Allerliebste Mama

  • heute hab ich mich selebr beruhigen können....ich haeb fürer alskind immer so serh papierpuppen gliebt,geabstelt und auch die kleider selber gemalt. jetzt hab ich mir welche bestellt hihihi und da warn kleider dabei,die scheneide ich jetzt aus und ziehe sie den puppen an und scon fühlte ich mich wie in meiner kindheit,wo Mama noch da war.......ine flucht vor der realität ich weiß,aber manchmal brauche ich sowas.:33::love:

  • Hallo Zusammen,


    wie geht es euch heute so in der Hitze,

    ich muss leider immer mal wieder über diese Hitze sprechen, weil es mir mit der Trauer dann noch schlechter geht.

    Ich kann dann nicht so raus, wie ich will, weil in der Hitze draußen rumlaufen, ist auch nicht so prickelnd.

    Ich freue mich schon auf Mittwoch, da wird es wieder kühler ...........yippiyeah............

    Ich hab heute, bei Exclusiv- ja ich schaue auch solche Formate-

    gesehen, das Anne Heche verstorben ist, die unteranderem einen 13 jährigen Jungen hinterlässt,

    wie grausam immer wieder solche Dinge zu hören.


    Ich umarme euch auch alle..............<3<3:24:<3<3

  • ich bin auch so träge bei der hitze ......und mamaline fehlt mir sonntags besonders arg. das warr halt immer unser tag:33::30::24:

  • Liebe Bettinalein,


    mach was Dir gut tut, schaue mir ab und an Sandmännchen an mit Pittiplatsch und Schnatterrinchen und Mobi und Fr. Elster und Herr Fuchs.

    Erinnerungen an schöne Momente wo alles in Ordnung war alles gut war.


    Vlg. Linchen

  • Ja alles zusammen macht es dann noch vieeeellll schwerer als es sowieso schon ist........

    bei mir kommen dann auch noch all die Dinge hoch die schlecht gelaufen sind,

    ich glaube , dass macht bei mir die Hitze, das geht mir aufs Hirn...............


    Ich vermisse meine Mama dann auch so sehr, und denke dann immer wieder leider kann ich

    mit ihr hier auf Erden nicht mehr das was einfach zuletzt gelaufen ist noch einmal besprechen,

    und das macht mir mein Herz so schwer.

    Ich hab im Krankenhaus so geweint als ich meine Mama da hab liegen sehen, und die Ärzte und Krankenpflegerinnen

    waren völlig überfordert,

    ich kam mir vor als wäre ich die erste Tochter gewesen, die sie haben so weinen sehen.

    Ich muss auch da immer dran denken, und auch noch an andere Dinge aber das will ich auf deiner Seite hier jetzt nicht

    zutexten.

    Ja es ist einfach gruselig so allein gelassen zu werden.

    <3<3<3<3<3<3<3<3

  • ja das Gefühl kenne ich gut ging mir genauso eigentlich sollte man davon ausgehen das Menschen die dort arbeiten wissen wie man mit Angehörigen umgeht aber Day scheint nicht der Fall zu sein.

    Menschlichkeit wird da nicht sehr großgeschrieben.


    Vlg. Linchen

  • ich verstehe dich so gut ich ahbe auch sooooarg und viel geweint. im krnkenhaus stand ich noch unter shcock da gings noch aber danach.....:33::33:

    ich weiß,dass sie meine traurigkeit spürt und da ist und dennoch ist sie eben köroperlich nicht mehr am leben. das tut so weh:13::13: