Am 4. Juli 2018 ist um 14:50 Uhr meine Welt untergegangen

  • lieber Robert,


    auch von mir eine trostumarmung - heute und an jedem tag:24:


    schwarz und weiss - positiv und negativ.....


    das einzig schöne an allem ist: wenn für dich die zeit gekommen ist, werden sie dich alle gemeinsam auf der anderen seite begrüßen und dann seit ihr wieder alle vereint :24::30:


    lieber gruß von Bine

  • Liebe Monika,

    Natürlich auch Dir vielen Dank für den geschickten Trost. Verzeih mir bitte, dass ich erst jetzt darauf antworte. Den Sinn den Gabi gefunden hat, kann ich mir für mich nur sehr schwer vorstellen, aber ich wünsche es natürlich allen.


    Liebe Bine,

    :2:. Es tut gut, Dich wieder schreiben zu sehen. Ich habe es vermisst!

    Dann hoffen wir mal, dass diese Zeit bald gekommen ist. :95:


    Liebe Lorenza,

    :2: für die gewünschten hellen Augenblicke und den "Drücker".

    Habe gerade gesehen, dass Du von Deiner Pinwand weg jetzt auch einen eigenen Thread erstellt hast. Das ist sicher besser. ;)


    LG,

    Sky / Robert

  • Liebe Bine,


    Du hast vollkommen recht und daran denke ich auch ständig. 829 Tage in diesem Wahnsinn hab ich so schon hinter mich gebracht, also


    Schau ma mal.


    LG,

    Robert

  • Lieber Robert, ich habe gesehen, dass du ab und zu in Uwes Tagebuch liest, weil du die Beiträge dann auch mit "verstehe dich" anklickst!

    Danke dafür, denn ich lese diese dann auch oft nach und musste jetzt bei "Klösse nach Uromas Rezept" auch herzlich lachen!

    Ich lese immer wieder mal in Uwes Wohnzimmer, aber manches habe ich noch nicht gelesen!

    Ich finde es schön, dass Uwe so in unseren Gedanken bleibt! :24:

    LG Andrea

  • Ihr Lieben,


    Ja, Ich lese immer wieder gerne in Uwe's Wohnzimmer. Es hält ihn für mich irgendwie "lebendig", als ob er gerade zu uns sprechen würde. Ich erinnere mich immer wieder gerne an Uwe und glaube, das gilt auch für einige andere hier. Ich gönne ihm, dass er sein Ziel erreicht hat und endlich wieder bei seiner Rosi ist. Aber viele, die zurück geblieben sind und sich noch weiter hier herumquälen, vermissen ihn sehr. Dazu zähle auch ich mich. :95:


    LG,

    Robert


    PS: Der wunderbare Bericht "Klösse nach Uromas Rezept" war ein klassischer Uwe. :28::2:

  • Lieber SKY7,

    es macht mich unheimlich traurig, wenn ich darüber nachdenke was Du und ja auch Deine Frau alles aushalten musstet.

    In Wirklichkeit kann dir wahrscheinlich keiner diesen Schmerz nehmen. Was uns allen bleibt ist leider nur "da zu sein" falls du reden oder schreiben möchtest. Aber auch das kann total anstrengend sein, und vor allem ist ja nicht jeder so wie ich und will oder kann sich mitteilen. Ich habe mir lange überlegt, ob ich dir schreiben darf und wenn es für dich nicht ok ist, dann sag es bitte einfach ( bzw. schreib es ). ich habe manches durchgelesen und du hast Freunde hier, die dich sicherlich schon viel länger kennen und ich will mich da nicht reinquetschen . Die Beiträge der anderen Trauernden sind so rührend und lieb gemeint, dass sie auch mir schon beim lesen geholfen haben, obwohl sie gar nicht für mich bestimmt waren. Ich habe dein Tatoo gesehen und ich finde es tröstlich, dass Du Deinen WIchtigsten Menschen im Hier und Jetzt immer bei dir trägst. Sie hat einen so liebevollen Ausdruck in den Augen.

    Wie gerne würde ich dich durch deinen Nebel hindurch einfach in den Arm nehmen und drücken.

    Waltraud

  • Liebe Waltraud,


    Natürlich darfst Du mir auch schreiben. Ich habe mich über Dein nettes Posting sehr gefreut. Glücklicherweise habe ich hier einige liebe Menschen kennengelernt, weil Verständnis finde ich seit einiger Zeit nur noch hier im Forum.


    Mit den Tattoos hast Du auch recht, sie sind ständig ein kleiner Trost und Freude für mich. Obwohl mich in meinem gesamten Lebensumfeld viele Fotos und Videos begleiten, ist Christies Tattoo für mich etwas ganz besonderes. Ich habe auch schon eine Ergänzung dazu geplant, leider halten mich die Corona-Massnahmen derzeit davon ab.


    Ihre Augen haben mich so oft voller Liebe angesehen und ich vermisse sie unendlich.


    Liebe Grüsse,

    Robert

  • Lieber Robert <3


    und weil ich ja mal ein "Gespräch" mit Yanouk<3:saint:<3, Uwe<3:saint:<3 hatte wegen der Herzen und er es gut fand , das ich ihm auch ein Herz gebe bekommst du heute auch ein

    für DICH ( das dich schriebe Yanouk auch oft gross):saint:

    ein mitfühlendes <3 HERZ

    von mir gesendet <3 und viele Trostumarmungen:30::30::30::30::30::30:


    Unsere Lebensgefühle sind verschieden über das Hier und Jetzt und bald mit der für mich ohne Zweifel dann Verbundenheit zu unseren Lieben

    aber eines haben wir hier ALLE gemeinsam

    die TRAUER in ihrem grossen , schmerzhaften Facettenreichtum <3;(:33::saint:;(:33::saint:;(:33::5::5::5:<3


    IMMER mit sanftem Mitgefühl schreibe und denke ich an dich und dein /euer Schicksal

    SHANTI <3Sverja

  • liebe Maike,


    Robert war vor 23 stunden im forum.... ich gucke normalerweisse nicht, wann sich jemand hier aufhält, aber wenn man länger nichts von jemandem hört, dann schon....


    somit können wir soweit "beruhigt" sein:24:


    Robert schrieb vor längerer zeit, dass er sich ein wenig zurück ziehen möchte.....armer Robert:30::30:


    alles liebe von Bine

  • Liebe Maike, liebe Bine,


    danke dass Ihr an mich denkt. Kein Grund zur Sorge, gesundheitlich alles ok. Ihr wisst ja: Unkraut vergeht nicht. :4:


    Bin aber noch immer nicht sehr gesprächig, der Seelenschmerz und die Sehnsucht... :95:


    Liebe Grüße Euch allen,

    Robert

  • Lieber Sky .Frag mich nicht warum ich gerade Dich frage.Weiss ich selber nicht .Ich habe diesen Sommer einen samtig schwarzen Tagfalter im Haus gehabt. Ich fotografiere alles mögliche.Habe ich aber nicht gemacht. Ich habe den Schmetterling sanft heraus geleitet
    .Seit dem versuche ich heraus zu finden was das für ein Falter war.Finde nur einen passenden.Der wohnt im Himalaya. Was sagst Du dazu?Kikiro

  • Liebe Kikiro,


    Ein Schmetterling, der eigentlich nicht hier sein kann, den Du entgegen Deiner Gewohnheit nicht fotografiert hast, den Du sanft behandelt hast:


    Ich würde es als Zeichen Deiner Schwester sehen und mich freuen.


    LG,

    Sky / Robert