Meine Große Liebe wurde mir weggenommen

  • Nick, Ohren auf Durchzug stellen- allen Leuten wird man es nie Recht machen. Trauer vergeht auch durch eine neue Beziehung nicht, das habe ich so erlebt. Und wenn es einem etwas besser geht, das ist doch wunderbar.

  • Hallo Nick,


    es ist schön mal wieder von Dir zu hören und dann ja eigentlich nur mit Positivem!!!!


    Gut, dass die Therapie Dir hilft UND GUT, dass es wieder jemand in Deinem Leben gibt!!!


    Was interessiert denn das Geschwätz der Leute? Die sollen sich mal Deine Schuhe anziehen (hoffentlich passen sie!).


    Mit Verlaub: DEIN Leben geht andere einen feuchten Kehrricht an!


    Mach' das, was Dir gut tut!!!!!!


    Ich sende Dir ganz ganz liebe Grüße ♥️🌟


    Susanne

  • Es fühlt sich leider manchmal sooo falsch an ,als ob ich meine Frau betrügen würde und dann schäme ich mich so obwohl wir nur zusammen schreiben,aber sie ist so lieb und verständnisvoll das ich es schaffe manchmal am Tag ein bisschen zu lächeln und dieses Gefühl hat mir soooo gefehlt.JA DIESES SCHEIß GESELLSCHAFTS DENKEN aber man erlebt es immer wieder in vielen Lebens Situationen das von denen die NICHT in unserer Haut stecken....verurteilt werden.Aber ich lebe und was passiert ist bei uns,hat etwas mit mir gemacht und auch verändert was ich nicht erklären kann.Ich weiß nur das ich einfach keine Kraft und auch fast keine Tränen mehr aufbringen kann,seid nunmehr fast 4 Monaten 24/7 jede Minute....... Es ist der härteste Kampf den ich mich je in meinem Leben stellen musste und Ich will ihn nicht verliehren😔

  • Lieber Nick,


    ach je Du brauchst Dich überhaupt nicht schämen, nicht vor uns und nicht vor anderen Menschen.

    Die haben überhaupt keine Ahnung was wir durchstehen und wie wir kämpfen für etwas gutes in diesem Leben.

    Wenn es Dir gut tut dann ist das alles was zählt.


    Die Gefühle Deiner Frau gegenüber die kann ich verstehen, Du kanntest Sie ...was hätte Sie Dir gesagt????


    Manchmal ist es eben einfach so manchmal kommt es später manchmal früher manchmal gar nicht mehr.

    Du hast doch das Recht auf etwas Glück und Freude und wenn es jetzt eben etwas früher als erwartet ist ach ja dann ist es eben so.


    Vlg. Linchen

  • Sie hätte zu mir gesagt was sie zu Lebzeiten gesagt hat nur wir,kein anderer😭😭😭😭😭

    Deshalb schäme ich mich ja so dafür was ich bin und was ich mache.Aber ich wußte damals nicht wie gemein und brutal das DANACH IST

  • Ja okay ich verstehe aber da rechnet man ja auch nicht mit soetwas schon gar nicht in dem Alter das muss man natürlich auch immer mit einrechnen.

    Ich glaube sie möchten das wir glücklich sind und Freude empfinden.


    Vlg. Linchen

  • Sie hätte zu mir gesagt was sie zu Lebzeiten gesagt hat nur wir,kein anderer😭😭😭😭😭

    Deshalb schäme ich mich ja so dafür was ich bin und was ich mache.Aber ich wußte damals nicht wie gemein und brutal das DANACH IST

    da habt Ihr beide sicher nicht vom frühzeitigen Ableben gesprochen


    Wahrscheinlich ist es eher so das deine Frau das so lenkt ❤️


    und was andere sagen …. Tja da gibt es so viele Möglichkeiten …. es gibt kein richtig oder falsch


    von Charlie Chaplin


    An den Scheide-Wegen des Lebens stehen keine Wegweiser.

  • Genauso planen mein Mann und ich das.Gemeinsam alt und runzelig werden . Trotzdem soll der andere wieder Glück finden dürfen wenn es anders kommt. Vielleicht habt Ihr das niemals so wörtlich ausgesprochen . Ich empfinde diesen Lebensplan nicht als Widerspruch um weiter Lieben und Leben zu dürfen .Lieber Gruss Kikiro

  • Ich glaube wenn man eine Person kennenlernt und wieder eine Partnerschaft eingeht, dann ist es der richtige Moment und die richtige Person.

    Und dann ist es richtig.

    Dabei spielt es keine Rolle wie lange die Trauer schon anhält.

    Es ist eine Entscheidung jedes einzelnen, genau wie es der eigene Weg jedes einzelnen ist.


  • Hallo,


    mein Ex-Freund hat mich zu Weihnachten eingeladen. Ich empfinde es irgendwie wie Fremdgehen. Ich weiß,

    dass es Quatsch ist, aber es spukt in meinen Gedanken herum.


    Ich entscheide noch, ob ich gehe, aber ich fühle mich schlecht. Ich würde ja sonst nicht bei ihm sitzen,

    sondern das schöne Essen von meinem Partner genießen. So ein Sch... alles. Wieso ist das Leben

    innerhalb von 5 Monaten bloß so kompliziert geworden?


    Wie bei Monopoly 5 Schritte vor, dann wieder zurück auf Los. Ich merke oft, wie ich sehr flach atme

    und dann fangen die Ängste an.


    Ich lebe das 1. Mal allein, sonst hatte ich immer einen Partner, meinen Sohn, oder meine Hunde. Jetzt

    schließe ich die Tür auf und niemand ist da.


    Lieben Gruß


    Rita

  • Liebe Turicum ich verstehe dich total!!!!

    Es ist so komisch das jemand reales deine Lage versteht und auf dich eingeht!!!!Als ist man im falschen Film.Soll es für mich heißen das ich auch mal wieder,und wenn es nur ein kleiner Moment ist,

    in dieser ZEIT echt mal wieder ein kleines bisschen Glücklich sein darf?Ich hoffe ich habe es nicht verlernt,denn es ist mir immer noch so verdammt fremd😔