Was ist Aspetos

  • Immer noch nachdenklich...

    Das Abstand nehmen zu Aspetos DEUTLICH MACHEN... Geht das vielleicht über das Avatar-Bild? Als Tüflerin stelle ich mir das so vor: Du lädst ein Foto hoch (evtl. ein Naturmotiv?).

    Mit einem Fotoprogramm kannst du in das Bild einen kurzen Text einfügen, wirklich nur ein paar Worte... Bild mit dem Text dann als NEUES Avatar hochladen...

    Mehr Ideen oder Tipps habe ich nicht.


    Viele Grüße

    Sunset


  • Liebe Amitola, WIR SIND DRAN!

    Eigentlich ist es nicht vorgesehen, doch unsere Technik schaut, was sie tun kann.


    Es dauert halt ein bisschen.

  • Liebe Astrid


    Ich denke, dass es vorgesehen ist... siehe Nutzungsbedingungen von Aspetos:


    https://aspetos.com/at/post/nutzungsbedingungen/2215

    § 10 Beendigung der Mitgliedschaft

    (1) Die Beendigung seiner Mitgliedschaft bei Aspetos kann durch den Nutzer jederzeit auf der Plattform erfolgen. Dazu muss der Nutzer lediglich den Button „Mein Profil löschen“ im Bereich „Mein Profil“ der Plattform anklicken. Aspetos wird daraufhin den Zugang des Nutzers sperren.




    Besten Dank!

  • Hallo ihr Lieben,

    heute darf ich euch Christine und mich in der neuen tabuFREI Folge vorstellen.

    So könnt ihr eure Begleiterinnen und Moderatorinnen mal beim Gespräch erleben und

    habt vielleicht auch eine Stimme zu unserem geschriebenen Wort.


    Christine hat mir in ihrer Funtion als Bestatterin Rede und Antwort auf meine

    nicht alltäglichen Fragen gestanden. Ich wünsche euch viel Freude beim Zuschauen und Zuhören.


    (mal was anderes als Zulesen ;) )


    Ach ja, und am Ende des Teil 1 einfach auf die Verlinkung klicken.


    DANKE dir nochmal Christine! Ist wieder eine ganz besondere Folge geworden. Dieses Format lebt

    vor allem auch von meinen GesprächspartnerInnen, die jede Folge einzigartig machen.



    Lg. Astrid.



  • Nathalie Gestern, 18:53

    Hilfe für Menschen in Schwierigkeiten

    Hallo Herr und Frau,

    Wir sind ein Finanzdienstleister, der nach Personen sucht, die ihr Projekt benötigen. Angebot von 2000 geht an 500.000€

    Adresse: angella.marullo@gmail.com

    • Antworten



    ----> sperren?!?



    Mit freundlichen Grüßen.

    Die Wahrheit triumphiert nie, nur ihre Gegner sterben aus (Max Planck)


    rilke.de/briefe/160703.htm


    VORÜBUNG FÜR EIN WUNDER


    Vor dem leeren Baugrund
    mit geschlossenen Augen warten
    bis das alte Haus
    wieder dasteht und offen ist

    Die stillstehende Uhr
    so lange ansehen
    bis der Sekundenzeiger
    sich wieder bewegt

    An dich denken
    bis die Liebe
    zu dir
    wieder glücklich sein darf

    Das Wiedererwecken
    von Toten
    ist dann
    ganz einfach

    (Erich Fried)

  • Ich habe ihr folgendes geschrieben :"

    Ich finde es eine Frechheit, Menschen in Trauer auf diese Art zu kontaktieren.
    Haben Sie kein Mitgefühl?
    Erst kam ein Fake ins Forum mit erfundenen Geschichten,die Aufmerksamkeit will.
    Jetzt Finanzdienstleister.
    Schade.Missbrauch von wirklich Betroffenen
    Einen Vorteil hat Ihr Auftreten im Gegensatz zu Fakeaccounts. Jeder erkennt Ihre Beweggründe sofort."

    "Hütet euch vor falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber reißende Wölfe sind. " (Mt 7,15)

    Nicht jede Geschichte,die im Internet erzählt wird, ist wahr.Trauernde haben oft sehr viel Mitgefühl für andere .Passt gut auf euch auf.

  • Hab ich gelesen. Sie (oder es - ich glaube ja dass das ein primitiver Bot = Roboter, die Foren spamen - ist) hat von mir auch ein freundliches Kommentar auf der Pinnwand erhalten. Einfach unverschämt!

    In diesem Fall wäre ich für eine Sperre, und zwar doch eher früher als spät. Glücklicherweise ist diese Form des Betrugs so plump, dass sie sehr offensichtlich ist.


    Das haben die Menschen hier echt nicht verdient.

    Die Wahrheit triumphiert nie, nur ihre Gegner sterben aus (Max Planck)


    rilke.de/briefe/160703.htm


    VORÜBUNG FÜR EIN WUNDER


    Vor dem leeren Baugrund
    mit geschlossenen Augen warten
    bis das alte Haus
    wieder dasteht und offen ist

    Die stillstehende Uhr
    so lange ansehen
    bis der Sekundenzeiger
    sich wieder bewegt

    An dich denken
    bis die Liebe
    zu dir
    wieder glücklich sein darf

    Das Wiedererwecken
    von Toten
    ist dann
    ganz einfach

    (Erich Fried)

  • So es ist gelöscht und ein Mail ist raus.

    Ich danke euch, dass ihr diese Dinge gleich meldet!

    Wir können nicht alles sehen und besonders auf eure

    Pinwände schauen wir nicht wirklich.


    Lg. Astrid und DANKE

  • vielleicht interessiert es den ein oder anderen

    ASPETOS Geschäftsführer ist seit kurzer Zeit Hr Köller

    Er ist

    Vertreter der Gesellschaft:

    Marcel Köller (Präsident des Verwaltungsrats)


    http://www.4ib.ag/de/innovations-de/

    "Hütet euch vor falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber reißende Wölfe sind. " (Mt 7,15)

    Nicht jede Geschichte,die im Internet erzählt wird, ist wahr.Trauernde haben oft sehr viel Mitgefühl für andere .Passt gut auf euch auf.

  • Liebe Amelia,


    erst einmal Willkommen hier.

    Das ist nicht schwer Du gehst auf die Seite wo Du hin möchtest....Partner verloren, Eltern verloren ect....da kannst Du unter Thema + Dein eigenen Thread aufmachen, oder wie wir es liebevoll nennen Dein eigenes Wohnzimmer.

    Antworten kannst Du jedem wenn Du in das Wohnzimmer gehst so wie Du es hier gemacht hast...


    Vlg. Linchen.

  • hab noch nicht herausgefunden wie ich hier schreiben bzw. jemandem antworten kann. Bin gerade ganz neu hier

    liebe Grüsse

    Ameliea

    Liebe Amelia,

    Herzlich Willkommen hier im Forum. Wie ich sehe, hast Du schon herausgefunden, wie es mit dem Schreiben und Antworten geht.
    Solltest Du noch Fragen bzgl. des Forums haben, wir helfen Dir jederzeit gerne.

    Liebe Grüße
    Thomas

  • Hallo Linchen und Thomas S.

    vielen lieben Dank euch. Hab mich hier so bisschen durchgewurschtelt. Wenn ich Fragen habe komme ich gerne auf euch zu:8::28:

    Denke bin so richtig auf den jeweiligen Seiten. Auch um auf Themen zu antworten. Hoffe damit das ich auch ein kleines bisschen dazu beisteuern kann mit meinen Erfahrungen und Recherchen, das dass Leben nicht nur ein Überleben ist. Jeder hat das Recht auf sein eigenes Leben und seinen eigenen Tod hat mal eine weisse Frau zu mir gesagt. Ich soll nicht so egoistisch sein. Dazu gehört auch loslassen von meiner Mutti. Leider sitzen wir da hier alle in einem Boot was das loslassen anbelangt.

    Bin froh das es diese Forum gibt so brauch ich wenigstens meine Mitmenschen die um mich rum sind und schon genug davon haben nicht mehr nerven. Die Trauer mach ich da schon mit mir alleine aus .So kann ich hier wenigstens schreiben was mich bewegt.

    Die kurzen Trauertreffen und Trauercafe auf denen ich schon war sind ja immer mal wieder durch Corona abgesagt worden.

  • Liebe Amelia,


    gerne, was loslassen betrifft ich will und kann und werde nicht loslassen niemals ich will das auch gar nicht.

    Meine Großeltern sind seit über 30 Jahren nicht mehr da und ich vermisse sie jeden Tag und natürlich habe ich auch geweint meistens mit Mama in ihren Arm so geht es mir mit allen meinen lieben die ich verloren habe....es hat sich verändert natürlich aber meine Dämonen kannte nur meine Mama und sie hat es verstanden hat mich verstanden.

    Ich werde niemals loslassen.

    Kommt für mich nicht in Frage dieser Schmerz gehört zu mir ab diesem Tag X und ich lebe nun damit.


    Vlg. Linchen

  • Dazu gehört auch loslassen von meiner Mutti. Leider sitzen wir da hier alle in einem Boot was das loslassen anbelangt.

    Hallo Amelia,

    das Lassen ist etwas, das wir von klein auf nicht wirklich gelernt haben. Greifen und festhalten können wir seit der Geburt. Teilen und schenken mussten wir von klein auf lernen, aber das Lassen fällt uns oftmals unendlich schwer. Gerade deshalb sollten wir aber das Lassen üben, denn wenn unsere Zeit gekommen ist, müssen auch wir von unserem eigenen Leben loslassen.

    Loslassen bedeutet nicht Vergessen, ich kann meine Hand öffnen und loslassen, und trotzdem ist das, was sich darin befindet, immer noch da. Und es wird nie weg sein, solange es in meinen Gedanken und Erinnerungen weiterlebt.

    Liebe Grüße
    Thomas

  • Hallo Thomas

    da sagst Du was wahres, Darüber denkt man erst mal gar nicht nach. Ja in meinen Gedanken und Erinnerungen sind meine Eltern beide immer bei mir. Und irgendwie sollte ich sie hier unten ja auch gut vertreten. Schließlich repräsentiere ich ja somit auch meine Eltern weiter hier auf Erden. Schließlich muss doch etwas hängen geblieben sein was meine Eltern mir mit auf den Weg gegeben haben. Da darf ich sie doch nicht blamieren;)

    Da ist schon was dran So muss man das erstmal sehen. Du hast mir wieder eine Einsicht geschenkt über die ich hier noch des öftern Nachdenken werde:*

    Ich danke Dir ganz herzlich

    Liebe Grüsse

  • Hallo Thomas,

    hab da mal eine Frage! Kann ich auch nur mit einem Mitglied privat chatten ohne das andere das sehen und mitlesen. Glaube unter Konversationen aber bin mir nicht ganz sicher. Würde gerne einem Mitglied mal ein Bild schicken was aber doch nicht alle hier sehen müssen öffentlich.


    Wie stelle ich das?

    Liebe Grüsse

    Ameliea

  • Hallo Amelia,


    ja, das geht. Du gehst auf Konversationen, eröffnest mit dem + Zeichen eine neue Konversation und fügst den/die Teilnehmer dazu, mit denen Du die Konversation führen willst.


    Wenn Du es zuerst ausprobieren möchtest, schick mir einfach eine Testnachricht.



    Liebe Grüße

    Thomas