Allerliebste Mama

  • Hallol Bettina

    ich glaube nicht das es um Körperfülle geht

    wir an der Arbeit haben da auch Kollegen die nicht gerade schlank zu nennen sind und doch ihre Arbeit machen

    Was mir gerade einfällt so als Laie

    blöd vielleicht aber warum nicht

    um die Kinder zu beschäftigen warum bindest Du sie nicht in die Arbeit ein

    Wir haben hier in der Nähe einen Kindergarten und die Kinder müssen sich auch um das Gemüse kümmern

    teile sie in Gruppen ein und lass sie den Garten giessen

    Was die Türklingen angeht versuche es mit einem Spiel

    Schmiere jede Türklinke mit Kreide ein so ein bisschen wenigstens

    Die Kinder bekommen Desinfektionsmittel Lappen wieder in Gruppen einteilen und diesmal wer als längstes oder auch am schnellsten putzt bekommt

    ein Eis oder dergleichen. So in etwa.......

    Wird dir wohl nicht helfen aber ich hab es versucht

    Ganz liebe Grüsse:*

    Ameliea

  • Ach Bettinalein das klingt schon mies ....ich bin auch strammm mit drei m wie man so schön sagt aber auch dicke machen ihre Arbeit...aber ich muss sagen das ich noch nicht wirklich deshalb ausgelacht oder veralbert wurde auch als Kind nicht ...oh doch mein Stiefvater sagte immer fette S... aber er war ein A...,es tut mir sehr leid das du so auf dein Gewicht reduziert wirst oder du es so siehst ...aber die Aussage mit dem Magenband oder Bypass is schon derbe:cursing::4:...wenn so etwas im Raum stehen sollte und du über solche eine Maßnahme nachdenken solltest sollte es für dich und nur für dich sein...

  • lieb von dir,aber den garten könenn sie noch nichtgiessen. das mit den klinken mache ich vor der arbeit,das geht scon,aber das mit dem garten.....null plan.

  • Liebe Bettina


    Fühl dich gedrückt aus der Ferne:30:


    Das frustet natürlich.

    Aber es tut sicherlich schon mal gut das hier mal loszuwerden.


    Ein Magenbypass ist eine sehr grosse OP mit Risiken und Nebenwirkungen.
    Tendenziell wird sie erst ab einem BMI 35 oder gar 40 durchgeführt.
    Du hast doch weniger Gewicht, oder ?

    (musst da auch nicht unbedingt drauf antworten. Möchte dir nicht zu Nahe treten).


    Ach, wie war das noch mal.

    Gut gemeint ist es nicht unbedingt oder so ähnlich ?


    So eine OP ist meistens alles andere als ein Zuckerschlecken.

    Eine Bekannte hat ein Jahr lang jeden Tag gebrochen.

    Sobald sie zu viel ass (kann schon bei mehr als 100 Gramm sein) erbrach sie.
    Und auch aus anderen Gründen.


    Dass manche (sehr) dicke Menschen anders ansehen mag leider stimmen.

    Vielleicht sind da auch einfach Vorurteile. Die eben so gar nicht auf einen zutreffen müssen.


    Aber du, 6 Kilos abgenommen ? Also, ich gratuliere !

    Das ist schon einiges. Bei mir sind es 8 Kilos.


    Da hast du einiges geschafft; auch wenn das vielleicht gar nicht so beabsichtigt war.

    Aber diese Kilos brauchst du nun auch nicht mehr.

    Also ich freue mich über deinen Gewichtsverlust.


    Jetzt müsste nur noch der Rest klappen, Arbeit etc.


    :30:


    LG
    Simon

  • ich weiß meine Bmi nicht,aber ich denke schon ich wäre ein fall dafür, möchte aber nicht sowas machen,da ich alleine bin und mich selber versorgen muss. keine unterstützung und wennich so lange krank bin,wer finanziert denn mien Leben? geht nicht,außerdem hab ich auch angst davor. eben wegen der nebenwirkungen

    aber hier geht es ja um schikane. ich fühle mich dort echt schikaniert .nicht immer,aber morgen ist ein horrortag und das beste ist ja,am samstag darf ich dann noch 8 stunden putzen.:33::33::33:

  • So eine OP sähe ich als letzten Anker.
    Aber da darf man sicherlich auch anderer Meinung sein.


    Dass du davor Respekt hast kann ich nachvollziehen.
    Kenne welche aus nächster Umgebung welche die es gemacht haben.


    Mit 15 Kindern alleine ?
    Mir schlackern die Ohren.

    Gerade wenn ich mir dann noch ein oder mehr Kinder mit besonderen Bedürfnissen darunter vorstelle.


    Wer könnte dir helfen ?
    Von der anderen Gruppe ?
    Aber die möchten nicht ?
    Weil es euer Gruppentag ist ?

    Kenne mich in dem Berufszweig leider nicht aus.


    Was würden sie machen wenn du morgen krank (meine jetzt nicht dass du dich krank melden sollst - nein) wärst ?
    Dann müsste doch jemand einspringen ?


    Warum musst du denn noch 8 Stunden am Samstag putzen ?
    Das habe ich nicht ganz verstanden.

    Hast du da auch noch Dienst ?


    LG
    Simon

  • also meine Kollegin ist krank und morgen ist ein ausflug. außerdem sind noch zwei andere krank und wir haben dadurch eben personalmangel. deswegen bin ich allein morgen.

    der putztag ist anscheinend ein Urlaubstag der im august gegebn wird und den wir dann am samstag einarbeiten müssen. ich hab aber schon vor drei wochen bei uns in der gruppe geputzt.

    ich fühl mich zumindest ausgenutzt das muss ich schon sagen

  • Also, sorry, was ich in echt denke, darf ich garnicht schreiben...


    Was bitte und mit welchem Recht sagt man dir so etwas, ich bin fassungslos...


    ... wobei, ich mich gerade frage, wieso mich Menschen überhaupt noch in ihrer Selbstsucht und Arroganz überraschen können...


    Habe in den letzten Tagen selbst wieder einiges erlebt, wo ich aufpassen muss, was ich sage... Ich glaub das alles nicht mehr.


    Es ist unglaublich was Menschen sich herausnehmen.


    Es tut mir so leid für dich liebe Bettina, es sollte jetzt endlich mal etwas leichter für dich werden.


    Ich wünsche dir das so sehr...


    Ich kenne diese Weiber ja nicht, aber könntest du einer davon nicht mal vorschlagen zum Beauty Doc zu gehen...


    Drück Dich Liebe ❤️

  • Liebe Bettina,


    aus meiner Sicht gibt es nur zwei Gründe sich um sein Gewicht Gedanken zu machen. Wenn Du selbst Dich nicht mehr wohl fühlst oder wenn Deine Gesundheit leidet. Ansonsten hat keiner das Recht da rumzumaekeln. Magenverkleinerung ohne medizinische Indikation vorschlagen ist ja wohl völlig daneben.


    Hinsichtlich Deiner Arbeitslast möchte ich Dir nur raten sehr vorsichtig zu sein. Du bist für das Wohlergehen von Kindern verantwortlich. Wenn da irgendjemand DICH in Überlast bringt, musst Du das thematisieren.


    Sollte irgendwas passieren, gibt man sonst Dir die Schuld. Und lass bitte Kinder nicht mitarbeiten. Kinder haben an Desinfektionsmitteln und Gartengeräten nichts zu suchen.


    Wenn da was passiert, bist Du der Dumme.


    Ich würde mir in Ruhe parallel was neues suchen, wenn es nicht passt.


    Aus einem laufenden Arbeitsvertrag findest Du leichter etwas.


    LG

    Ulrike

  • Post by Mischi ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • ihr lieben!


    ich habe diesen tag sehr gut überstanden. ich war also heute mit 15 kindern alleine,habe alles gemacht ,essen vorbreitet und aufgeräumt ,die kinder animiert und bespielt. bin heute 45 Mintuen eher gekommen um den andern scheiß noch zu machen. Beim giessen wurde mir teils geholfen,teils haben die praktikantinnen eben mithelfen müssen. trotzdem wurde ich an jegmöglicher stelle blöd angeredet. Von meiner chefin und auch einer anderen kollegeinn.das sind alles superfrauen,die können alles besser und machen nie fehler. dAs ist das was mich wirklich total nervt. da ist so ein seltsamer ton,wenn ich mal was frage...ich trau mich schon gar nicht mhr zu fragen,weil sie eben immer so unfreundlich reagiern oder so als ob man doof wäre. Also Bettina,da musst du aber schon den AB einschalten wenn du telefondiesnt hast....(logik??) und was....du hast ihn nicht ausgechalten? Meine fresse......wenns es mir keiner zeigt wie geht,woher soll ich es wissen.... und dauernd solche dinge. das was gut klappt wird ignoriert. absolut demotivierend.


    trotzdem bin ICH für mich froh,dass es gut lief. Und so langsam muss ich aufpasssen,dass ich nicht unfreudnlich werde. dieses geute,wenn ich irgendwas nicht weiß.....was? du bist wohl dumm? der ton macht die musik. Bei den Kindern immer lieb und bei dn Mitarbeitern sowas von nfreundlich zum kotzen.


    @ulrike:keine angst,die Kinder müssen nicht mithelfen.ich passe schon auf.


    was das allein lassen mit bvielen kindern betrifft,bin ich auch vorsicitig,weiß aber nict wie man das verhindern soll.vor allem bei personalmangel.....


    ach alles doof. und wenn sie wieder vom übergewicht anfängt werde ich mal vom beautydoc,den einige dort nötig hätten (sind soalt wie ich und schaun 20 jahre älter aus hihi) anfangen....hahahaha:love:

  • Wenn Du wirklich etwas neues suchst, würde ich in Nürnberg Fürth oder Erlangen Mal am Rathaus anrufen. Ich bin in Erlangen ehrenamtlich in der Jugendarbeit und die Sozialstellen sind aufgrund der vielen Ukraine Flüchtlinge total Limit, was das Personal angeht. Da wird zumindest befristet auch eingestellt.

    Einfach versuchen, kannst Du nichts verlieren.

  • Wenn Du wirklich etwas neues suchst, würde ich in Nürnberg Fürth oder Erlangen Mal am Rathaus anrufen. Ich bin in Erlangen ehrenamtlich in der Jugendarbeit und die Sozialstellen sind aufgrund der vielen Ukraine Flüchtlinge total Limit, was das Personal angeht. Da wird zumindest befristet auch eingestellt.

    Einfach versuchen, kannst Du nichts verlieren.

    was genau meinst du mit sozialstellen?

  • Liebe Bettinalein...ich freu mich das du den Tag gut gemeistert hast...aber es ist natürlich zum ko....wie die Kolleginnen sind ...die Idee nebenbei etwas anderes zu suchen finde ich gut ...ich wünsche dir bei allem was du tust ganz viel Kraft, Erfolg und Glück 🍀

  • LIebe Bettina,


    ich musste ein bisschen lachen was du über diese" tollen" Frauen geschrieben hast,

    es ist schon irgendwie eigenartig, und von außen betrachtet einfach nur lächerlich wie die sich so verhalten,

    aber wenn man in der Situation ist, dann ist das überhaupt nicht lustig,

    wie unverschämt manche Menschen sind, manchmal verstehe ich das auch nicht ,

    das die sich für ihre Worte gar nicht schämen ...........

    Aber ich finde auch , du schlägst dich echt tapfer andere hätten schon aufgegeben, und hätten sich einen Krankenschein genommen,

    und oder hätten den Job hingeschmissen,

    also Hochachtung für dein Durchhaltevermögen..........

    Und solche Dinge immer wieder sich stolz auf die eigene Fahne schreiben,

    leider wachsen wir alle an solchen behinderten Menschen und wir werden stärker auch wenn es uns in den Momenten umhaut innerlich..........

    Manche müssen durch schlimmere Wachstums Dinge ...........


    Fühl dich umarmt

  • danke,dir liebes.....ich ziehe sowas irgendwie magisch an. das gute daran ist,ich drufte echt soviel lernen ,das ich jetzt genau weiß,was ich als Kinderpflegerin kann und was nicht. das gitb mir schon sicherheit. menschliche gesehen mags ein griff ins klo sein...aber die einrichtung ist schon gut geführt.ich lasse es jetzt etwas auf mich zukommen und bleibe wachsam,was da noch kommt. ich möchte irgendwo mal ankommen können:33::33:<3