Mein 39jähriger partner ist beim Zug unfall gestorben

  • In Zukunft werde ich hoffentlich nicht mehr darum betteln um aufgenommen zu werden. Ich werde hoffentlich später jemand finden der mich genauso nimmt wie ich bin und auch drauf achten das ich willkommen bin bei der Familie. Mir ist das wichtig in Harmonie zu sein. Ich habe durch mein Partner jetzt gelernt Akzeptanz gegenüber der Partnerschaft seine macken zu akzeptieren und gelassener damit umzugehen. Leider kann ich es hier nicht mehr ändern was mir so leid tut. Ein Beispiel. Gestern ist der Nachbar mit dem Hund ein abenspaziergang durch den Ort mit mir gelaufen . Mit meinen partner wollte ich nie .. aber eigentlich weil er immer sein Handy in der Hand hatte wegen sein Spiel . Aber mwin Gefühl sagt jetzt warum bist du trotzdem nicht mit ihm gelaufen:'-( . Jetzt im Nachhinein wäre ich gerne. Ich hab im Hinterkopf ständig Gedanken nein das darfst du nicht weil du mit ihm das nicht gemacht hast. ganz komisch. Bin ihm trotz dem todes sehr hörig. Habe Angst etwas falsch zu machen. Etwas was ihm nicht gefallen würde .kennt ihr dieses Gefühl

  • Jeder Abend ist so grauenvoll. Jeden Abend jeden Morgen und eigentlich auch jeden Mittag sitze ich hier alleine in meiner 3zimmer Wohnung. worauf soll ich mich freuen? Es ist keiner da und es kommt auch keiner. ablenken womit wenn nix Spaß macht und alles kein Sinn ergibt. Ich bin unendlich traurig. Ich sitze vor seinem Foto und frage ihn was ich machen soll. Es ist niemand da der mich tröstet. Ich will mein lieben Partner kubilay zurück mein bester freund:-( der mann auf den ich jeden abend mit Freude gewartet habe. .... das wird niemals vergehen. Diese Sehnsucht. Das Gefühl der Einsamkeit.

  • Ach Jennifer :30:, ich verstehe dich nur zu gut. Mir geht es auch so, immer allein in unserem Haus

    und die Sehnsucht und das Vermissen jeden Tag :13:. Es ist nicht auszuhalten und doch müssen wir es.

    Ich neme dich mal ganz sanft in den Arm :24:.


    Herzlichst, Kerstin

    Ich fürchte nicht die Dunkelheit dort draußen, es ist die Dunkelheit in meinem Herzen, die mir Angst macht.

  • Das mit deinem Herz passiert, weil du deinen geliebten Schatz so unendlich vermisst. Auch das ist ein Symptom

    der Trauer liebe jennifer. Der Körper und der Geist sind im Dauerstress, der Körper schüttet viel zu viel Cortisol

    und Adrenalin aus, die Hormone spielen verrückt und das macht Herzrasen, starkes Herzklopfen und auch

    Herzstolpern.

    Viele von uns hier kennen das, leider. Ich hatte teilweise stundenlang ganz schlimmes Herzklopfen mit Herzrasen,

    so doll, dass man den Puls am Hals gesehen hat und wenn ich im Bett gelegen habe, hab ich mein Herz bis auf die

    Matratze unter mir gespürt. Einmal lag ich sogar für mehrere Stunden zur Überwachung in der Notaufnahme, weil

    ich so ein Herzstechen hatte, dass ich dachte ich hätte einen Infarkt. Tatsächlich aber war es eine heftige Panikattake

    - auch etwas was viele von uns hier in der Trauerzeit immer wieder erleben. Das alles ist schlimm und macht einem

    zusätzlich Angst.


    Wenn solche Dinge passieren, veruche dich zu beruhigen, setzte oder lege dich hin und versuche ganz bewusst

    ruhig zu atmen, das beruhigt dein Herz.

    Mir hat es in diesen Situationen geholfen mich hinzulegen, die Kopfhörer aufzusetzen und Meditationsmusik zu hören

    oder auf Youtube eine schöne Meditation oder Phantasiereise anzuschauen.


    Gehe sicherheitshalber aber trotzdem zu deinem Hausarzt, erzähle ihm von deinen Beschwerden. Manchmal braucht

    es in der Anfangsphase der Trauer auch ein Medikament, ein Antidepressivum, damit du zumindest zeitweise, ein bisschen

    "runterfahren" kannst.



    Herzlichst, Kerstin

    Ich fürchte nicht die Dunkelheit dort draußen, es ist die Dunkelheit in meinem Herzen, die mir Angst macht.

  • Liebe Jennifer!


    Bitte geh bei jedem körperlichen Symptom zum Arzt. Erst nach einer genauen Untersuchung, eventuell auch beim Facharzt, kann festgestellt werden, ob eine Gefahr für deine Gesundheit besteht.


    Mein tief empfundenes Beileid zu deinem Verlust und viel Kraft für die kommende Zeit.

    Puzzle

  • Liebe Jennifer


    ich kann sehr gut verstehen ,es ist ja auch schrecklich was dir gesehen ist

    es ist einfach unvorstellbar das so etwas geschehen kann und Plötzlich allein sein

    ist ganz schlimm ,das weis ich ja leider selber

    Ich hoffe du hast jemand der dir hilft ,bespräche sind das alles beste in dieser Situation

    ich bin auch sehr oft allein und immer froh ,wenn ich mich mit jemand Treffen kann

    Trauer Café und andere Trauertreffen sind ja wegen Corona geschlossen

    Ich weil ja nicht ob es bei Moslem anders ist ,glaube ich aber nicht ,aber ich weis das

    unsere Verstorbenen immer bei uns sind und wenn sie können helfen Sie uns


    Ich kann dir nur viel Kraft wünschen ,leider ist es eine sehr harte Zeit

    Alles liebe Traurige Birgit

  • Danke euch. Ich werde morgen mal den Hausarzt anrufen und fragen. Jetzt bekam ich gerade ein Anruf aus den altersheim... meine oma 96 ist jetzt wieder mal gestürzt:-( ich heule gerade wieder. Ihr Beine machen langsam schlapp. Sie altert. hab ein ganz Unwohles Gefühl daa heute nacht etwas passiert. Ich habe keine Kraft mehr. hab ihr jetzt am telefon gesagt das ich sie lieb habe und nicht will das ihr was passiert. Nicht mal mwin schatz ist jetzt hier der mich trösten kann.:13: . Ich bin ganz alleine. ich hab so viel trauer ich kann das nicht mehr. ich bin so alleine. und ich habe angst. angst vor allem was kommt.

  • Ich verstehe dich jennifer, ich hab auch Angst vor der Zukunft und fühle mich allein. Das ist aber, weil es davor nie so war - und dann bei dir noch die Sorge um deine Oma... Ich hoffe, das sie okay ist ✊

    Ich wünsch dir ne erholsame Nacht ✨

    Liebe Grüße, Mala

    Hinter dem Regenbogen werden wir uns wiedersehen.

    Hinter dem Regenbogen wird es für uns weitergehen.

    ❤️🌈❤️🌈❤️🌈❤️🌈❤️🌈❤️🌈❤️🌈❤️🌈❤️🌈❤️

  • Hallo pia. Ich hab einen Bekannten angerufen und meine Eltern. Sie versuchen mich zu trösten aber letzten Endes sitze ich immer noch hier alleine. Und muss alleine durch. mein bekannter sagt immer nur dann komm doch her. Aber ich möchte nirgends hin:13:.

    Liebe mala....

    Die pfleger haben gesagt sie ist wohl auf den po gefallen soweit alles ok. oma sagte am Telefon zu mir soweit alles ok hat nur Sodbrennen .Warum auch immer. hoffe das in der nacht nix ist. .versuche dann zu schlafen. Vielen Dank an euch😘

  • Liebe Jennifer,

    auch wenn viele hier diese Herzbeschwerden auch haben, die unter Broken Heart Syndrom bekannt sind, solltest du zum Arzt gehen und es abklären lassen.

    Sag doch deinem Bekannten es wäre dir lieber wenn er zu dir kommen würde.