Posts by Charlott

    Danke, Heidemarie.


    Ich habe einen Bericht über den Matthias als Nebenkläger bei der Verhandlung über den Typen, der seine Frau totgefahren hat, gelesen.:33:


    Aber ich dachte, so kann kann man auch handeln.


    Grimmig weiter machen, gut trainieren und immer seinen Liebsten dabei haben:5::5::5:


    Ich träume übringens auch noch, obwohl ich ein extrem Träumer vorher war, ich bin der Überzeugung, daß es sein Schutzmechanismus der Seele ist:30::30::30:


    Wenn unsere Seele das besser erträgt- den Verlust- dann werden auch die Träume kommen:24:


    Wie geht es Mambo und den anderen drei Mäusen??


    Danke nocheinmal

    und vlG

    Gini+Bettina

    Ich schreib´zu deiner Medium´s Erfahrung nichts, weil ich ein etwas gespaltenes Verhältnis zu diesem Bereich habe.


    Man könnte sagen, ich habe ein Überdosis für die nächsten 100 Leben abbekommen,:S:S:S


    aber ich freue mich für dich, wenn es dir die Energie gibt, Gutes für dich zu tun , wenn du das Gefühl hast, deinem Liebsten geht es gut:5::5::5:


    vlG

    Gini+Bettina

    Sag´mal Heidemarie, kann ich dich um einen Gefallen bitten?


    Du findest Sache im Netz besser als ich und vorallem bekommst du sie hier hochgeladen:28:!:saint:


    Ich wollte, das Bild hochladen, wo der Gewichtheber Matthias Steiner bei der Goldmedaillenehrung , Olympia, heulend auch das Bild seiner tödlich verunglückten Frau hochhält.l ( Seine Frau war komplett unverschuldet an dem Unfall)


    Kannst du eins finden, daß man hochladen darf und hochladen ????


    vlG

    Gini+Bettina

    Klar, mache ich, soweit ich hilfreich sein kann...


    Ich schreib`mir auf- muß ich leider im Moment mit wirklich allem - und bin Montag um 18.00 Uhr online:5:


    Nimm´den Termin bloß wahr, immer mitnehmen, was frau bekommt, aber vielleicht mit ein bißchen Abstand und Vorsicht.....ich bin mit meinem verletzten Herzen bös´reingerasselt...


    kann ja aber bei mir auch Einzelpech gewesen sein...


    Es ist von Seiten der Berater z. Teil eine Abrechnungsfrage, deswegen ist die Unterscheidung so wichtig- belastete Trauer oder Trauer+Trauma


    Du bist auch DE- nicht wahr?


    vlG

    Bettina Charlott

    Liebes Rienchen,

    ich habe das irgendwo anders gelesen

    ich hab am Montag ein Termin mit der Telefonseelsorge. Mal sehen ob es was bringt.

    Ich glaube ich werde ihn fordern.....

    Ein Versuch ist es wert.

    Er soll mir helfen mit allen den Scheiß Erinnerungen um zu gehen...

    ich sitze ja jetzt hier auf einem gerüttelt hohen Berg , von alles schlimmer machenden Erfahrungen- mit meinem Trauerberater- und habe mich jetzt soweit durch gearbeitet, daß ich Trauma+ Trauer als Anfrage hätte angeben müssen.


    Irgendwo habe ich da schon einmal auf den Psychiater Dogs hingewiesen. War das in Renate´s Wz ? Ich weiß es nicht mehr.


    Ich bin es für mich falsch angegangen, weil ich nur unter belastete Trauer lief und nicht Trauma+Trauer.


    Scheiß- Erinnerungen zu bearbeiten ist klassische " Traumaarbeit" also die Amydala beruhigen und damit die Streßhormone wieder herunterbringen...


    ich schreibe das nur alles so ausführlich, damit meine Irrwegs-erfahrungen dir vielleicht helfen :22:

    vlG

    Bettina Charlott

    Mir ist sehr viel Unfaßbares und Gewalttätiges und vielleicht auch " Magisches" widerfahren. Ich kann also bei den Grausamkeiten des Lebens mitreden.


    Aber geprägt hat mich am Ende alles Dinge, wenn ich in mich hinein horche, die Momente, wo ich in Liebe eingehüllt war.

    Das andere waren Axthiebe, kalte Winde, trockenen Sommer. aber was zählt, ist jemanden zu lieben und geliebt zu werden, ich denke, daß ist es was, uns im Inneren prägt, Liebe. :5:

    Bettina Charlott

    Super, Idee. Waltraud.:8:

    Es gibt Motorradbrillen für Hunde.:8:

    Vielleicht wäre das , was für Mambo.


    Augenverletzungen sind nicht einfach bei Hunden.


    Gini ist leider halbwilde Rasse mit maultierhafter Sturheit, typisch Tibethund, Harre schneiden ist schon Terror und leider hat sie PTBS und kippt vor Angst um......


    aber ich könnte versuchen , ersteinmal mit Kinderschwimmbrille es zu probieren..


    aber vielleicht ist Mambo ja führiger, ich finde Versuch ist es wert, Klasse Idee- danke Waltraud:8::8::8:

    liebe Grüße

    Gini+Bettina Charlott

    Unser " Hauptproblem " sind kleinen Ästchen in ihrer Kopfhöhe.Sie sieht sie nicht, kann nicht erschnüffeln in welcher Höhe die sind, und Zack in den Kopf gestoßen.


    ich versuche es auf drei Eben 1. ich passe auf wie Luchs, ( aber auch der blinzelt einmal) 2. sehr lange Flexileine, auf die sie sensibel reagiert 3. Haare zu so " Rattenschwänzchenzöpfen, um ihre Augen, damit das wie Vorwarnsystem zumindestens um die Augen herum agiert


    alles nicht perfekt, aber bisher kein Piekser in ihre Augenpartie:30:


    Gini+ Bettina Charlott

    oh, super , danke:8::8:

    die Handynummer innen noch einmal hineinzuschreiben ist genial.


    Gini hat zwar nach Hundeverordnung noch so einen Miniadressanhänger, aber den nimm`einem Hund in Panik ab.


    Die Glöckchenbimmelidee ist auch genial. Gini ist sehr langsam erblindet, sodaß sie sich " theoretisch" selber Orientierungsmuster aneigen konnte, praktisch muß ich aufpassen, wie ein Luchs.


    Wie orientiert sich Mambo, wenn du stehst? Ich singe häufig leise- sehr leise- ich singe schlecht, während wir spazierengehen. Besser als nichts, denke ich.


    Danke für eure Info´s:2:

    Gini+Bettina Charlott

    Gini ist ja auch blind,aber vollwollig, deswegen sieht man ihren Blindenanhänger fast nicht.


    Hat deine Schwester das Deckchen selber gemacht oder gekauft?


    Noch keine blöden Fragen, bei einem blinden HUnd- kommt noch !!!


    Mein Lieblingsspruch. warum ist ihr Hund gerade gegen.....gelaufen?????:33:


    vlg

    Gini+ Bettina Charlott

    gehst mal duschen, cremst dich mit einer duftenden Lotion ein .... legst seinen Lieblingsduft auf .... und sagst ihm, dass du das nur

    ganz alleine für ihn gemacht hast. Ich könnte mir vorstellen, dass sich dein Ralf darüber sicher freuen würde.

    das wäre doch ein schöner Anfang, Grüße von einer total, unkompletti ungepflegten:24:


    ich folge Dolore´s Vorschlag, schlimmer als ich, kannst du nicht ausschauen:S


    Wie sagten die Jungs nach einer durchzechneten Nacht früher zu ihrem Spiegelbild- ich kenn´dich nicht, aber ich wasch dich doch !!!!

    vlG

    Bettina Charlott

    Liebes Rienchen,


    ich glaube, daß die Seele unseres Mannes uns fühlt, wo immer er auch ist.

    Ich werde für uns beide einstehen und stark sein.

    So wird das sein. Genau so:24::24::24:


    Meine finanzielle Situation ist sehr nahe an gefährlich miserabel, weil ich mit 35 drei Hautkrebs OP´s hatte, und nie Geld vom Staat wollte,nie,nie,nie.....solange man noch zwei gesunde Hände hat.... gut angebrochene Finger in meinem Fall aber ansonsten arbeitsfähig,,,,:4:


    Ich sage 3- 5 Mal an Tag, mein Schatz, mach´dir keine Sorgen und die macht er sich, ich kenne ihn doch,


    die Deiche halten, die Deiche halten, die Deiche halten :30::30::30:


    ich glaube zutiefst, daß das auch Liebe ist für euch beide einzustehen und stark zu sein. Und trotzdem, wie dein Nachbar, in den Keller zu gehen und zu weinen.

    <3

    Danke, daß du wieder schreibst- du hast mir gefehlt!!!!<3


    vlG

    Bettina Charlott


    Er war bis dahin immer kerngesund und fit, hat sichgesund ernährt und viel Sport gemacht.

    Mein Mann auch, Prostatakrebs- 11 Monate - Luftnot - Thrombozyteninfusionen- ". 1.Chemo dann Not chemo

    4 Stunden nach der 2. chemo - der Übergang

    Liebe Mary, wie alt bist du ? Gott sei Dank haben sie euch noch zu deinem Bruder gelassen, habe auch das Gegenteil gehört- diese Irren-


    alles Liebe für dich und deine Familie


    Bettina Charlott

    Liebe Heidemarie,


    ich hab´s auch gegoogelt- wir sind 3 st 43 min auseinander.


    Ich liebe googlen, liegt vielleicht an meinem Alter Jhg. 61 gefühlt 1915......:19:


    Bist du noch bei deiner Schwester ?


    Und bei aller berechtigten Kritik am Internet, wir können uns hier finden und das ist toll.


    Bettina

    Liebe Heidemarie,


    ein Tip, den ich hier auf Aspetos gefunden hatte, ist Kleidung, die noch " gut" nach dem Liebsten duftet, in Frischhaltebeutel zu tun. Bewahrt den Duft.

    Ich habe, das mit einem ganz alten T- Shirt gemacht, daß aus irgendeinem Grund nach hinten gerutscht war, während der Krankheit nie getragen wurde ( Laufshirt- von einem Benefiz Krankenhauslauf !!!) ergo nicht gewaschen und so duftet wie die Haut meines Mannes vor der Krankheit.


    Ich habe diese Beutel , die man für Flugreisen benutzt, genommen.


    Meine Erfahrung, bloß nichts wegwerfen.

    Gut, so bin ich.

    Aber wegwerfen, geben kann man immer noch.

    Ich quäle mich immer noch mit dem Wegwurf von einem Paar eingerissener Socken.:33::33::33:

    alles Liebe

    Bernie´s Spatz

    Liebe Blaumeise,

    ich lebe hier im hohen Norden

    Ich weiß nicht, wo du zur Krebstherapie mußt- Stadt ?


    Aber wenn du in dieser Stadt bist und für irgendetwas einen helfende Hand brauchst- sag`Bescheid-bitte !


    Gute Besserung und alles Liebe

    Bettina