Posts by sugerbaby

    Lieber Valentin!

    Heute haben wir Kerzen für ihn angezündet,Fotos angeschaut und ganz dolle an ihn gedacht...

    Ich finde es schön, dass du diesen sehr schweren Tag mit deiner Familie verbringen konntest und ihr euch gemeinsam an deinen Bruder Daniel erinnern habt können!


    Der Todestag wird von Jahr zu Jahr mehr zur Normalität. :(

    Es stimmt, auch bei mir ist es so. Kennst du das Sprichwort "Der Schmerz wird weniger, das Vermissen bleibt"? Es wird immer weh tun, aber es wird besser! Das Vermissen bleibt, denn unsere Lieben werden uns immer fehlen!!


    Alles Liebe
    Andrea

    Lieber Valentin!


    Herzlich willkommen hier im Forum und meine herzliche Anteilnahme
    am unfassbaren und viel zu frühen Tod deines Bruders Daniel.


    Es ist schlimm und unbegreiflich was passiert ist, aber auf die
    Warum-Fragen bzw. dem Sinn warum ein Kind so früh von dieser Welt
    gehen muss, werden wir wohl nie eine Antwort bekommen.


    Deine Stiefmutter will auswandern. War Daniel ihr einziges Kind?


    Ich hoffe sehr, dass du mit deinem Vater bzw. deiner Mutter oder auch
    mit deinen älteren Brüdern über Daniel sprechen kannst.


    Alles Liebe
    Andrea

    Liebe Kate!


    mmmhhhh, Haselnusseis und Rumkugeln klingt lecker. :P Jan lässt sich das heute sicher schmecken und wird einen wunderschönen Kindergeburtstag feiern.


    Dir wünsche ich einen Tag mit vielen schönen Erinnerungen und vielen netten Leuten!


    Ich denke heute ganz fest an dich. Lass dich lieb umarmen.
    Deine Andrea

    Liebe Kate!


    Zu deinem heutigen Geburtstag wünsche ich dir alles alles Liebe und Gute,
    liebe Menschen die um dich sind und mit dir diesen Tag verbringen.
    Besonders aber wünsche ich dir, dass dir dein Sonnenschein Jan ein Zeichen schickt.


    Lass dich lieb umarmen.
    Ich bin in Gedanken heute ganz fest bei dir.
    Deine Andrea

    Liebe Christine,


    wünsche dir einen schönen und erholsamen Urlaub mit deinen 2 Männern. ;)


    Mittlerweile müsstest du ja wissen, dass wir immer brav sind. :D


    Komm gesund wieder.


    Alles Liebe
    Andrea

    Liebe Silke!


    Herzlich willkommen hier im Forum und mein tiefstes Beileid zum Tod deines Freundes.


    Eine Stunde vorher sieht man ihn noch und dann kann man es gar nicht begreifen bzw. verstehen, dass man den geliebten Menschen nie wieder sehen kann, nie wieder mit ihm sprechen kann,.....Es ist einfach schrecklich!


    Ich schließe mich der Frage von Chris an: Wie ist es passiert?


    Alles Liebe
    Andrea

    Liebes Tränchen!


    Herzlich willkommen hier im Forum und mein tiefstes Beileid zum Tod deines Mannes.


    Ich finde es wirklich schön, dass ihr so einen guten Familienzusammenhalt habt. Wie haben denn deine Kinder die Nachricht aufgenommen, als sie erfahren haben, dass ihr Vater Suizid begangen hat? Das muss ja wirklich schrecklich sein.


    Alles Liebe
    Andrea

    Liebe Dani!


    Es tut mir wirklich leid, was mit deinem Bruder passiert ist! Aber glaub mir, ich kann dich wirklich sehr, sehr gut verstehen! Die Erinnerungen kommen wieder hoch, denn vor genau einem Monat bin ich auch am Intensivbett meines Bruders gestanden. Und der erste Anblick hat mir einen Stich in mein Herz gegeben. Er hatte einen Unfall und hat deswegen sehr schlimm ausgesehen. Nach einer Not-OP und einer weiteren OP nach 2 Tagen lag er insgesamt 5 Tage im künstlichen Koma.


    Auch wenn es schrecklich anzusehen ist, kann sich der Körper im künstlichen Koma wirklich sehr gut regenerieren. Und auch wenn es dir so vorkam, dass dein Bruder tot ist und nur die Maschinen dafür sorgen würden, dass sein Körper seinen Job macht, aber sein Herz schlägt. Die künstliche Beatmung ist eine Unterstützung für den Patienten, denn wenn wir ganz genau geschaut haben, dann hat mein Bruder ab und zu selber geatmet. Es ist schwer, aber die Ärzte und das Pflegepersonal werden alles tun, damit dein Bruder wieder gesund wird. Ich hoffe, dass dein Wunsch in Erfüllung geht und dein Bruder am Freitag (zu deinem Geburtstag) aufwacht.


    Ich denk an Dich und freue mich mit dir, dass A. dich angerufen hat und ihr euch am Freitag treffen werdet.


    Alles Liebe und viel Kraft.
    Andrea

    Liebe Rika,


    ich kann schon verstehen, dass du dir vorwürfe machst, aber man kann seine kinder nicht 24 stunden am tag beschützen. sie wollte trotz ihrer schweren krankheit ein selbstständiges leben führen und ich persönlich finde das auch gut so. wie chris schon geschrieben hat: du hättest sie einsperren müssen und das wäre wirklich kein leben gewesen.


    du brauchst dir keine vorwürfe zu machen. ich weiß, es ist schwer!


    ich denk an dich!
    deine andrea

    Liebe Karla,


    ach gott bin ich froh, dass die operation gut gegangen ist. das warten ist wirklich schrecklich. man weiß nicht was los ist und man wartet auf den anruf von der klinik. ich habe es selbst vor 3 wochen mitmachen müssen.


    wünsche euch viel viel kraft und in gedanken bin ich bei euch!


    alles liebe
    deine andrea

    Liebe Rika,


    herzlich willkommen hier im forum und mein tiefstes beileid zum tod deiner tochter und deines vaters.


    ich kann mir gut vorstellen, dass dir die aussage von deinem mann sehr weh tut. wie ist es ihm ergangen, als deine tochter gestorben ist? hatte er denn ein gutes verhältnis zu ihr?
    darf ich fragen an was deine tochter gestorben ist? hast du denn sonst noch leute mit denen du darüber sprechen kannst?


    wenn magst, erzähl ein bisschen von michi!


    fühl dich willkommen hier bei uns!
    alles liebe
    andrea

    Liebe Karla,


    ich weiß es ist zu spät, aber ich möchte dir nachträglich ganz ganz herzlich zum geburtstag gratulieren.


    oje das tut mir leid, dass dein mann ins krankenhaus musste. ist es eine schwierige operation? hoffentlich bekommt er bald die geeignete spenderniere, auf die ihr schon so lange wartet.


    heuer war dein geburtstag wohl wirklich nicht sehr schön: der erste geburtstag ohne deinen vati und dann auch noch die sorge um deinen mann. karla, ich hab wirklich sehr sehr oft an dich gedacht.


    meine gedanken sind bei euch!


    deine andrea

    Liebe Kate,


    es ist wirklich unglaublich, dass das foto auf den tag genau vor 2 jahren aufgenommen wurde. ich finde es auch total schön. man sieht richtig, welch lebensfreude jan hatte und - wie markus schreibt - er schaut richtig spitzbübisch drein.


    ich drück dich natürlich zurück.
    andrea

    Liebe Kate,


    dein gestriger Besuch in der Kinderklinik war sehr schwer für dich, aber du hast dich dieser Aufgabe gestellt. Das finde ich unglaublich stark und mutig von dir.


    toll hast du das gemacht! :thumbsup:


    schön, dass es dich gibt und eine umarmung bekommst du natürlich auch noch. :)
    deine andrea

    Liebe Petra!


    Auch ich wünsche dir alles alles Liebe und Gute zu deinem heutigen Geburtstag.


    Verbring einen schönen Tag mit deinem Mann und deinem Felix. Deine Eltern sind dir ganz ganz nah!


    Lass dich umarmen.
    Deine Andrea

    Lieber Michael,


    ich möchte dich hier im forum herzlich willkommen heißen und mein herzliches beileid zum tod deiner mama!

    Ich bin erst 21 Jahre alt und habe fast niemanden zum darüber reden. Ich habe zwar viele gute Freunde, alles nette Menschen, mit denen kann ich jedoch nicht (gut) über dieses Thema reden. Zudem wissen die auch nicht wie es sich anfühlt mit 21 einen Elternteil zu verlieren.

    Ich kann dich sehr gut verstehen. Ich habe auch Freunde, aber mir ging es gleich wie dir. Hast du noch Geschwister mit denen du darüber sprechen kannst?


    Auch ich finde es toll, dass du aufgehört hast, deinen Schmerz in Alkohol zu "ertränken".


    Ich denke du verarbeitest im Schlaf das Geschehene, deshalb hast du wahrscheinlich Alpträume. Ich schließe mich der Frage von Chris an: Was träumst du genau?


    Ach du, deine Mama war noch so jung. Es ging alles so schnell. Es sind jetzt 3 Monate vergangen, du hast wahrscheinlich erst jetzt richtig begriffen, dass du deine Mama nie wieder sehen wirst und nie mehr mit ihr sprechen kannst? Ich kann dich wirklich gut verstehen!


    Fühl dich willkommen hier im Forum.
    Alles Liebe
    Andrea