Posts by Petronella

    Liebe Helga<3

    Da hast Du ja mächtig volles Programm, ich hatte Dich auch schon vermisst:). Mache alles schön langsam, Dein Körper

    braucht auch noch viel Ruhe nach der anstrengenden Reha, dann noch einkaufen und für Deinen Schwiegervater da sein.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg bei der Reha und es braucht ja auch seine Zeit, bis der Körper wieder hundertprozentig

    fit ist.

    Ich schicke Dir eine liebe Umarmung:30::30:<3

    lieben Gruß Ulla

    Hab erstmal TELEKINESE gegoogelt.

    Liebe Bettyna, da bist Du nicht die Einzige:* ich auch:D


    Liebe Lillyfee<3 liebe Ralfsheidemarie<3

    was für schöne eindeutige Zeichen von Euren Liebsten<3 freue mich mit Euch:24:


    Mein Sohn war soeben da und hat mir beim Sperrmüll raustragen geholfen. Ich habe ihn von der Heizung

    erzählt und das Ernst mir geholfen hat. :) Mutter , Du wirst doch nicht verrückt:?: sein Kommentar:)^^

    Habe dann das Thema gewechselt, als ich seinen Gesichtsausdruck sah.


    Liebe Grüße Ulla

    Ihr Lieben<3

    Ich habe soeben mit der lieben Birgit telefoniert, habe ihr gut zugeredet, etwas zu essen und zu trinken und ihre Blutdrucktabletten zu nehmen.

    Ihr geht es, wie man es in einem Solchen Zustand der Trauer beschreiben kann, entsprechend, einigermaßen.

    Ich habe ihr gesagt, sie ist nicht alleine und hier sind so viele liebe Menschen, die den ganzen Tag an sie denken und beten.

    Sie will sich morgen hier im Forum melden<3


    Lieben Gruß Ulla

    Liebe Brija,

    wie gut ich Dich verstehe, habe auch so Exemplare und mache nichts Recht. Aber Du musst zum Arzt und das abklären lassen, die

    Nerven machen viel , aber Speiseröhrenkrampf hört sich nicht gut an, habe zur Zeit Hautausschläge:(

    Meine Eltern sind bei stur, sie lassen sich nichts sagen, , ich gehe alle Erledigungen machen und was sonst noch gemacht werden muss, ich wollte sie

    in meine Wohnung nehmen, behindertengerecht , wäre dann 1 Etage höher gezogen, nein, nein und nochmals nein. Jetzt wohnen sie 10km entfernt

    in einem Altbau, mit Riesengarten, es muss alles getan werden, wenn ich den Rasen mähe, sitzt mein Vater auf seinen Stuhl und kontrolliert, ob ich das wohl richtig mache und hat dauernd was auszusetzen . Werde dieses Jahr 64 und bin auch nicht mehr so fit, ich weiß manchmal nicht mehr weiter. Meine beiden Brüder halten sich ruhig, einer hat nie Zeit, der andere wohnt weit weg, einzige Hilfe ist meine Nichte, ihr Enkelkind, von ihr lassen sie sich auch schon mal was sagen.

    Sei lieb umarmt:30::30:

    Ulla

    Liebe Nelo, liebe Lillyfee, liebe Bine, liebe Kornblume, Ihr lieben alle<3

    Ja die kleinen Zeichen<3 von unseren Liebsten<3 meistens, aber nicht immer, wenn man am Boden zerstört ist, die zeigen, sie

    sind noch da<3 sie haben uns nicht vergessen<3 das tut ein kleines bisschen gut.

    ich selbst habe gestern mit meiner mutter telefoniert, ihr geht es gerade wieder schlechter - herzmäßig - und mein telefon, festnetz, fing dabei an zu piepen... ich sah, dass das batteriezeichen blinkte weil es nur noch einen balken hatte.... na toll.... das telefon hat gerade erst neue batterien bekommen und stand schon ewig auf der ladestation....

    liebe Bine<3

    ein sehr schönes Zeichen von Roger,

    meine mutter lachte sich kaputt darüber..

    Ja meine Mutter hat auch sehr komisch geguckt, als ich ihr sagte, Ernst hat mir geholfen:)


    Ich freue mich auch sehr, dass es diese Seite hier gibt und ich von den vielen schönen Zeichen lesen darf, das gibt mir die

    große Hoffnung auf ein Wiedersehen:5: bald.


    Liebe Grüße Ulla

    Danke Ihr Lieben <3

    Die Heizung läuft wunderbar, bin auch heute einigermaßen gut durch den Tag gekommen, dank Ernst sein liebes Zeichen, das mir bestätigt hat, er ist in meiner Nähe.

    War heute bei meinen Eltern helfen ,wie immer und habe meiner Mutter erzählt, dass ich die Heizung heute früh kaputt hatte und Ernst mir geholfen hat, sie hat vielleicht komisch geguckt :)

    Liebe Grüße Ulla

    Liebe Birgit

    ein sehr schönes mit all Deiner Liebe für Helmut<3 gestaltetes Grab-

    Helmut war sehr begabt mit basteln, wunderschöne Arbeiten, auf der Elbe 1 war ich schon mit Ernst, liegt in Cuxhaven als

    Ausstellungsschiff. Der Kölner Dom ist auch wunderschön, da hat Helmut aber viele viele Stunden gebastelt.

    Liebe Birgit, ich schicke Dir eine liebe Trostumarmung:30::30::30: 4 Monate ist noch eine kurze Zeit :13:das Rotkehlchen war

    ein lieber Gruß<3 von Deinem Helmut<3


    Einen lieben Gruß Ulla

    Guten Morgen ihr Lieben

    Ich habe heute früh die Heizung bei mir eingeschaltet, mache ich immer erst so gegen 8.30, dusche und lege mich dann nochmal ins

    Bett. Als ich aufstand, war es eiskalt, die Heizung zeigte Fehlerquelle an. Oh nein, heute ist Sonntag, bin dann im Keller und habe versucht sie neu zu starten, lief nicht, musste auch Wasser nachfüllen, oh je, dass hat Schatzi immer gemacht , ich musste erst den Schlauch an die Vorrichtung, den Wasserhahn aufdrehen, Überschwemmung, die Schelle war nicht mehr dicht, habe es mehrmals versucht, nichts , nur Wasser im Keller, musste weinen, plötzlich ging es wie durch ein Wunder, das Wasser lief in den Heizkessel und die Schelle hat auch nicht getropft. Sie sprang an und wurde warm.

    Gott sei Dank, danke Schatzi habe ich gesagt. Bin dann wieder hoch in meine Wohnung, ging ins Schlafzimmer und da brannte auf der linken Seite, wo keiner mehr liegt, die Touch Lampe, wie ein Zeichen von Schatzi<3 er wollte wohl sagen, siehste mein Schatz, ich habe dir geholfen, ja das hat er und ich freue mich über sein Zeichen<3


    Liebe Grüße Ulla

    Liebe Gabi!

    Ich gebe Dir voll Recht!!! Jede Sekunde, Minute, Stunde, Tag vermisse ich Ernst, die Trauer und Sehnsucht ist allgegenwärtig.

    Keine Tätigkeit, kein Ehrenamt ( käme mir eh nie in den Sinn) kann diesen Schmerz vertreiben. Bei mir ist es so, ich habe ja noch Kinder, Enkel und meine hochbetagten Eltern.

    Die Enkel geben mir eine Aufgabe und manches Lächeln, aber selbst beim Enkel bespaßen ist die Trauer in mir, so dass ich mir manche Tränen

    wegwischen muss. Die Freude, einmal glücklich sein so aus vollem Herzen, so wie wir es früher waren, das kommt nie wieder. Diese Trauer,

    dieses Gefühl, diese Schwere lässt sich nicht toppen, meine, noch mehr Trauer geht nicht.

    Liebe Gabi, Du hast wirklich viel versucht Dein Leben wieder mit Aufgaben zu füllen und uns Hoffnung gemacht, das es mit der Zeit etwas leichter wird, aber es ist ein Trugschluss, die Trauer holt kräftig einen immer wieder zurück. Es ist kein Selbstmitleid, nein!! Es ist die Erkenntnis, dass es nie mehr so schön werden wird. Meine Trauer hat im Moment den Stand einer Wut, nicht wütend auf Schatzi, nein bloß nicht, wütend das alles keinen Sinn macht, alles verdammt ( entschuldige die Wortwahl ) alleine!!!

    Liebe Gabi, ich wünsche Dir viel Kraft für die Aufgabe, die Du noch hast, Deinen lieben Schwager auf seinem Weg zu begleiten.

    Einen von ganzem Herzen kommenden Gruß Ulla