Von heute auf morgen habe ich das Glück meines Leben Verloren mein Helmut und meine Nadja

  • Hallo zusammen


    Vielen Nachrichten heute morgen

    Danke euch und Niobe ich achte auf die Solle ,Danke dir

    mir euren Tieren weis ich nicht was ich euch wünschen soll

    Ich hoffe ihr könnte sie so lange behalten wie ihr sie noch versorgen könnt

    Linchen hat recht Leichtigkeit ,unbefangen was ist ist ,Für uns ist es verloren

    ich gebe mir zwar mühe glaube aber nicht daran das es besser wird .

    dafür haben wir Zuviel verloren was unser Leben Lebenswerte macht

    Liebe Sommermond ich bemühe mich auch mein Umfeld zu ordentlich wie möglich zu pflegen

    aber immer klappt das nicht .

    Ich habe mir nach Helmuts tot einen Rollator gekauft .Aus diesesm Grunde ich bin ein Stolberer

    und bin vor zwei Jahren heftig aufs Gesicht gefallen ,meine Familie hat sich sehr erschreckt und ich habe Helmut

    versprochen auf mich auf zu passen und mit dem Rollator fühle ich mich sichere ,gerade jetzt wo ich alleine bin

    ich weis zwar das beide auf mich aufpassen ,aber sicher ist sicher .


    Geht euch das auch so ,das ihr euch morgens macht ,geht raus immer etwas in eile .

    auf einmal fällt euch auf ihr müsst euch gar nicht beeilen, es ist keiner da der wartet und schon ist der Tag gelaufen

    so ging es mir heute morgen als ich zurück vom Friedhof kam und mir auf viel

    Dann liefen die Tränen auf der Straße


    An dieses allein sein werde ich mich nie gewöhnen ,wenn ich auch weiß das beide bei mir sind :13::13:


    Traurige Birgit

  • Liebes Linchen,


    leider können wir nicht mehr unbeschwert Lachen oder ein Eis essen.

    Nichts ist mehr wie es war. Nun geht es auf die trübe Jahreszeit zu

    und man ist alleine. Der Schmerz ist da und hört nicht auf.

    Alleine ...... Hoffentlich kann ich meine Fellnasen noch begleiten...

    möchte für sie da sein. Und danach ? Viele oder wenige Jahre ohne

    meinen geliebten Mann ? Wer weiß es. Wer sorgt sich um mich ?

    Falls es gesundheitlich schlechter wird, wer ruft die Rettung ?

    Kommt man ganz alleine klar ?

    Spricht man mit sich selber?


    Die Übriggebliebenen haben es schwer.


    traurige Grüße

    Sonnenstrahl

  • Liebe Birgit,


    es geht mir auch so. Manchmal will ich nach Hause eilen, weil mein Mann da sein könnte.


    Dann weiß ich, dass er tot ist. Aber meine Fellnasen warten auf mich. Gottseidank.

    Das ohne meinen Mann ist unerträglich. Ich möchte, dass alles so wird wie es war.

    Er begleitet mich aus der anderen Welt, aber ich möchte, dass er wieder lebt.

    Leider geht es nicht. Das zu begreifen ist so schwer.


    unendlich traurige Sonnenstrahl

  • Liebes Sonnenstrahl


    erstmal danke für das Gedicht .


    Ja du hast recht die zurückbleiben haben es schwer und die restliche Welt dreht sich weiter als ich nichts gesehen .

    Das du Gesundheitlich Probleme und daher schlecht laufen kannst tut mir sehr leid und macht das Leben nicht leichter

    wie viel Jahre Ohne Helmut und Nadja daran versuche ich gar nicht zu denken ,ich hoffe nicht mehr so viel

    jeden Tag ist die Hölle. Ich habe zwar noch meinen Sohn aber der Wohnt sehr weit weg und hat mir dieses Woche

    eine kurze Nachrichtgeschickt ,sonst nichts .Ich muss versuchen mich dadurch nicht noch mehr runterziehen zu lassen

    Denn gerade am Wochenende ist keiner da der mit mir spricht ,aus das Forum und morgen Vormittag Skype ich mit Tigerliy

    ,dir geht es bestimmt auch nicht besser aus das du deine Fellhasen hast :33:


    Ich habe eine Freundin von mir als meine kontakt Person ausgesucht ,als eine meine Partienerfüngung fertig gemacht habe

    die wäre im Notfall da wenn mal etwas ist ,sie würde dann meinem Sohn bescheid sagen .

    Mit allem allein sein ist wirklich Höchstarfe


    und ja ich spreche immer mit mir selber und mit meinen beiden Verstorbenen schon damit überhaupt jemand etwas sagt

    meine Trauerbegleiterin hat gesagt das wäre gut so


    Liebe Sonnenstrahl versuche irgendwie den Tag um zu bekommen


    Liebe Grüße Traurige Birgit

  • Hallo nochmal

    ich habe mir gerade das Video das Flora auf die Forums Seite gesetzt

    es war ein schönes Video es ging um das Thema Liebe


    Ein ein Herr hat den Satz gesagt den ich für mich sehr wichtig finde

    Liebe ist Stärker als der Tod

    das gilt für unsere Partner ,unsere Kinder ,Mütter und alle die Ihre

    Lieben verloren haben

    Liebe Grüße Traurige Birgit

  • Guten Abend -

    Oh ja so geht es mir auch jeden Tag viele Tränen und Kummer und Sorgen Frag mich so oft wie soll meine Leben noch weiter gehen. Bin so verzweifelt .. Ja das sage ich auch ;---Sonst macht das Weiterleben keinen Sinn..

    Deine Liebe bleibt für immer in meinem Herzen. Du bleibst für mich mein Traummann <3<3<3<3<3<3

  • Guten Tag Susanne 65


    Ich bin Birgit 56 Erstmals mein Herzliches Beileid

    Es tut mir sehr leid das du deinen Mann verloren hast ,ich Weiß ja nicht ob du weißt ,wenn ich verloren habe

    Meinen geliebten Mann und kurze zeit später auch noch meine Tochter .:13:

    Ich habe zwar noch einen Sohn ,aber der wohnt weit weg und will mit dem -tot meiner Beiden nicht zu tun haben

    wir haben zwar Kontakt ,aber wenig .ich bin also auch sehr allein und kann dich daher gut verstehen


    Ich kann dir nur Raten dir Hilfe zu holden ,allein Schafft man es nicht

    Ich gehe jeden morgen an Grab meiner beiden ,das tut ich für mich ,es tut mir gut ,

    aber leider muss jeder seinen Weg suchen und es ist sehr schwer

    Morgens aufzuwachen und wissen ich bin allein schrecklich ,es ist gut das du hier im Forum bist

    Die Damen und Herrn haben mir geholfen


    Jeden Tag neu starten ,nicht zu viel Pläne machen .


    Viel Kraft ,alles Liebe Traurige Birgit :24:

  • Hallo zusammen


    Ihr wisst das ,das ich meinen Helmut immer höre ,allerdings ,meinst leise so das ich ihn gerade noch verstehe

    Als ich heute von Friedhof nach Hause kam ,habe ich seine schöne Stimme laut und deutlich

    wie er meinen Namen rief .Von meinen Kind höre ich allerdings nichts ,sei den die Tiere ist ich sehe unter

    andrem ein kleines Rotkelchen ,sind grüße von ihr ,ich glaube fest daran :saint:


    dieses Bild habe ich gestern aus Nadjas Zimmer gemacht

    Traurige Birgit

  • Liebe Birgit .

    Danke Dir sehr Herzlich ,Du hast Deinen geliebten Mann und

    später

    bauch noch deine Tochter verloren -Das ist sehr Traurig.

    Hoffe hier auf Hilfe Vielen Dank .Sende Dir auch ganz viel Kraft .

    Deine Liebe bleibt für immer in meinem Herzen. Du bleibst für mich mein Traummann <3<3<3<3<3<3

  • Liebe Susanne

    Ja ich habe vor einen Jahr meinen über alles geliebten Helmut nach langer schwerer Krankheit

    verloren und vier Monate Später ist meine Große Stütze von einer auf die andere Sekunde

    einfach gestorben

    meinen meinen liebsten war es besser ,er hat über viel Jahre gelieten und trotzdem fehlt

    er mir jede Sekunde ,das ich auch noch mein Kind verlor ,werde ich nie verstehen

    Das ich heute noch lebe kann ich auch nicht verstehen ,wenn es nach mir ginge

    könnte es sofort vorbei sein, aber leider muss ich weiterleben :13:


    Und auch ich weiß nicht wofür ich lebe

    ich glaube meine verstorbenen helfen mir .


    Traurige Birgit

  • Liebe Birgit


    Oh ja das glaube ich Dir ,das kostet viel Kraft zuerst Deinen Kranken Mann zu verlieren und dann noch Dein Kind .


    Las Dich ganz Lieb Drücken .

    LG An Dich .Deine Susanne

    Deine Liebe bleibt für immer in meinem Herzen. Du bleibst für mich mein Traummann <3<3<3<3<3<3

  • Liebe Susanne


    Ja ab mit 2020 wurde es immer schlimmer ,da bei war es schon schwer für mich mit zu erleben das alles was für meinen Mann wichtig war nicht

    mehr ging .Helmut musste sein geliebtes Auto verkaufen weil er die Wohnung nicht mehr verlassen konnte

    er konnte nicht mehr Basteln ,was er immer sehr gerne tat ,aber er hat immer zu mir gesagt so lange wir beide

    zusammen halten wird alles gut ,leider war die Krankheit anderer Meinung .Und ich weiß heute noch

    wie schrecklich es für mich das mein starken Mann immer weniger wurde .Ich habe ihm zu Ende gefüttert

    Aber es hat mir nichts ausgemacht ,ich liebe ihn ,das tut es heute noch

    Als ich die letzten 2 Tage von Helmuts Leben neben ihn im Krankenhaus war ,war er nur noch ein schatten seiner selbst

    ob er im Sterben noch gesagt ich schaffe das noch ,aber der blöde Krebs der auch noch kam lies ihm keinen Chance


    Nach Helmuts tot ,war ich froh das meine Nadja zu Hause auf mich wartet und sie ja mir so sehr geholfen

    wie sonst keinen ,wir hatte kleine Pläne gemacht ,als es meinem Kind zweit Tage nicht gut ging

    Ich hätte nie daran geglaubt das ich auch sie verliere

    Aber am Mittwoch Mittag um 13,20uhr hat ihr Herz von einer Sekunde auf die andere aufgehört zu schlagen

    ich höre mich heute noch schreien ,nicht auch noch mein Kind

    Aber alles für was ich lebt war tot ,einfach so ,für sie war es schön das es so schnell ging für mich nicht


    Das ich heute noch Lebe und wie ich das alles schaffe weiß ich nicht ,ich bin ganz allein

    Eltern und Schwiegereltern Tot ,mein Schwester und mein Sohn wohnen weit weg und leben ihr leben

    Ich lebe tag für Tag ,plane nichts mehr . Ich bin nur heilfroh das ich dieses Forum gefunden habe

    es hat mir in der schwersten Zeit meines Lebens geholfen

    Das es mal besser wir glaube ich nach all der zeit nicht


    so das war meine Geschichte in Kürze:13::13::13:


    Traurige Birgit

  • Liebe Birgit,

    ich finde du bist sehr,sehr stark das du das bis heute ertragen hast.<3

    Nicht vor zu stellen wenn ich meine Kinder und Enkel nicht hätte.

    Sie versuchen ihr bestes,aber im Moment kann ich den Trubel nicht ertragen. Ich hab am liebsten meine Ruhe und bin allein.Darf man das so sagen ? Erschreckend nicht wahr ?

    Lg.Gaby

  • Liebe Gaby


    Du darfst hier alles sagen ,ich freue mich für dich das du Kinder und Enkelkinder hast

    ist mir leider nicht vergönnt ,

    Ich finde nicht das ich stark bin ,vieles von dem Was ich tut geschieht einfach

    ich denke nicht mehr so viel darüber nach ,was ich tun soll .


    ich bin feste der Meinung das meine beiden Vorausgegangen mir Helfen

    sie sind immer bei mir und ich habe etwas das nicht alle haben

    ich höre und fühle meinen Mann ,er ruft meinen Namen

    ,ich rede mit ihn und habe das Gefühl das er mir antwortet


    Das ist nach dem Tot unsere Tochter sehr strakt geworden

    und das hilft mir viel


    Vielleicht kommt so etwas bei dir auch noch ,man muss sich drauf einlassen

    nicht zu viel erwarten .


    Ich würde mich sehr für dich freuen ,aber eins ist sicher

    dein Mann ist immer bei dir denn <3Liebe stirbt niemals


    Traurige Birgit

  • liebe Birgit....ich finde auch das du nach deinen so furchtbaren Verlusten...stark bist ...stark das du jeden Tag aufs neue Mut hast aufzustehen,Mut hast zu deinen Lieben zu gehen ....Mut hast immer ein Schritt weitergehst....mit deinen Lieben im Herzen...Du bist soviel allein ....und trotzdem versuchst du nicht aufzugeben ....auch wenn du wie ich auch oftmals hinschmeißen möchtest....deine beiden sind da und versuchen dir Kraft zu geben...auch wenn es nicht das Forum ist wo man gerne ist....freue ich mich immer wenn du hier bist uns schreibst....Liebe Grüße an dich :24:

  • Hallo Carmen

    ich schreibe auch gerne mit dir ,wenn du möchtest können wir auch über private Konversation

    schreiben ,ich schreibe hier zwar viel ,aber nicht alles ist glaube ich besser

    ich schreibe mit Linchen auch über Private Konversation ,da kann man auch mal etwas Privates

    mitteilen .


    Liebe Carmen ich bin nicht stark ,ich bin ich ,Es klappt alles irgendwie ,verstehe ich auch nicht

    Aber ich bin sicher das Helmut und Nadja helfen mir ,beide wollten mich nicht alleine lassen .


    Woher ich den Mut nehme ,keine Ahnung .Ich bitte beide jeden morgen mir durch

    den Tag zu Helfen .und ich glaube das tuen sie gerne für mich



    ich lebe jeden Tag ,schritt für schritt ,keiner sieht meine Tränen besonders Samstag war es wieder schlimm

    ich vermisse meine Nadja so sehr ,sie war doch nach Helmuts tot mein Lebensinhalt


    auch bei mir gibt es tage wo ich nicht mehr will ,ich frage oft warum habt ihr mich nicht mitgenommen

    Ich Skype jeden Sontag Vormittag mit Tigerlily wir beiden verstehen uns gut und sie gibt mir gut Tipps.


    Was das Forum angeht ,ich bin froh das ich es gefunden habe an muss nur mach mal sehr aufpassen was man

    sagt /Schreibt


    So meine Liebe das wars für Heute


    du hast ja wieder eine kurze Nacht


    Schlaf gut ,bis morgen

    Liebe Grüße🌸🥀 Traurige Birgit