Posts by Wanderin

    Liebe Rienchen,


    kann dich gut verstehen, bei mir sieht es ähnlich aus...

    das Vermissen und das ohnmächtige Gefühl, nichts mehr machen zu können.

    Sie kommen nicht mehr zurück...

    Und wenn ich mit meinen Kindern und Enkeln zusammen bin, denke ich auch....er kann nie mehr dabei sein...


    Es tut weh und wir müssen den Schmerz aushalten und weiterleben, es bleibt uns nichts anderes übrig.

    Ich weiß, dass er wollte, dass ich für die Familie weiterhin da bin und dass es mir gut geht.

    Jeden Tag versuche ich es so gut ich kann.

    Lass uns weiterhin einfach jeden Tag nehmen wie er ist...mal arbeiten...mal weinen...einfach weitermachen, Stück für Stück.

    Wir sitzen in einem Boot und wechseln uns beim Rudern ab....wir schaffen das...irgendwann:24::24::24:


    Alles Liebe!<3

    Nein, ich finde, Kinder dürfen spüren, dass Oma traurig ist, weil Opa nicht mehr da ist.

    Außerdem haben sie noch ihre Eltern, d.h. ihr Alltag bleibt unverändert.

    Und ich bin mir sicher, dass du auch mit der Zeit wieder mit ihnen spielen kannst.

    Versuche es in kleinen Schritten oder warte, wenn es noch nicht geht.

    Liebe Steffi,


    das kommt wieder mit der Zeit.

    Ich war am Anfang wie gelähmt und konnte z.B. auch nicht mehr vorlesen.

    Aber je öfter ich mit den Enkeln zusammen war, umso besser ging es mir dabei.

    Hab Geduld :24:...

    Mein Mann kam aus dem Schwarzwald und wir nahmen ab und zu die Enkel mit, auf abenteuerlichen Wanderungen zu alten Burgruinen.

    Die Kinder sprangen von den Felsen und Opa fing sie auf.


    Opa ist Opa....das kann niemand ersetzen...:33:


    Es war so schön.....bei uns.....bei euch....und jetzt sind nur noch wir da und wir tun unser Bestes.:24:

    Als wir erst Geburtstag feierten, sagte ich

    ....so schade, dass Opa nicht dabei sein kann...

    ...da meinte meine Enkelin (4)....Wieso? Er ist doch dabei...

    Das stimmt...die Jüngste (2) ruft, wenn sie zu mir kommt....Opa nicht da?....und fängt an, ihn zu suchen.


    Er fehlt immer....:33:

    Nein, liebe Rienchen, du bist hier genau richtig :24:!!!

    Schreib hier soviel du magst.


    Eure Wohnung klingt super und dann vermutlich noch das Meer in der Nähe....


    Wir haben bewusst etwas in unserer Nähe gesucht, da ein paar Kinder keine so begeisterte Autofahrer sind.


    Für mich ist die Familie auch das Wichtigste und ich bin überglücklich, dass ich Kinder und Enkel habe.

    Sie helfen mir alle sehr.

    Wenn ein Enkel auf mich zukommt und Oma ruft und mich küsst....<3

    Das klingt sehr schön bei euch ....<3ich mag es harmonisch.


    Ich halte es so wie du....in die Kindererziehung mische ich mich nicht ein, bin aber eh meist einverstanden, wie meine Kinder das machen.


    Wir fahren Richtung Pfalz, in ein Feriendorf mit Hallenbad, See und Spielplätzen.

    Ausschlaggebend war, dass wir ein großes Ferienhaus suchten, in das wir alle reinpassen.

    Wir sind 6 Erwachsene und 6 Kinder...und die Suche war nicht einfach.

    Wir sind gespannt, wie das klappt....es ist unser erster gemeinsamer Urlaub.

    Ich möchte auch nicht nur in der Vergangenheit leben, sondern ihn in meinem Herzen mitnehmen.


    Ich fahre auch im August mit meinen Kindern und Enkeln für ein paar Tage in Urlaub und freue mich sehr darauf.:)






    Wenn du Seebrücke sagst...Rügen?.....da war ich vor Jahren mit meinem Mann....und es kommen Erinnerungen hoch...es gibt so viele Situationen mit Erinnerungen, das reicht für den Rest meines Lebens.


    Musik trifft tief ins Herz....:30::30::30:

    Liebe Rienchen,


    danke für deinen lieben Zuspruch :24:

    ....ich merke, dass es jedes Mal ein wenig "normaler" wird und es ist der einzige Weg, um nicht in der Verzweiflung und Trauer zu versinken.

    Ich war am Wochenende seit langer Zeit mal wieder in einem Biergarten mit Live-Musik und konnte ein kleines bisschen Lebensfreude fühlen.

    Es war wie eine kurze Auszeit von meiner Trauer.


    LG :24:

    Mehrere Leute, die ich kenne, strengen mich auch sehr an.


    Das halte ich nur eine bestimmte Zeit aus, dann muss ich heim...


    Aber ich übe ständig....singe auch wieder im Chor...anschließend muss ich aber schnell heim...


    Wenn ich mich daheim ganz zurückziehe, wird alles schlimmer bei mir...das zumindest weiß ich...

    Finde es großartig, was du kannst und machst!!!!

    Bin auch überzeugt, dass dein Mann sehr stolz auf dich ist :24::24::24:.


    Bin leider nicht so fit in handwerklichen Dingen....bin noch beschränkt auf Rasen mähen und Büsche schneiden.

    Habe mir letzte Woche eine Heckenschere gekauft und wenn es mal aufhört zu regnen, lege ich los.


    Ich merke auch, Arbeit und sich beschäftigen....das tut einfach gut...und wenn man sich freuen kann über das Erreichte, ist das schon sehr viel!


    Alles Liebe!

    Liebe Rienchen,


    hier regnet und regnet es....und es ist kühl geworden.


    Arbeite heute zu Hause und es zieht sich sehr langsam dahin....meine Gedanken schweifen immer wieder ab und es fällt mir schwer, mich zu konzentrieren.

    Ich mach das aber noch fertig, brauche nur viel länger als sonst.


    Die Arbeit hilft mir trotzdem....sie zwingt mich, an etwas anderes zu denken und abends bin ich dann auch k.o., so dass ich wenigstens gut einschlafen kann.


    Übers Wochenende fahre ich zu einer Freundin, da freu ich mich...


    Ich drück dir die Daumen, dass deine Mutter am Sonntag kommt.:24::24::24:


    LG :24:


    Was solche Bemerkungen betrifft, kann ich auch niemand böse sein...reagiere da auch sehr freundlich..


    Manche sind einfach überfordert und manche sagen auch gar nichts...


    Es ist ja wirklich eine schwierige Situation und ich wusste vorher auch immer nicht so recht, wie darauf reagieren.


    Wirkliche Dummschwätzer sind mir bisher kaum begegnet.


    Beide Sprüche sind :thumbup:...

    Danke...ich glaube, viele Menschen möchten über diese Situation gar nicht genauer nachdenken...sie ist zu heftig ....und dann kommen solche Aussagen zustande.


    Habe mir auch schon öfter gesagt....das Schlimmste ist schon passiert....


    Schön, dass es dich und euch hier gibt :24:!