Von heute auf morgen habe ich das Glück meines Leben Verloren mein Helmut und meine Nadja

  • Vielen Dank


    Bettyna<3


    Ich war mich nicht sicher ,Heute Mittag habe ich Helmut gefragt ob er mir meinen Namen ruft


    und oh wunder es ist auch geschehen .mach mal traue ich mir selber nicht


    Ich danke dir ,schönen Abend


    Liebe Grüße Birgit

  • Hallo Bettyna<3


    Ich streiche immer das Kissen und rede mit Helmut immer und überall

    Meistens ist es ruhig ,Und oft klappt es nicht


    aber heute Mittag habe ich in Gebeten mir ein Zeichen zu geben und meinen Namen zu rufen


    Das geschah ja auch nach ein paar Minuten ,was mich selber wundert


    Vielleicht weil ich vorher geweint habe Ich bin ja in Sachen Geistwelt noch sehr neu und muss vieles


    Lernen . Zumal ich vor Helmuts tot geglaubt habe .Tot ist Tot ,das sehe ich heute anders.

    Ich habe sehr oft Angst nichts mehr von ihn zu hören ,spüren tut ich ihn noch nicht .aber ich gebe nicht auf .

    Er ist und bleit mein Helmut ,mein Ehemann für immer so lange ich lebe .


    Eine ruhige Nacht Birgit

    • Liebe Bine

      keine Problem ,es ist einfach blöd das Manuela ausgerecht auch Tot meines Mannes genommen hat

      aber mit der zeit werden alle merken ,das sei unter Ich vermisse meinen Ehemann zu erreichen .


      Natürlich bin ich dir nicht böse ,

      Was mein Liebling angeht spüren kann ich ihn leider nicht ,vielleicht noch nicht ,ich bin bin mir sicher das er bei

      mir ist .So wie ich meinen Mann kenne würde er alles für mich tun .Ich weiß ja nicht we weit das im Himmel

      möglich ist .Aber ich bekommen ja hin und wieder Zeichen das ist sehr schön .

      Trotzdem Fehlt er mir so sehr und das wird sich wohl auch nicht ändern .


      wie geht es dir denn ,Es ist bestimmt auch nicht einfach für dich .

      Ich wünsche dir viel Kraft🍀💕


      Liebe Grüße Birgit

  • liebe Birgit,


    du hast ja geschrieben, dass du deinen Helmut klar und deutlich hast sprechen hören, so als ob er neben dir sitzt.... das ist doch so etwas wie spüren, oder? somit war er bei dir und hat dir ein zeichen gegeben....


    nein, mir selbst geht es nicht gut und es ist wie es ist....;(



    alles liebe von Bine

  • Liebe Birgit56,

    Ich persönlich glaube nicht nur daran, ich für mich bin mir absolut sicher das es so ist❤️❤️
    fühl dich umarmt

    Ich bin nicht weg.... nur schon mal voraus gegangen...


    • "Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können." Robins Lieblings Zitat aus der kleine Prinz
  • Liebe Mel021099


    Ich danke dir von Herzen <3<3


    Das tut gut zu wissen ,denn ich liebe Und vermisse meinen Helmut sehr

    .Und es ist schwer ,wie bei euch ohne unser voraus gegangen zu Leben .


    Den Kleien Prinz mach ich auch sehr ,das Buch was du mir vorgeschlagen hast


    ist noch nicht da .


    Liebe Grüße Birgit

  • Liebe Birgit,


    ich habe die Erfahrung gemacht das man es nicht erzwingen darf, die Zeichen sind ganz unterschiedlich aber sie sind auch willkürlich.


    Nur Zwang das funktioniert nicht.

    Ich kann Dir 3 Dinge nennen.

    Es dauert aber etwas das zu schreiben.

    Ich fang einfach mal an.

    Das erste war ungefähr 8 Wochen später.

    Die Freundin meiner Mama für mich wie eine Tante kenne ich schon da war ich noch ein kleines Kind.

    Sie hatte eine alte grün Pflanze von meiner Mama bekommen vor mehr als 30 Jahren da sie ein Pflanzenfan war wie meine Mama. Sie hing bei uns als Kind im Wohnzimmer in einer Pflanzenampel ich wusste gar nicht das diese Pflanze Blüten bekommen kann.

    Sie hatte noch nie Blüten noch nie und dann schickt sie mir über WhatsApp das Bild der Blüte. Mittlerweile wissen wir es ist eine Porzelanblume so heisst sie.

    Wir waren völlig fertig vor allem ich.

    Wieso blüht sie nach über 30 Jahren???? Nicht wirklich erklärbar.

    Das zweite war ein kleiner Schmetterling am Grab er flog immer wieder übers Grab zu mir und meinen Papa setzte sich auf meine Tasche, flog wieder übers Grab und wieder zu mir setzte sich auf meine Hose usw. ging ein paar Minuten so er wollte gar nicht weg.

    Das dritte war im Sommer schon spät fast schon Nacht, es war warm aber der Nachthimmel war milchig keine Sterne zu sehen, ausser direkt über mir da war ein Loch der Himmel klar und ich sah dort die Sterne ich schaute minutenlang hinauf so das mir schon der Nacken weh tat. Dann fragte ich laut vor mich hin----was glaubst Du was Du dort finden wirst? Ich hatte es kaum ausgesprochen als diese grosse rot gelb leuchtende Sternschnuppe genau dort auftauchte, Sekunden aber so unglaublich deutlich und wunderschön.

    Ich hab auch schon im Auto ihre Anwesenheit gespürt das sie mich sanft streichelt und sagt es ist alles gut Mäusle.


    Alles Einbildung?????

    Nein ich bin sicher es sind keine, doch selbst wenn kommt es denn darauf an???? Wichtig ist was sagt unser Herz und geht es uns gut damit.

    Das ist das wichtigste, wir müssen uns bei niemanden dafür rechtfertigen.


    Vlg. Linchen

  • Liebe Linchen 1


    Danke für deinen schöne Mail .Nein Einbildung auf keinen fall


    Ich glaube dir alles .


    Heute morgen ich war sehr traurig und habe am Grab meines Mannes geweint

    da kam wieder das kleine Rotkelchen und sah mich kurz an ,weil ich feste weinte

    ist es zwar weiter geflogen doch ich weis es kam von meinem Helmut

    auf dem Nachhause weg habe ich seine stimme gehört sie sagte Birgit


    Ich bin zur zeit sehr dünnhäutig mein Helmut ist heute 17 Wochen tot :13:


    Das ist einfach schrecklich


    Liebe Grüße Birgit