Am 06.07.2018 um 22.53 Uhr verstarb meine unendlich geliebte Frau "Rosi"


  • Always in My Head

    I think of you

    I haven't slept

    I think I do

    But I don't forget

    My body moves

    Goes where I will

    But though I try my heart stays still

    It never moves

    Just won't be left

    And so my mouth waters to be a fate


    And you're always in my head

    You're always in my head

    You're always in my head

    You're always in my head


    You're always in my head

    Always in my head

    Always in my


    This, I guess

    Is to tell you you're choosing out from the rest


  • O (Fly On)

    Flock of birds

    Hovering above

    Just a flock of birds

    It's how you think of love


    And I always

    Look up to the sky

    Pray before the dawn

    'Cause they fly always

    Sometimes they arrive

    Sometimes they are gone

    They fly on


    Flock of birds

    Hovering above

    Into smoke I'm turned

    And rise following them up


    Still I always

    Look up to the sky

    Pray before the dawn

    'Cause they fly away

    One minute they arrive,

    Next you know they're gone

    They fly on

    Fly on

    O


    Fly on, ride through

    Maybe one day I'll fly next to you

    Fly on, ride through

    Maybe one day I can fly with you


    [3x]

    Fly on


    O (Fliegen Weiter)

    Ein Schwarm1Vögel

    Schwebt droben

    Nur einfach eine Schar Vögel

    Das ist es was du über Liebe denkst


    Und ich schaue immer

    hoch zum Himmel,

    Bete, bevor sie weiterziehen2

    Denn sie fliegen stetig

    Manchmal kommen sie an

    Manchmal ziehen sie weiter

    Sie fliegen weiter


    Ein Schwarm Vögel

    Schwebt droben

    In Rauch verwandelt,

    3folge ich ihnen hinauf


    Noch immer

    schaue ich zum Himmel hoch,

    Bete, bevor sie weiterziehen

    Denn sie fliegen vorbei

    In einer Minute kommen sie an

    Du weißt, in der nächsten sind sie alle fort4

    Sie fliegen weiter

    Fliegen weiter

    O


    Fliege weiter, reise durch

    Eines Tages vielleicht, fliege ich neben dir5

    Fliege weiter, reise durch

    Vielleicht kann ich eines Tages mit dir fliegen


    [3x]

    Fliege weiter

    • 1. orig.: Schar
    • 2. dawn: orig.Morgendämmerung
    • 3. original noch dazu: ansteigend
    • 4. frei Übersetzt, org.: Als nächstes weißt du das sie gegangen sind
    • 5. "Fliegt weiter, reist durch; Eines Tages vielleicht, fliege ich neben euch; Fliegt weiter, reist durch; Vielleicht kann ich eines Tages mit euch fliegen" ist auch möglich
  • Da die Musiker, im Forsthaus, Gefangene durch Corona geworden sind,


    da haben sie sich ein neues Spiel ausgedacht, um die Zeit zu überbrücken.


    Wie ich schon schrieb, verschiedene Nationalitäten, die sich nun in diesem abgeschiedenen Haus befinden.


    Eine Einheit ist entstanden, ein Vertrauen, nicht mit Worten fassbar.


    Jeder Tag hat die Thematik: "Musik aus dem Heimat-Land".


    Vor ein paar Tagen war es Musik aus Polen, von der Sängerin Hania Rani.


    Heute "waren" sie in Neuseeland, vertreten durch Nicole und meiner Schwiegertochter Manadis.


    Manadis ist Archäologin, zur Zeit in Neuseeland beschäftigt.


    Nicole und Manadis haben viele freundschaftliche Kontakte zu den Maoris aufgebaut.


    Das ist besonders wichtig für die Arbeiten von Manadis.


    Ohne einem beidseitigen Vertrauen läuft NICHTS !!!!!


    Viele Stücke wurden einstudiert, Gesang übernahm die wundervolle Sandra.


    Ich stelle nur zwei ein, die ich besonders schön finde.



    The various waterways of Tangaroa
    Flow back into its voluminous source
    (x3)

    The vast expanse
    The heart of the ocean
    The life-force of Tangaroa
    Tangaroa commander of the tides

    A pod of whales (or in reference to Tūtara Kauika the historical whale guardian ancestor)
    A supernatural phenomenon
    Evolving from the waters of Tangaroa
    The waters of Tangaroa

    The cry of the whale
    Signals a warning The power of Tangaroa
    The power of Tangaroa
    Tangaroa commander of the tides

    A guardian
    A precious treasure
    A strange / supernatural being
    A god
    Of the ancient prehistoric realm
    A guardian
    A precious treasure
    A strange / supernatural being
    Tangaroa commander of the tides.

    Te ararau o Tangaroa
    E rere ki te papaurunui (x3)

    Tahora nui ātea
    Te manawa o te moana
    Te mauri o Tangaroa
    Tangaroa whakamautai
    Tangaroa whakamautai

    Tūtara Kauika
    He poutiriao
    Te wai o Tangaroa
    Te wai o Tangaroa

    Te tangi a te tohorā
    He tohu nō aituā
    Te mau a Tangaroa
    Te mau a Tangaroa

    He kaitiaki
    He taonga He tipua
    He ariki
    He taniwha
    He tipua
    He kaitiaki
    He taonga
    He tipua
    Tangaroa whakamautai



    Do ya hear the tui call, the huia

    in the trees

    A conscious thing I

    do, sweet sound may you never

    seize

    Do ya feel my body burn

    whenever you are near

    A thing I

    do, a fool for you will I ever

    learn?

    I hear voices its

    summer calling

    No more lone, no

    more lone, no more

    loneliness

    Ti's the season to be

    jolly

    But its not working, its

    not working, its not working

    out

    (repeat verse and

    chorus)

    Change is inevitable,

    things don't last forever
    things

    don't last forever, things don't

    last forever

    Change is

    inevitable, things don't last

    forever
    things don't last

    forever, things don't last forever

    Do ya hear me now




  • Lieber Uwe! Ich habe heute von deiner Rosi und dir geträumt, Rosi sah aus wie auf dem Foto in jungen Jahren! :love:

    Wir waren alle wandern, es war ein friedlicher Traum! :5:

    Darum lasse ich dir ganz liebe Grüße von Herzen da:24:und hoffe, du hast heute auch einen friedlichen Tag, Lg Andrea

  • Liebe Andrea,


    danke für deinen Traum, den ich, durch DICH ausgelöst, weiter träumen werde.


    Sitze gerade an meinem Piano und spiele mich in ferne Länder hinein.


    Länder, die ich so gerne noch mit Rosi besuchen wollte.


    Ich nehme DICH mit auf die Reise.


    Lass uns bei diesem Wetter, so sonnig, gemeinsam wandern.


    Lass uns gemeinsam einen friedlichen Tag verbringen, wenn Du möchtest.


    Allerliebste Grüße, auch aus tiefstem Herzen,

    Uwe.




  • Lieber Uwe,


    arbeite im Homeoffice und mache jetzt Pause.


    Sitze am Kaviar und spiele von Bach aus dem Capriccio BWV 992,

    sehr traurig, gleichzeitig sehr schön.

    Ich spiele es für Maximilian und hoffe, er überhört mein noch etwas schleppendes Spiel.

    Selbst ist man ja sein größter Kritiker.

    Tja, nun ist er 11 Monate Tot und meine Stimmung sinkt auf dem Nullpunkt.


    etwas traurige Grüße von Maike

  • Liebe Maike,


    ich habe euch nicht vergessen.


    War heute gedanklich oft bei EUCH: MAXIMILAN & MAIKE.


    Ich sende DIR keinen Trost, ich fühle ja auch noch, nach 20 Monaten, wie DU.


    Und mir hat bis zum heutigen Tag kein Trost geholfen, also, wie soll es nach 11 Monaten bei DIR sein ?



    Nun ist der Klavierstimmer aus dem Haus, endlich, der Flügel steht bereit !!!!!


    Ich dachte mir, da Maximilian ein guter Pianist ist und Rosi eine gute Stimme hat,


    dass sich Maximilian an die Tasten setzt und Rosi singt.


    Nur für uns.


    DU weisst, es ist ein Stück, welches Rosi und mich über Jahre hinweg begleitet hat.


    In den wirklich guten, besonders in den schlechten Zeiten, da jeden Abend.


    Und immer leuchteten die Augen meiner Liebsten.


    Ein Stück, welches ALLES ausdrückt, was wir empfinden und jetzt vermissen.


    Lass uns BEIDE zuhören.


    Lass uns gemeinsam weinen und träumen.


    Maximilian sitzt an meinem Heiligtum,dem frisch gestimmten, uralten, Stutz-Flügel.


    Der Flügel hat einen warmen und weichen Klang.



    It's not the pale moon that excites me

    That thrills and delights me

    Oh no, it's just the nearness of you

    It isn't your sweet conversation

    That brings this sensation

    Oh no, it's just the nearness of you

    When you're in my arms

    And I feel you so close to me

    All my wildest dreams came true

    I need no soft lights to enchant me

    If you will only grant me

    The right to hold you ever so tight

    And to feel in the night

    The nearness of you


    Es ist nicht der blasse Mond, der mich erregt

    Das begeistert und erfreut mich

    Oh nein, es ist nur die Nähe von dir

    Es ist nicht dein süßes Gespräch

    Das bringt diese Sensation

    Oh nein, es ist nur die Nähe von dir

    Wenn du in meinen Armen bist

    Und ich fühle dich so nah bei mir

    Alle meine wildesten Träume wurden wahr

    Ich brauche keine sanften Lichter, um mich zu verzaubern

    Wenn du mir nur gewähren willst

    Das Recht, dich so festzuhalten

    Und in der Nacht zu fühlen

    Die Nähe von dir


    PS.: Wenn ich es wieder löschen soll, dann sage es bitte.


    Allerliebste Grüße und leichte Umarmung,

    auch trauriger Uwe.


  • [Strophe 1]

    Ich habe gesehen, wie du weggerutscht bist

    Gleiten Sie durch meine Finger weg

    Als du gegangen bist, hast du weggenommen

    Ein Teil von mir, ich glaube ich brauche es

    Obwohl der Schmerz in meinem Herzen

    Wird immer ein Teil von mir sein

    Und wann immer ich gehe

    Ich werde immer wissen, dass du in der Nähe bist

    [Chor]

    Und die Tränen aus meinen Augen

    Und die Sterne am Himmel

    Und das Bett für meine Gedanken

    ich werde dich finden

    Und die Morgensonne

    Und das Gesicht waren wir jung

    Und der Wind auf meiner Haut

    ich werde dich finden

    Und wir werden niemals getrennt sein

    [Vers 2]

    Und nachts bete ich

    Nur um dein Gesicht zu sehen

    In meinen Träumen

    In meinen Träumen

    Obwohl der Schmerz in meinem Herzen

    Wird immer ein Teil von mir sein

    Und wann immer ich gehe

    Ich werde immer wissen, dass du in der Nähe bist

    [Chor]

    Und die Tränen aus meinen Augen

    Und die Sterne am Himmel

    Und das Bett für meine Gedanken

    ich werde dich finden

    Und die Morgensonne

    Und das Gesicht waren wir jung

    Und der Wind auf meiner Haut

    ich werde dich finden

    Und wir werden niemals getrennt sein

    Ein Teil

    Ein Teil

    Ein Teil



    [Verse 1]

    I watched you slip away

    Slip away, through my fingers

    When you left, oh you took away

    Some part of me, I think I need it


    Though the pain in my heart

    Will always be part of me

    And whenever I go

    I’ll always know that you’re near


    [Chorus]

    And the tears from my eyes

    And the stars in the sky

    And the bed for my thoughts

    I will find you


    And the morning sun

    And the face we were young

    And the wind on my skin

    I will find you

    And we’ll never be apart


    [Verse 2]

    And at night I pray

    Just to see your face

    In my dreams

    In my dreams


    Though the pain in my heart

    Will always be part of me

    And whenever I go

    I’ll always know that you’re near


    [Chorus]

    And the tears from my eyes

    And the stars in the sky

    And the bed for my thoughts

    I will find you


    And the morning sun

    And the face we were young

    And the wind on my skin

    I will find you

    And we’ll never be apart


    Apart

    Apart

    Apart

  • Das klingt schön :24:, LG Andrea


  •  
    I'm ready now would you please take me down to the river
    To the river
    Wash my body, cleanse my soul
    Down in the river
    In the river
    Wash away my sins let them flow away
    In the river
    Till I'm purer then I was before I came
    Smooth waters can you carry me to my redemption
    My redemption
    Deliver me from the dark Pour my thoughts into here, let them soak in the river
    In the river
    Till their pure just like the waters on my skin
    Pull me in, pull my down in down, pull me deep in your river
    In the river
    Fill my cup, fill my glass, fill my soul
    In the river
    Take me back, take me home to when I was a child
    I was a child
    Where my mother was the only world I knew
    Woaaaaaaahhhhoooooo


  • Oooooo

    Yay yeah

    Been going on for awhile now

    Feel you're drifting away

    And girl you got me crying now

    Oh I need you to stay

    I never meant to hurt you

    I never meant to cause you pain

    I never meant to deceive you

    And I never meant to point the blame

    Cant wipe these tears from my eyes

    You know Only you, only you

    Ohh, ohh, ohh

    I will change

    Change for you

    Oooooo

    Oh I will change

    Change for you

    Hoooooooo

    I need you by my side

    Until the day I die girl

    I'm telling you ooooo

    Oh and baby

    You never know what I'm going through

    This is my love for you

    So please just give me one more chance

    And please help me to understand

    Cant wipe these tears from my eyes

    Only you, only you

    Ohh, ohh, ohh

    I will change

    Change for you

    Oooooo

    Oh I will change

    Change for you

    Hoooooooo

    I will change

    Change for you

    Oooooo

    Oh I will change

    Change for you

  • Lieber Uwe,


    vielen Dank Uwe, mußte ein bisschen weinen, habe mir Rosi and Maximilian vorgestellt,

    Rossi mit ihrer schönen Stimme und Maximilian begleitend am Klavier.

    Wir haben ein Bechstein Klavier und oft zusammen gespielt.

    Stelle mir vor wie Rosi und Maximilian 4 händig Robert Schumann spielen.

    Polonaisen 1-8.

    Nr. 2 A-Dur La belle patrie habe ich oft mit Maxi gespielt.

    Rosi und Maximilian an deinem schönen Stutz-Flügel. Schumann spielen.zu sehen,

    wäre ein Traum. Jetzt kommen mir richtig die Tränen.


    alles Liebe Maike

  • "Jemand, jemand macht sich Sorgen

    Sorgen für mich dort oben

    Kam und zündete ein paar Sterne an

    Und sie fallen eins nach dem anderen.

    Wir drehen uns auf zwei verschiedene Arten

    Tag und Nacht auf ihre Länge

    Müde und hungrig

    Auf den Wegen von Staub und Zeit.

    Wir werden uns am Ende der Wege und Fragen treffen

    Wir werden uns am Ende vieler Tage treffen,

    am Ende vieler Nächte

    Der Frühling verging, der Sommer ging und der Regen kehrte zurück.

    Jemand, jemand macht sich Sorgen

    Sorgen für mich dort oben

    Kam und zündete ein paar Sterne an

    Und sie fallen eins nach dem anderen. "


    "Someone, someone worries

    Worries for me up there

    Came and lit a few stars

    And they fall one by one.


    We are turning in two different ways

    Day and night to their length

    Tired and hungry

    In the paths of dust and time.


    We'll meet at the end of paths and questions

    We will meet at the end of many days,

    at the end of many nights


    The spring passed, the summer went, and the rain returned.


    Someone, someone worries

    Worries for me up there

    Came and lit a few stars

    And they fall one by one."