Posts by Petronella

    Liebe Sommermond,

    Wie Recht Du hast, die Traurigkeit holt uns immer wieder ein:33: vor 1 Stunde ging es mir noch gut, habe Klamotten ausgemistet, aber nur meine, war aber am Schrank von Ernst :33: nur reingeguckt, jetzt heule ich wieder. :33:

    Die Jahreszeit möchte ich noch nie, bin kein Herbstfreund, im November kommen alle schlimmen Tage, Hochzeitstag, Todestag . Ich schicke dir eine liebe tröstende Umarmung liebe Sommermond :30: Schön, dass wir uns hier alle gegenseitig haben und ein wenig Trost spenden.

    Liebe Grüße petronella

    Liebe Bine

    ganz lieb von Dir, das Du nachfragst<3:30: wo es Dir selbst auch nicht so gut geht.

    Ach Bine, im Moment erlebe ich eine Art Deja-vu, alles begann vor einem Jahr:33: eine Endlosschleife von Trauer, Vermissen, Sehnsucht.

    Die letzten Tage war ich wenig online, hatte jeden Tag ein anderes Enkelkind zum bespielen hier, die Große hat ein paar Tage hier geschlafen.

    Ich versuche mich viel abzulenken, soweit es geht mit der Kraft. Abends, oder auch am Tag kommt dann diese unendliche Sehnsucht:33:


    Ich versuche alles!! um nicht dauernd im Tief zu sein, hatte letzte Woche einen telefonischen Jenseitskontakt mit einer starken Erwartungshaltung. So viele hier im Forum waren ja begeistert, ich weiß aber nicht was ich davon halten soll, ich würde es ja glauben, aber was mir da gesagt wurde, passt auch bei 70 bis 80 Prozent der Aussagen zu den hier Trauenden.

    Das Medium sagte: ,, es ging sehr schnell, vorher wurde noch über den Ablauf gesprochen und ohne sich zu verabschieden, war er in der geistigen Welt. Das stimmt!! Er würde mir jede Menge Zeichen schicken! Er war sehr lustig ein Schabernack:) stimmt auch!! Er zeigte eine Uhr, die er mir schenken wolle,

    ich trage seine Uhr:) Es steht ein Fest an! ( unser 1. Hochzeitstag;( ) Er wäre immer bei mir, ruck zuck wenn ich weine wäre er da und er besucht mich immer nachts!

    Dann kamen ein paar Ungereimtheiten mit den Kindern und als Beweis kam , er hätte mal einen Ring verloren, Das stimmt zwar, direkt am Anfang unserer Liebe hatten wir uns Eheringe machen lassen, er hatte seinen im Betrieb verloren, aber er hätte sich niemals daran erinnert:( glaube ich.


    Das Medium hat ganz lieb gesprochen mit einer beruhigenden Stimme, war angenehm aber mir fehlt der tatsächliche Beweis z.b. seine Musik oder seine Gitarre .


    Meine Nichte hat sich die Aufnahme angehört und sie meinte, sie hätte ein unheimliches psychologisches Talent mir alles glaubhaft rüber zu bringen anhand meiner Ja oder Nein Antwort..

    Ich sollte mein Leben genießen und mir auch mal was gönnen hat er auch noch gesagt und er holt mich ab, wenn meine Stunde gekommen ist:5:

    Lass das alles mal so stehen, :saint::saint::) grübel, grübel :/


    Liebe Bine, sei auch von mir ganz lieb umarmt:24: und hoffe es geht wieder einigermaßen:24:<3

    Liebe Renate,

    nein es hatte nichts mit Dir zu tun, Du bist nicht Schuld am Tod von der Exfrau , das ist Schicksal oder Gottes Wille.


    ich lösche eigentlich nie meine Kommentare, nur aus Achtsamkeit vor mir selbst, ich hatte aus meiner schwarzen Vergangenheit

    erzählt und diese Emotionen die dann wieder hochgekommen sind, hatte eine schlechte Nacht. Will auch nicht erkannt werden.


    Eins weiß ich, die Liebe<3 findet sich<3 die Liebe will gelebt werden<3 wir haben sie gelebt, nur leider viel zu kurz,

    nun leben wir mit der Liebe<3zu unseren Männern im Herzen<3 irgendwie weiter, bis wir uns irgendwann wiedersehen.


    Liebe Renate, sei ganz lieb tröstend umarmt:24::24: Petronella

    Liebe Renate, liebe Flora

    mir ist auch bei der Bemerkung nichts mehr eingefallen, das war der Dank, das ich die ganze Woche für sie die Rolladen hoch und runtergezogen habe, weil sie in Urlaub waren. Aber sie können es nicht so empfinden, wie wir unsere Trauer empfinden, sie haben es noch nicht erlebt oder davon gehe ich auch ganz stark aus, nicht so sehr geliebt<3 wie wir es tun.

    Die Kommentare von unseren lieben Mitmenschen,, außer ganz wenigen mit Empathie<3 sind einfach furchtbar.


    Darum bin ich froh hier dieses liebe Forum zu haben:2:<3, wenn ich auch nicht immer schreibe, weil es mir sehr bescheiden;(, geht,,

    in Gedanken bin ich immer bei Euch<3


    Liebe Grüße:24::24:Petronella

    dein Ernst hat dir da einen wunderschönen spruch geschickt um dich zu trösten ..... unsere liebsten wollen das es uns wieder gut geht und sie wissen wie schwer alles für uns ist..... und sie sind jedesmal dankbar wenn wir ihre zeichen erkennen und uns darüber freuen können

    Liebe Bine,

    Dankeschön für Deine lieben Zeilen, ich sehe es mittlerweile auch so, dass sie uns etwas Trost schicken, ich glaube es auch manchmal zu spüren, wie ein kribbeln auf den Lippen oder der Wange. Aber es ist trotz der lieben Zeichen <3:5: von unseren Liebsten , teilweise kaum auszuhalten:33:, mittlerweile sind die Abstände nicht mehr so eng wie am Anfang, das ist aber auch schon alles!


    Liebe Bine auch für Dich eine liebe von Herzen kommende Trostumarmung

    imme rwieder denke ich bei dir an dein Herz und die Beschwerden die du damit hast

    BITTE pass auf dich auf

    Liebe Sverja, danke, dass Du dir Sorgen um mich machst,

    ja mein Herz, es ist gebrochen irgendwie, von der großen Trauer, habe auch öfters Herzrasen , aber es kommt von meinen Nerven, bin ziemlich wenn nicht sogar unheimlich sensibel und rege mich schnell auf, dann zittere ich innerlich und äußerlich, außer etwas zur Beruhigung hat mir die Ärztin nichts verschrieben.

    Nehme abends Neurexan , dann werde ich ruhiger und schlafe besser ein.


    Sei ganz lieb gegrüßt und umarmt:24::24:<3

    Petronella

    ich glaube, Dein Liebster hat Dir etwas gesagt. Ich freue mich für Dich

    Liebe Grüße zur Nacht

    Liebe Sommermond, danke für Deinen lieben Kommentar,

    ja es kam mir im gleichen Moment auch so vor, als wenn Ernst mir den Spruch geschickt hat, musste dann noch mehr weinen, weil ich nicht will, dass mein Schatzi im Himmel traurig ist wegen mir.

    Liebe Grüße und auch für Dich eine von Herzen kommende Trostumarmung:24::24:

    liebe Renate

    Ich schicke Dir eine liebe Trostumarmung :24:

    Es ist schön, dass du Oma wirst, enkelkinder zaubern manchmal ein Lächeln in unserer tiefen trauer. Meine Tochter hat mir gesagt, dass ich Oma werde, als mein schatzi im sterben lag. Konnte mich gar nicht freuen, heute ist der kleine schon 4 Monate <3 ich habe jetzt 3 enkelkinder.

    Die Trauer, die wir empfinden, verstehen unsere Mitmenschen nicht, hatte auch heute früh wieder so einen Satz zu hören bekommen, als ich der Nachbarin erzählte, dass ich viel weine.

    Sie meinte,,, dann hast du wenigstens keine trockenen Augen :4::4:

    Bin dann wortlos gegangen.

    Wir werden noch viele Tränen weinen, da stimme ich dir zu.

    Sei ganz lieb gedrückt :24:

    Petronella

    Liebe Brija,

    wie gut ich Dich verstehe, ich bin ja schon lange seit 2012 Rentner wegen Krankheit aber früher, als Ernst noch da war, war es wunderschön zuhause zu sein und die Zeit mit ihm zu genießen.

    Die Wochenenden sind besonders schlimm, hatte auch wieder ein ziemliches Tief. In der Woche gehe ich schon mal für 2 bis 3 Stunden nach den Kindern, aber auch nur so einmal die Woche, es sei denn, die Tagesmutter fällt aus, dann brauchen sie mich öfters.

    Ich bin auch jetzt öfters bei meinen auch hochbetagten Eltern 85 und fast 90 und helfe beim einkaufen und sonstigen Erledigungen. Ansonsten verkrieche ich mich gerne in mein Schneckenhaus, da fühle ich mich alleine mit Ernst in Gedanken am wohlsten.

    Mit den Erledigungen tue ich mich auch sehr schwer, ich bin immer froh, wenn ich ein Teil am Tag schaffe( Ämter, Handwerker, Versicherungen ) , irgendwas von meiner Liste streichen kann.

    Heute früh war ich mutig, habe das 4. Mal beim Dachdecker angerufen und gesagt, wenn er nicht kommt, dann muss ich mir einen anderen suchen, mit Nachdruck. Bin mal gespannt, er will heute Nachmittag vorbeikommen. Als Frau fühle ich mich dann sehr hilflos und kriege auch noch Herzrasen und Beklemmungen:( blöde!!!

    Habe auch noch einen riesen Garten, den ich gar nicht mehr so richtig im Griff bekomme. Dies alles zu akzeptieren , alles alleine, das fällt mir unheimlich schwer bis gar nicht.. Ich weine auch sehr viel, täglich mehrere Male sehr heftig sogar, weil mir die Geborgenheit und die Liebe fehlt. Ich freue mich auch jeden Tag wieder geschafft zu haben und meinem Schatzi etwas näher zu sein.

    Wenn die Tage öde sind vom Wetter her, dann lese ich sehr viel, mache etwas Musik für Ernst, nähe evtl. etwas, macht mir aber auch keine Freude mehr so richtig, nur um mich abzulenken.

    Richtig schön wird es glaube ich für mich jedenfalls, nie mehr, erst wenn wir und wiedersehen:22::22:

    Sei ganz lieb gegrüßt Petronella

    Liebe Bine

    Ich freue mich sehr wieder was von Dir zu lesen und ich schließe mich den Worten von Robert an. Du hast alles richtig gemacht. Ich hoffe, es geht Dir gesundheitlich jetzt wieder etwas besser<3 Dieses Forum ist auch für mich wie ein zweites Zuhause :24:, es gibt aber auch Tage da ist man zu tief in sich gekehrt und es tut gut etwas Abstand zu nehmen.

    Mir fehlen teilweise auch die Worte bei den traurigen Schicksalen hier im Forum, bin dann noch trauriger wie ohnehin schon.

    Es tut aber gut, Dich wieder hier zu haben <3

    Liebe Grüße und eine liebe Umarmung :24:

    Petronella