte in Speyer :8:.


    Hotelvorschlag ??


    Liebe Grüße

    Stille Perle

  • sollen wir hierfür einen eigenen thread eröffnen ?


    Dann kann jede/jeder sehen wo und wann wir uns in Speyer Anfang November vll 8. - 10.11.2019 ???

    treffen ??


    Wie findest du liebe Siggi & alle anderen dies ?


    Stille Perle

  • Hei Leute ich hatte mich mal ausgeloggr jetzt aber wieder da mich hat eine Indian Summer angemailt per E Mail wer kennt sie sie hat mir Angst gemacht sie schrieb mir ich soll gut aufpassen hier im Forum vieles waere Fake und Aspetos eine Kapitalanleger Gesellschaft sie schrieb lauter so wirres Zeug und als Anhang so irgentwasmit Kapitalanlage und Firmen ich blicke nicht durch und über Astrid schrieb sie sie waere garkeine Trauer Begleiterin und sitzt nur ihre 10Stinden Woche dort ab.Ich sollte aufpassen den viele hier hatten keinen Todesfall und alles waere fast Fake.

    Ich bin sauer was meint ihr soll man machen.HAT EINER VON euch schon mal was von ihr gehört......sie ist hier immer nur als Gast unterwegs.Werde morgen malan Astrid schreiben

    Gruss

    Siggi

  • Hei ich verstehe es ja auch nicht ich suche hier im Forum schon nach Ihr und sah das sie im Oktober bei Uwe auf den Seiten war und da gäbe auch irgentwas na ja auf jeden Fall uffpasse wie man in Hessen sagt ich Sperre auch meine E Mail basta......nur wie kam man daran ?Merwuerdig ist des schon

  • Ich wurde eben darauf aufmerksam gemacht, dass über mich geschrieben wird und deshalb diese Klarstellung.

    Ich habe folgendes geschrieben :"

    ...Ich war in Trauercafes vor Ort.Im Kloster .Und eben auch im www.Was ich heute teils bereue.

    > > Aber ich hab auch nette Menschen kennengelernt,die mir anfangs auch halfen.

    > > Zum Internet: ich wusste,dass es in Immobilienportalen Betrüger gibt.

    > > Der Chef von verwitwet.de warnt vor so Liebesfakes,die einsame kontaktieren,um Geld zu bekommen.

    > > Was ich nicht wusste, dass es kranke Menschen gibt, die über erfundene Todes- und krankheitsgeschichten Aufmerksamkeit suchen.

    > > Aspetos hat einen Kapitalinvestor,dessen Ziel es ist,eingesetztes Kapital zu vermehren.Es ist keine Initiative Betroffener oder Nächstenliebe.Astrid hat eine 10 Stundenstelle im Forum.

    > > Ich rate dir, lass dich nicht zu sehr runterziehen durch Geschichten oder Ideen.Du weisst nie, ob es wirklich so ist.

    > > Erst wenn du mit jemand zumindest mal telefoniert hast oder jemand real getroffen hast,weisst du, dass es die Person gibt........



    Das war mein gestriger Ratschlag , nachdem es einigen alten Usern vor einiger Zeit sehr schlecht ging.


    Das antwortete ich dann auf NachfrageHallo



    >

    http://www.4ib.ag/de/portfolio-de/



    >

    http://www.4ib.ag/de/innovations-de/



    > Ich habe es dir gesagt, damit du auf dich achtest.





    > Gruss Monika



    "Hütet euch vor falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber reißende Wölfe sind. " (Mt 7,15)

    Nicht jede Geschichte,die im Internet erzählt wird, ist wahr.Trauernde haben oft sehr viel Mitgefühl für andere .Passt gut auf euch auf.

  • Ich bat Aspetos vor Monaten , mich auch zu löschen.

    "Hütet euch vor falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber reißende Wölfe sind. " (Mt 7,15)

    Nicht jede Geschichte,die im Internet erzählt wird, ist wahr.Trauernde haben oft sehr viel Mitgefühl für andere .Passt gut auf euch auf.

  • Liebe Sam,


    höre jetzt bitte auf.


    Indian Summer war im Forum und hat immer gute Beiträge gebracht.


    Hat auch vielen Menschen hier geholfen.


    Ich frage mich wirklich, was DU hier für einen Aufriss verzapfst, liebe Sam.


    Wenn DU ein Problem hast, dann kläre es bitte im Vorfeld mit Astrid.


    Auch dort wirst DU nur eine positive Antwort über Indian Summer bekommen.


    Also, bruhige DICH !!!!

  • Ich verstehe die Anregung, hier vorsichtig zu sein gut. In der Tat wissen wir nicht, wie real die Profile bzw. Geschichten hier sind. Ich habe hier im Forum (fast) nur gute Erfahrungen gemacht. Astrid als sehr hilfreich empfunden. Und auch viele andere. Ob sie selber Trauergeschichten tatsächlich erleben, kann ich natürlich nicht feststellen. Aber ihre ermutigenden Worte haben mir gut getan. Von einigen hier habe ich mich zeitweise nicht oder falsch verstanden erlebt. Aber sowas kommt vor.

    Ich bin dafür, dass hier alle auf faire Weise ihre Meinung sagen dürfen. Ich finde es nicht zielführend, einander mitzuteilen, was gesagt werden darf und was nicht. Wir haben mit der Trauer genug zu tragen. Wir müssen uns nicht noch gegenseitig das Leben schwer machen. Meine Meinung. Muss niemand teilen, aber ich lege Wert darauf, sie zu sagen.

  • Danke das finde ich auch ach und Uwe ich wollte nach deinen Worten keine Aufriss hier machen und du musst mich auch nicht so runter machen......ich habe nur Angst das was sie da schrieb und die Links pribiers selber aus ich hatte Angst ich kann mit diesen Links nichts anfangen.Sorry aber wie du sagst morgen ist auch noch ein Tag und ich werde es mit Astrid klaeren.Tut mir leid das ich dich damit belästigt habe das war nicht meine Absicht.Ich hoffe du kannst das verzeihen.

    Gruss

    Sam