Gemeinsame Aktionen / Aktivitäten

  • Auch ich habe Euch alle in mein Gebet mit eingeschlossen.


    Ich habe einen neuen Vorschlag:


    Was haltet ihr davon, ich habe heute eine neue Meditation gekauft und wollte diese 19:30 Uhr bei angezündeter Kerze starten in der Hoffnung, dass sich dadurch alle unsere Energien summieren.


    Sagt mir bitte Bescheid, ob das so o.k. ist.


    LG

    Matthias

  • Dann starte ich morgen abend punkt 19:30 Uhr meine neue Meditation


    und bei angezündeter Kerze wenn ihr alle beim Gebet dabei seid will ich hoffen, dass wir auf ordentlich Energiepegel kommen.


    Jetzt muss ich wieder Tee trinken, früher hätte ich gesagt sch... Erkältung, heute sehe ich darin sogar einen kleinen Hoffnungsschimmer !


    Heute da hatte ich wirklich die volle Bandbreite von -180 bis +180, morgen früh da sind es wie immer -180. (+180 heute am frühen Nachmittag, da habe ich von all den Zeichen geträumt, Dorit kam nicht vor, aber sich selbst verrückende Spielefiguren)


    Dann soweit erstmal Tschüss für heute

    Matthias:13::8:

  • Lilifee, ich las grad Deine Worte: weiterhin gute Verschlechterung. ich kanns zwar nachvollziehen, trotzdem könnte ich niemals eine Verschlechterung für jemand wünschen. Als ich das grad las von Dir, ist in mir alles zusammengezogen. Es hat für mich so vie Schlechtes, negatives. Tut mir leid, aber in mir war das so. Denn jedes Leben ist, egal wie auch immer, was kostbares.

    Ange

  • Liebe Ange,


    da hast Du natürlich völlig recht. Sowas wünsche ich auch nur Matthias, denn der weiß wie es gemeint ist, und freut sich drüber. :)


    Wünsche Dir einen möglichst ruhigen Abend.

    Lilifee

  • Ihr lieben,


    der heutige Morgen war das blanke Entsetzen und Grauen und ich hoffte wirklich jeden Moment, dass es endlich vorbei wäre. Gerade mit viel Müh und Not hab ich meine Steuererklärung so zwischen 2 Schrei-Attacken zurechtgeschustert, wollte auf dem Finanzamt anrufen, niemand erreichbar.


    Das Wissen um das geistige Weiterleben ja das ist das Eine, aber die ruhe Wirklichkeit ist eben die, dass meine einzigste Liebe im Leben, die mir Inhalt und Kraft gegeben hat, für immer weg ist, solange ich keine ausgeprägten Hellsinne habe und hier auf Erden leben muss UND DAS IST UNERTRÄGLICH.


    Das Schlimme ist, am Anfang da hatte ich das Prinzip Hoffnung: Naja man spricht sich ja bei den Jenseitskontakten, naja vielleicht erscheint Dorit mal wieder hier auf Erden wie das anderen schon geschehen ist.

    Aber ich sitze nun hier, schreie und stiere um mich, nach 10 Monaten ist alles schlimmer geworden, den einzigsten Trost finde ich hier im Forum. Die ganzen Therapiemassnahmen, die sind sehr oberflächlich und wollen immer das Ergebnis sehen: Trauer überwunden, zurück im normalen Leben. Das wäre einfach, und das wird mir mit jedem neuen Tag bewusst, nur möglich,


    wenn Dorit wie früher an meiner Seite wäre, UND DAS WIRD IM IRDISCHEN LEBEN NIE WIEDER REALITÄT.

    Schon allein deshalb MÖCHTE ICH ES WIRKLICH BALD HINTER MIR HABEN, selbst abkürzen naja das Thema wurde schon diskutiert, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich auch nicht das doch einmal in Erwägung ziehen muss.


    Nun zur Frage:

    Die Meditation dauert 46 min und das sollten wir 19:30 Uhr starten.


    Bis dahin

    Matthias