Posts by Schatzi

    Liebe Markiin ,


    Auch ich möchte dir mein aufrichtiges Mitgefühl aussprechen . Es ist sehr schwer seinen geliebten Menschen gehen lassen zu müssen . Jeder Tag ist schwer und kostet ohne Ende viel Kraft.

    Schön , dass du den Weg hier ins Forum gefunden hast , vielleicht kannst du dir hier etwas Kraft holen , indem du alles schreibst was dir auf der Seele liegt .


    Wir machen alle das gleiche durch und verstehen dich .


    Fühl dich ganz lieb gedrückt :30:

    Birgit und Fine

    Liebe Luise ,


    Unternimm bitte etwas , lass dir helfen , hol dir Hilfe. Denk an dich und deinen Hund. Ich habe deinen Beitrag noch gelesen bevor du ihn gelöscht hast . Gib dich bitte nicht auf .

    Das Leben ist schwer aber bitte gib nicht auf .


    Ganz liebe Grüße und fühl dich gedrückt

    Birgit und Fine

    Liebe Luise,


    Das tut mir unsagbar leid . Hast du niemanden , der sich um Amy kümmern kann ? Du musst an dich denken und dir Hilfe holen damit ist nicht zu spaßen aber das weißt du selber .

    Kann deine Freundin nicht für ein paar Tage Amy zu sich nehmen , du brauchst ärztliche Behandlung.


    Ich hoffe und wünsche dir , dass sich eine Lösung findet .


    Fühl dich gedrückt :24:

    Birgit und Fine

    meine Lieben ,


    Das Jahr geht heute zu Ende, für uns alle hier , ein sehr schweres Jahr.

    Für manche , der erste Jahreswechsel ohne den geliebten Seelenmenschen , für manche auch für mich , der Zweite , Einige haben sogar schon mehrere überstanden .

    Es fühlt sich dieses Jahr nicht besser an als letztes .


    Ich wünsche uns allen hier , dass dieser Tag schnell vorbei geht und auch die Nacht.

    Das es ab morgen nicht besser ist , nur weil ein neues Jahr beginnt , wissen wir auch .


    Ich umarme euch heute alle :30: und bedanke mich für die letzten 5 Monate, die ich hier im Forum bin , ihr habt mir meine Trauer nicht nehmen können aber mir den steinigen Weg manchmal erleichtert . Dankeschön :24: .


    Ganz liebe Grüße

    Birgit und Fine

    Lieber Deep Dish ,


    Mein aufrichtiges Mitgefühl zu deinem Verlust. Ich möchte mich meinen Vorschreiben anschliessen , dich hier willkommen heißen , auch wenn der grund mehr als traurig ist .

    Schreibe dir alles von der Seele , wir verstehen wie es dir geht und wie schwer alles ist .


    Fühl dich gedrückt

    Birgit und Fine

    Liebe Helga ,


    Lass dich heute einmal ganz vorsichtig von mir drücken :30: . Dieser Tag wird gleich doppelt schwer für dich . Meine Gedanken sind bei dir und Ralf. Trösten kann ich dich nicht aber ein klein wenig Kraft schicken , damit du diesen Tag überstehst.

    Ralf wird bei dir sein und helfen .


    Ganz liebe Grüße

    Birgit und Fine

    Liebe Bine ,


    Fühl dich ganz lieb gedrückt :30: . Ja, manche Tage sind kaum zu ertragen . Der Herzschmerz zerreißt einen innerlich . Man kann keine Motivation überhaupt irgendwas zu tun .

    Und wenn man sich zu etwas aufrafft , macht man es nur noch für sich , nicht mehr für uns , wie es sonst gewesen ist .

    Ja , wir müssen neue Wege einschlagen , um die für uns verbleibende Zeit so gut es halt geht zu überstehen .


    Jeder Tag, der vorbei ist , bringt uns dichter an unseren Herzensmensch .


    Auch ich rufe oft nach Thomas und weine, wenn der Schmerz nicht mehr zum aushalten ist , danach geht es dann meistens wieder .


    Wegen deines Ehrenamts hast du die richtige Einstellung, ausprobieren , es könnte dich auf den neuen Weg bringen , den wir unweigerlich gehen müssen . 😞


    Ganz liebe Grüße

    Birgit und Fine

    Liebe Maike ,


    Ich kann dir in allem was du geschrieben hast , aus vollstem Herzen zustimmen .

    Meinen neuen Weg habe ich auch noch nicht akzeptiert aber ich habe begriffen , wenn ich mich nicht darauf einlasse , bleibt mein Leben düster und traurig .

    Für meine Kinder muss ich diesen Weg beschreiten und auch für mich und für Thomas, der möchte mich hier nicht leiden sehen , auf Dauer.

    Es wird sehr schwer , dessen bin ich mir völlig bewusst aber uns allen hier bleibt im Grunde nichts anderes übrig .

    Der eine schafft es schneller , ein anderer braucht mehr Zeit. Zu welcher Seite ich gehören werden , mal schauen .

    Aber ich werde kämpfen , für meine Familie, weil ich sie liebe .


    Fühl dich gedrückt

    Birgit und Fine

    Liebe Luise ,


    Doch du würdest jemandem fehlen , uns hier im Forum.

    Auch wenn wir uns alle nicht persönlich kennen , wachsen einem die Menschen hier ans Herz, zumindest geht es mir so .

    Man fühlt mit jedem Schicksal mit und wünscht allen nur das beste .


    Du bist mit deiner Krankheit natürlich nochmals hart betroffen , das tut mir auch mehr als leid .

    Ich kann dir nicht helfen aber ich denke an dich und umarme dich ganz lieb .:30:


    Birgit

    Liebe Kohlrabenschwarz Bine,


    Dein Mann wird bei dir sein und dir Zeichen senden , wie heute mit der Sonne. Sie unterstützen uns , was in ihrer Macht steht . Der Tod hat uns körperlich getrennt aber die Liebe hält unsere Seelen zusammen .

    Daran glaube ich ganz fest und auch auf ein Wiedersehen , irgendwann.


    Ablenkungen sind sehr gut , die brauchen wir auch , um die nötige Kraft zu tanken . Es freut mich für dich , dass du heute etwas Ablenkung hattest und es dir gut getan hat .


    Fühl dich ganz lieb gedrückt. :24:

    Birgit und Fine

    Liebe Helga ,


    Lass dich einmal ganz lieb umarmen :30: . Diese Zeit ist für uns alle so schwer , da gibt es nichts zu beschönigen. Wir müssen da leider durch und wissen genau , wenn die letzten Wochen dieses Jahres geschafft sind , wird uns das neue Jahr, unsere Liebsten auch nicht wiederbringen. Vielleicht schaffen wir es , im Laufe des Jahres besser nach vorn zu schauen aber das bleibt abzuwarten.


    Ganz liebe Grüße

    Birgit und Fine

    Liebe Doris ,


    Auch von mir , mein aufrichtiges Mitgefühl . Ich kann mich Bines Worten nur anschließen. Sei willkommen hier im Forum und schreibe was dir auf der Seele liegt . Wir alle können deinen Schmerz nachvollziehen , weil wir alle das gleiche Schicksal teilen .

    Ob wir unseren geliebten Menschen plötzlich , so wie du , auch ich selbst , einige andere oder durch längere Krankheit verloren haben . Die Trauer, das Vermissen , unsere Sehnsucht , der Wunsch es ist ein Alptraum, das vereint und verbindet uns .


    Fühl dich lieb gedrückt :30:

    Birgit und Fine

    Liebe Bine ,


    Ich danke dir . Nein , nichts kann die Zeit zurück drehen . Vor einem Jahr war ich noch so unter Schock, ich dachte , nach der Beerdigung kommt Thomas nach Haus, ich muss nur Geduld haben .

    Jetzt nach einem Jahr, begreife ich langsam , unsere gemeinsame Zeit auf Erden ist vorbei .

    Aber ich hoffe fest , auf die Zeit danach .


    Danke , für das schöne Gedicht.


    Fühl dich gedrückt :24:

    Birgit und Fine