Papa geh nicht fort

  • Danke das schätze ich sehr. Mein lieber Papa hatte einen agressiven Lugenkrebs und wird nun morgen sterben (begleiteter Suizid) was absolut extrem ist... sprich wenn er sich das Leben nimmt das für ihn keine Qualität mehr hat. Er hat nur noch Schmerzen und ich hoffe dass er dann keine mehr hat und Erlösung findet.

  • Liebe,r Elias , oh jeh,das ist wirklich eine sehr schwierigere Situation . Ich wünsche Deinen Papa eine gute Reise . Oft wird gesagt wenn Jemand sehr plötzlich stirbt, hätte ich nur etwas geahnt . Man ist traurig sich nicht verabschiedet zu haben . Aber so genau zu wissen wann eine geliebte Person geht, stelle ich mir äußerst schrecklich vor. Alles Liebe und ganz viel Kraft für Dich und Deine Familie. Ich hoffe das Du nicht allein mit der Situation bist und noch Familie hast mit der Du das durchstehen kannst. Ein stilles Willkommen . Kikiro

  • Lieber Elias,


    das tut mir von Herzen leid, was Du da durchmachen musst und Dein Papa das ist etwas schreckliches.


    Ich wünschte ich könnte Dir ein paar andere Worte schreiben des Trostes doch das kann ich nicht angesichts der schlimmen Situation Dir Du vor Dir hast.


    Halte Deinen Papa fest ganz fest und sag ihm wie sehr Du ihn liebst und was er Dir gegeben hat.

    Er wird immer an Deiner Seite sein für immer.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie alle Kraft um das zu überstehen.


    Du darfst auch schreien und weinen alles was Du magst und was Dir gut tut.

    Gib dem Schmerz eine Stimme.

    Schreib jederzeit hier wenn Du meinst es hilft Dir, hier wird immer jemand zuhören.


    Vlg. Linchen

  • Lieber Elias,


    habe nur wenig Worte, da ich selbst meinen Papa letztes Jahr an Kr... verloren habe. Es ist sehr, sehr schwer.


    Schließe mich Linchen an.

    Sei so gut es dir möglich ist, an der Seite deines schwerkranken Papas.

    Für deinen Papa und dich.

    Das wird er mitnehmen können, und du auch.


    LG Mischi

  • Oh Elias, was für ein schwerer Weg!


    Mein Vater ist vor 20 Jahren an derselben Krankheit und auf ähnliche Weise verstorben. Meine Mutter und ich waren bei ihm. Es war friedvoll. Wie ein Herdfeuer, das langsam ausgeht, dachte ich damals, weil der Bewohner sein Haus verlässt.


    Mit großem Respekt für euren Mut sende ich mitfühlende Grüße


    Niobe

  • Hallo zusammen vielen Dank für die lieben Worte und ich weiss dass dann man Papa morgen Abend keine Schmerzen mehr hat und ihn der liebe Gott mit offenen Armen empfängt Euch allen auch viel Kraft sowas ist ganz ganz hart:2:

  • Lieber Elias,


    einen geliebten Menschen gehen lassen zu müssen ist sehr schwer. Deinen Papa von seinen Schmerzen erlöst zu wissen wird dir sicher helfen. Das wünsche ich dir sehr.

    Für morgen viel Kraft für deine Familie und dich. Du wirst das schaffen.

    Kiry

  • Lieber Elias,


    du bist so unglaublich tapfer, und möchtest einfach nur das er keine Schmerzen mehr hat, dafür nimmst Du das schlimmste in Kauf was es gibt ihn gehen zu lassen für immer.


    Dein Papa wird nie ganz gehen er wird immer in Deinen Herzen sein und mit Dir und durch Dich weiter leben.

    Trotzdem ist es ein unglaublicher Schmerz uns das darf man auch zeigen.


    Vlg. Linchen

  • Lieber Elias,


    " Liebe heißt dem anderen das Beste wollen. "


    Dieser Satz begleitet mich.

    Möge er auch euch begleiten und beschützen.


    Deinen Papa mit dem Herzen sehen, auch wenn das eigene Herz vor Schmerz zerspringen möchte.


    Ich denke an euch.