Seit 2.6.2019 ohne meinen Mann und Papi

  • Liebe Liesel , liebe Pauli,


    Das mit den älteren Paaren ging mir auch immer so . Jetzt nach einem Jahr, kann ich es etwas besser ertragen . Es tut nicht mehr so doll weh .


    Ja, das mit dem zusammen alt werden , haben wir uns wohl alle gewünscht . Ein Wunsch , der wie eine Seifenblase zerplatzt ist . Das tut höllisch weh .


    Liebe Liesel ,


    Du hast Angst Tabletten zu nehmen , hatte ich auch . Dann ging bei mir gar nichts mehr und mein Hausarzt hat mir " opipramol " aufgeschrieben. Die nehme ich jetzt seid einem Jahr. Dosis pro Tag 4 Stück, ich nehme 2 . Sie helfen dir die Angst etwas zu nehmen , du wirst dadurch etwas ruhiger . Dein Herz rast nicht so , dadurch kann man auch besser schlafen .


    Deinen Herzschmerz, die Sehnsucht, das Vermissen und die Trauer nimmt es nicht . Du wirst auch nicht benebelt davon .


    Und sie schaden nicht , ich hab versucht schon ohne auszukommen, ging noch nicht . Mein Hausarzt meinte , ich sollte es im Frühjahr probieren , wenn die Sonne meine haut streichelt , dann wäre es einfacher .

    Erkundige dich doch mal bei deinem Arzt danach , jede kleine Hilfe ist gut , diese schwere Zeit minimal leichter zu machen.


    Ganz liebe Grüße

    Birgit und Fine