Posts by Wanderin

    Danke, es tut gut zu wissen, dass man nicht allein ist.....dass man nicht allein über dieses Stoppelfeld gehen muss.:24:

    Ich denke auch oft an dich :24:.


    Wir können leider nicht ausreißen aus diesem Leben, das wir nicht wollten.

    Also....lass uns das Beste daraus machen, was möglich ist...:24:


    Ich bin mit mir im Reinen (meistens jedenfalls ;))......


    Aber immer wieder rutsche ich auch in dunkle Löcher und mag nicht mehr....

    Es ist ein Auf und Ab...... und was ich auch sehr schwierig finde, ist, dass ich nicht weiß, wohin mich dieser Weg führt.

    Ich habe immer wieder Angst vor diesem Leben, das ich nicht kenne und auch nicht wollte...


    Hoffe darauf, dass ich eines Tages die Stärke und die Kraft spüre, dieses Leben wieder annehmen zu können.

    Vielleicht nicht so, wie ich es konnte, aber doch irgendwie....


    :24:

    Liebe Rienchen,


    danke, dass du die Spinnweben an meiner Tür entfernt hast :2:!


    Ich bin noch hier, wenn auch sehr müde....

    Das Leben ist anstrengend geworden und das Gehen auf dem Stoppelfeld mühsam.....


    Danke für diesen Spruch, er ist so wahr :!:


    Einige Antworten habe ich gefunden...


    Wenn es schöne Momente in meinem Leben gibt (und die gibt es), dann kann ich sie genießen....


    Ich nenne es nun, Perlen einsammeln (der Gedanke kam von dir).


    Bin dabei, meine Beziehungen zu Menschen neu zu ordnen.....manche tun mir nicht gut (ich meide sie), manche sind mir näher gekommen (ich bin dankbar darüber)....


    Bin dabei zu lernen, allein sein zu können....gelingt mal mehr, mal weniger....


    Hoffe, dass mir die vollen Scheunen der Vergangenheit mit der Zeit helfen, um weiterzuleben...


    Wie geht es dir?

    Wird es bei dir besser?


    Gemeinsam über das Stoppelfeld zu gehen, macht es etwas leichter..:24::24::24:


    Macht es uns wirklich stark?

    So vergeht ein Monat nach dem anderen und ich merke, wie sich schon etwas verändert.


    Die Trauer bleibt, aber ich hoffe, dass ich eines Tages wieder "Ja" zum Leben sagen kann.

    Zu einem Leben, das ich gern lebe...


    Ja, es gibt viele von uns und es hilft mir zu wissen, dass ich damit nicht alleine bin.:24:


    Bin selber aber auch still geworden, viele Menschen sind unsicher mit dem Thema.....

    Danke, mir geht es einigermaßen...;)


    Ich vermute, ähnlich wie dir....ich geh so vor mich hin durch ein Leben, das nicht mehr annährend so schön ist, wie es war.

    Ein Leben, das eigentlich nicht mehr schön ist...


    Mal geht es besser, mal weniger gut...

    Der Schmerz ist nicht mehr so beißend wie vor einem Jahr, aber er ist immer dabei.....etwas leiser zwar, aber immer dabei.

    Ich denke, der Schmerz und die Trauer wird mich ein Leben lang begleiten.


    :24:

    Hallo ihr Lieben,


    darf ich dazukommen und einen Kaffee mittrinken?


    Möchte mich auch für die Bilder vom goldenen Schneckenhaus, den Perlen und dem Kompass bedanken:24:!

    Solche Gedanken helfen mir weiter auf diesem steinigen Weg.

    Unser Leben hat sich grundlegend geändert und es ist schwer, diesen Weg zu gehen.


    Jemand hat mir den folgenden Satz mitgegeben...

    Vertraue und gehe.....

    Der Weg wird sich vor dir ausbreiten...


    :24:

    Was ist Shiraz? Du merkst, ein richtiger Alkoholkenner bin auch nicht8o...


    Ich mag rot und trocken....


    Wenn Puzzle nicht so viel verträgt, bleibt mehr für Rienchen und mich übrig ;):8:

    Ja meine Liebe alles wird gut. Ich werd mich am Freitag an den Kamin setzen und werde mit dir anstoßen. Auf uns!

    Ja wir waren gebrochen aber wir stehen auf. :24:


    Ich setz mich dazu und stoße mit euch an...:24::24::24:

    Genauso ist es....das gemeinsame Frühstück.....bisschen reden und rumhängen....gemeinsam Mittagessen und besprechen, was wir heute machen....etwas unternehmen oder daheim ausruhen....Gemütlichkeit und Geborgenheit....alles weg....:13:

    Liebe Rienchen,


    ja, in meinem Garten schauen auch schon ein paar Blümchen raus.

    Kaum zu glauben, dass schon wieder ein Jahr vorbei ist.

    Bei uns ist es noch sehr windig und grau, kaum Sonne....


    Sonntage finde ich immer noch schlimm...

    Wie geht es euch am Wochenende?


    :24:

    Sag ich mir auch, wenn ich so meinen Garten anschau...8o

    Mir gefällt beides sehr gut...:thumbup:


    Bin allerdings nicht so geschickt, was Deko angeht....möchte aber im Fühling auch mehr im Garten machen und Ablenkung tut gut...das können wir dringend brauchen...


    Ziel suchen ist ein gutes Thema....momentan lebe ich so vor mich hin...Tag für Tag...

    Liebe Rienchen,


    gehe schon seit Jahren immer mittwochs mit ein paar Nachbarinnen walken.

    Da inzwischen einige nicht mehr arbeiten, haben sie nun auch öfter Zeit.

    Und so laufe ich im Schnitt etwa alle zwei Tage.

    Ich wohne auf dem Land, bin in etwa 5 Minuten im Wald oder auf anderen Spazierwegen.

    Im Wald laufen finde ich besonders schön und beruhigend.

    Außer donnerstags kann ich mir nachmittags meine Zeit einteilen, denn im Dunkeln mag ich auch nicht laufen.


    Dieses Spaziergehen in der Natur hilft mir wirklich sehr....im Sommer fahre ich auch gerne mit dem Rad.


    Es fällt mir noch schwer, auch alleine rauszugehen, aber auch das möchte ich lernen.

    Vorher war ich immer mit meinem Mann unterwegs und wenn ich nun alleine laufe, denke ich ständig daran und werde immer trauriger dabei...


    Gesundheitlich geht es mir gut, danke....bis auf Schlafstörungen.....

    Nachdem ich zuvor alles mögliche versucht hatte (mache auch regelmäßig Yoga), bin ich nun bei einer Schlaftablette gelandet.

    Anders ging es beruflich nicht mehr....


    Wie geht es dir?


    Liebe Grüße :24:

    Liebe Rienchen,


    danke dir, so ein süßes Mäuschen :)....ja, lass uns ein Stückchen gehen...leider ist mein Lächeln noch nicht ganz so fröhlich/glücklich wie bei dem Mäuschen.;)


    Wenn es klappt, versuche ich möglichst jeden Tag spazieren zu gehen.

    Bin vorher immer täglich mit meinem Mann zusammen gelaufen.

    Das gemeinsame Laufen, die Gespräche und sein Humor fehlen mir sehr....


    Aber es tut so gut, an der frischen Luft zu sein und es gibt ja kein falsches Wetter, nur falsche Kleidung8o...


    Liebe Grüße :24::24::24:


    Gehst du spazieren?