Plötzlich ist mein Vati nicht mehr da

  • Ich muß immer wieder an dich denken-wie hart dich doch das Leben trifft und du dich immer wieder aufrappelst.
    Du bist eine sehr starke Frau Karla!
    Ich wünsch dir ganz viel Kraft das weiterhin durchzustehen.
    Alles Liebe Lisi

  • Liebe Karla!


    Mit Tränen in den Augen schreibe ich dir nun ein paar Zeilen.
    Möchte dir meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen, dir und deinen Lieben. Deine große Tochter ist heimgegangen. ;( :13: Unfassbar.


    Ihr hattet euch so nach Ruhe gesehnt und nun diese furchtbar traurige Nachricht. Wieder ein Schmerz, ein unsagbarer Schmerz. Ein Teil von dir.


    Ich bin sprachlos. Fühl dich umarmt aus der Ferne. :30:


    Alles, alles Liebe


    Linda

  • Hallo!
    Bin schon wieder wach.Im Moment bin ich sehr ruhelos,träume schlecht.Dann steh ich wieder auf und lese oder sehe fern oder guck hier rein.
    @ Susanne
    Ja meine Tochter hat eine Lieblingsband-Coldplay-auf ihrem mp3-Player war noch an einem Song gestoppt.Den hör ich jetzt öfter,aber es tut weh.
    Heute rief ihre beste Freundin an,nach deren Handy-Nr.hab ich lange gesucht.Wir haben eine Stunde telefoniert.Es kam viel zutage,was ich nicht wusste.Aber mir ist ein wenig leichter.
    @ Christine
    Zu deiner Frage schreib ich dir ne PN.
    Karla

    Mein Kind Juliane,
    Mein Bruder Rene,
    Mein lieber Vati,
    Ihr seid mir nur einen Schritt voraus-tief in meinem Herzen lebt ihr weiter :005:

  • Liebe Karla.
    Ich vermag das was Du und Deine Familie jetzt wieder durch machen müsst nicht zu erahnen. Diese schwere Last kann Euch niemand abnehmen. Aber wir hören zu, sind immer für Dich da.


    Kann jetzt gar nicht mehr dazu schreiben.
    :13: :13: :13: :13:

    Eine Stimme die so vertraut war, schweigt.


    Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr


    Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,


    die niemand nehmen kann.




    Susanne

  • Hallo Liebe Karla!
    es tut mir sooo leid das auch du du dies erfahrung machen musstest
    meine tiefste Anteilnahme!
    erlich gesagt, musste es offt lesen ;(
    deine Juliane??
    deine große Tochter??
    "unglaublich" was für einen harten weg du gehen musst
    will dich ganz fest drücken und dir all die kraft wünschen
    für solch schwere tage


    bin in gedanken bei dir, maki

  • Hallo,ihr lieben!
    Morgen (donnerstag 14.00 Uhr) ist die Beerdigung.
    Je näher der "Termin" rückt,desto übler wird mir.Ich kann nicht schlafen und wenn,dann träume ich wüst.
    Mir ist es noch nie so schlecht gegangen.Wenn ich meinen Mann und meinen großen Sohn nicht hätte.
    Karla

    Mein Kind Juliane,
    Mein Bruder Rene,
    Mein lieber Vati,
    Ihr seid mir nur einen Schritt voraus-tief in meinem Herzen lebt ihr weiter :005:

  • :24: Du bist so verdammt stark, Karla :24: .

    Eine Stimme die so vertraut war, schweigt.


    Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr


    Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,


    die niemand nehmen kann.




    Susanne

  • Möchte Dir mitteilen dass ich an Dich denke und schicke Dir ein großes Kraftpaket.
    Katrien

    Alles wird gut. Es gibt viel Trauriges auf der Welt und viel Schönes. Manchmal scheint das Traurige mehr Gewalt zu haben, als man ertragen kann, doch dann stärkt sich indessen das Schöne und berührt wieder unsere Seele. (Hugo von Hofmannsthal)

  • Hallo Liebe Karla!
    es fehlen mir die worte die ich dir schreiben könnte
    um dich auf dem schlimmsten wege zu trösten
    in solch momente/situationen
    wenn man sie selbst erlebt hat
    weiß man genau wie es in dir aussiht
    welch schmerz und machtlos dich begleiten
    Liebe Karla
    ich bete zu Gott, möge er dir die Kraft geben
    um diese Zeit und ganz besonders Morgen
    bei Dir /Euch zu sein


    in gedanken bei euch, maki

  • Liebe Karla


    Ich kann deinen Satz so gut verstehen: "Wenn ich meinen Mann und meinen Sohn nicht hätte."
    Tausendmal ging er mir durch den Kopf, besonders wenn ich mit dem Auto unterwegs war.


    Karla, ich werde morgen ganz besonders an dich denken.
    Es ist ein schwerer Gang für dich/euch.
    Für mich war er nur mit Beruhigungstabletten zu ertragen(leider).


    Möge meine Kraft dich morgen ein bißchen tragen :30: :30: .



    Chrisi

  • Liebe Karla,



    Heute gehst du einen schweren Weg .Ich wünsche dir und deine Familie viel Kraft .


    Denke an dich .....


    Al.Mara.




    Man kann nicht lächelnd
    in die Zukunft blicken...
    wenn die Augen noch
    voller Tränen der Vergangenheit sind!

  • Liebe Karla,


    jetzt seid ihr gerade alle beisammen - eure Tochter, Schwester, Enkelin ... eure Juliane zu verabschieden.
    Ich weiß, jeder Schritt fällt schwer, eigentlich zu schwer - ich bin in Gedanken bei dir und schicke dir ein wenig Kraft.


    Innehalten,

    gedenken,

    bedenken dass du da bist.

    Obwohl du

    von uns gegangen, nicht greifbar bist.

    Langsam nur,

    ganz langsam

    wird er erträglich,

    der Schmerz deines Fortgehens.

    Aber du lebst, bist da,

    bei ihm, der immer und überall da ist.

    Du bist da

    und manchmal berührt uns

    ein Hauch deiner Seele.

    UND EINST WERDEN WIR UNS WIEDERSEHN!


    Dir und deiner Familie alles Liebe
    Jutta

    Der Tod eines geliebten Menschen ist wie
    das Zurückgeben einer Kostbarkeit,
    die uns Gott geliehen hat.

  • War eben noch mal am Grab meiner Eltern. Dort hab ich auch für Deine Tochter gebetet.

    Eine Stimme die so vertraut war, schweigt.


    Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr


    Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,


    die niemand nehmen kann.




    Susanne