Am 4. Juli 2018 ist um 14:50 Uhr meine Welt untergegangen

  • Die unerträgliche Sehnsucht bis zum Wiedersehen scheint mit jedem Atemzug noch einen Hauch schlimmer zu werden.

    Das würde erklären, warum bei vielen wie beio mir auch mit jedem Tag der Trauerschmerz gewachsen ist. Nur meint sicher Peter Maffay mit dem Wiedersehen nicht das gleiche wie wir, das wiedersehen in der geistigen Welt.


    Ich habe das heute morgen wie immer wieder am schlimmsten gespürt.


    LG

    Matthias

  • Hallo Matthias,

    da kannst Du recht haben. Es waren ja auch nicht Peters Worte, sondern meine.


    Nachdem ich gerade auch etwas im Deinem Thread gelesen habe: warum überspielt Du Dir den Ton vom Diktiergerät nicht auch aufs Handy?


    Liebe Andrea, vielen Dank!


    LG,

    Robert

  • robert


    Ja das ist mir vuviel Aufwand alles und der Handyspeicher ist auch schon ziemlich voll. Dorit hat viel aufgezeichnet.

    Ich habe jetzt Dorits Handy, meines ist mir ja mal ins Klo gefallen


    Euch noch einen erträglichen Nachmittag.


    Ich drehe meine vRunden am Burgsee


    LG

    Matthias

  • lieber Robert,


    danke DIR immer für deine "likes"....


    bitte, melde dich doch mal wieder.... schreibe mal wieder was....


    dir geht es beschi..... ich weiss....:30: es tut mir so leid für DICH, für uns alle :30:


    wir gemeinsam sind doch alles was wir noch haben.....:30:


    weisst du was? ich gucke heute abend den alternativen ESC..... klinke dich doch einfach ein.... für eine kurze zeit können wir abschalten... wir tun einfach mal so, als wäre das leben noch lebenswert....


    lass' es uns VERSUCHEN......


    ein lieber gruß in deine dunkle welt aus meiner dunklen welt....


    von Bine :30:

  • Liebe Bine,


    Danke für Deine netten Worte. Mir fällt immer weniger ein, was ich sagen soll. Meine "likes" sollen natürlich Zustimmung signalisieren, aber auch zeigen, dass ich doch auch immer wieder ein wenig mitlese und an Euch denke.


    ESC habe ich nicht angesehen, hab ich was verpasst? Ehrlich gesagt kenne ich auch (zumindest bewusst) keinen einzigen Beitrag mehr. Die Zeiten, als wir da zugesehen haben, sind, wie so vieles, in einem anderen Leben gewesen.


    Derzeit hoffe ich auf meine nächste Krebs-Nachsorge Ende Juni. Außertourlich wieder mit CT, weil es da beim letzten mal ein paar "diffuse" Stellen gab. Den letzten Termin haben die kurzfristig verschoben, weil bei uns wegen Corona (Idioten) scheinbar ohnehin nur ganz dringende Ops durchgeführt werden. Habe gleich deponiert, dass mir das ohnehin egal ist, weil ich den nicht mehr operieren lasse, falls er wieder auftaucht.


    Ich wünsche Dir und Euch allen viel Kraft und ein wenig Licht in der Dunkelheit.


    Liebe Grüße,

    Robert

  • Auch ich möcht Dir, liebert Robert/Sky, ganz herzliche Grüße schicken.


    Tja, manchmal fällt auch mir nichts so recht ein, aber wenn ich was schreib, Robert, kommt es von Herzen.


    Alles Liebe. Ange

  • Die Zeiten, als wir da zugesehen haben, sind, wie so vieles, in einem anderen Leben gewesen.

    Hallo Robert,


    das mit dem anderen Leben kenne ich auch.


    Dorit war "Wetten Dass" - Fan natürlich nur mit Gottschalck...

    ...TOPP DIE (O-Ton Dorit: WATTE QUILLT !!), so war meine Dorit, immer einen Spruch auf den Lippen, ach was sage ich, ist sie immer noch....

    ...drüben auf der anderen Seite......


    Sonst Robert kann ich selbst aus eigener Kraft fehlender Kraft nicht sagen, .......................



    LG

    Matthias

  • Hallo Robert


    Es erscheint mir der Preis für ein gemeinsames Leben, das nun zu Ende ging, zu hoch. Wie kann man so eine Qual auferlegt bekommen! Sonntagsessen . Sonntags- Abendessen , Kerzenlicht und ausklingen lassen , das gab Energien für den Wochenbeginn. Ich finde den Preis entschieden zu hoch. Ich leide auch zu groosse Sehnsuchts-Schmerzen. Es sind 6 Wochen her, und was entdecke ich heute beim Besuch meiner Mutter auf deren Sammelsurium- Tischchen neben ihrem Ohrensessel ?!

    Eine Ansichtskarte , blauer Himmel - weisse Tannen, die Schweiz . Und Leichtigkeit und Glück beschreibe ich da auf der Rückseite und viele Grüsse .


    Robert, ich habe auch deine Sorgen gelesen und schliesse meine besten Wünsche für dich an.

  • lieber Robert,


    ESC habe ich nicht angesehen, hab ich was verpasst? Ehrlich gesagt kenne ich auch (zumindest bewusst) keinen einzigen Beitrag mehr. Die Zeiten, als wir da zugesehen haben, sind, wie so vieles, in einem anderen Leben gewesen.

    nein, du hast wirklich rein garnichts verpasst....;) es ging recht abgedreht und skurril in stefan raab's show zu..... irgendwie passte die sendung aber genau deswegen zu meinem jetzigen gefühls-zustand....völlig sinnfrei konnte ich die sendung als großes hintergrund-rauschen an mir vorbei ziehen lassen.... wieder ein bisschen zeit abgesessen von der endlosen lebenszeit.....


    für deine krebs-nachsorge wünsche ich dir nur das beste.... und ich kann deine entscheidung, nicht operieren zu lassen falls notwendig, völlig nachvollziehen :30:


    es ist jedenfalls schön, dass du dich gemeldet hast und wir wieder ein wenig von dir gehört haben, Robert :24:


    lieber gruß von Bine

  • Lieber Uwe,


    Ich danke Dir. Kann ich heute besonders gut brauchen. Nachdem ich, wie alle Tage, zu unserem Grab gekommen bin, musste ich wieder einmal feststellen, welcher Abschaum auf dieser Welt herumlaufen darf, während unsere geliebten Seelenlebenspartner schon gehen mussten. Vielleicht ist doch etwas dran, dass sie nicht schon gehen mussten, sondern durften.


    Vor zwei Wochen hatte man uns schon zwei sehr schöne Glasrosen gestohlen. Zwischen gestern Abend und heute Mittag sind noch zwei Schneekugeln, einige Figuren, einer der beiden Original-schmetterlinge des Grabsteins, sowie meine Tasche, die ich hinter dem Grabstein stehen hätten, gestohlen worden. Mit meinem Hocker, Teleskopbesen, Lederhandschuhe, Ersatzkerzen, Miniregenschirm, Kniekissen und Putzzeug. Was für ein Gesindel.


    LG,

    Robert


  • Lieber Robert,


    der Mensch ist schlimmer als ein Tier.


    Nennen sich Geschöpfe mit Hirn.


    Ein Tier respektiert die Grenzen.


    Vielleicht wirr.


    Aber so kenne ich es aus den Wäldern.


    Respekt und Ehrgefühl.


    Reviere, die respektiert werden.


    Es tut mir leid, dass DU solch einem Gesindel ausgesetzt bist.


    Ich sende DIR nur wieder Kraft.


    Leider nicht mehr.


    Aber aus tiefstem Herzen.


    Liebste Grüße,

    Uwe.

  • Lieber Robert,


    mir fehlen die Worte, wer eignet sich Grabschmuck und Blumen

    von anderen Gräbern an? Gesindel, elende, erbärmliche Kreaturen.

    Es tut mir leid Robert, dass dir das widerfahren ist.


    alles Liebe

    Maike

  • Lieber Uwe


    Ich danke Dir, ehrlich und von Herzen. Niemand, ausser dem einen Menschen, kann mehr als mir Kraft zu schicken.


    Ich bin mir auch dessen beweißt, dass es schade um jeden Gedanken ist, den ich an dieses Gesocks verschwende. Ich hoffe, das auch bald umsetzen zu können.



    Liebe Maike,

    Ja, so ist es! Auch Dir vielen Dank. :2:


    LG,

    Robert