Trauer um den Partner

  • Herzliebe Puzzle <3:24::30::24:<3  Puzzle  <3


    ich werde nachher , eher später Nachmittag dir und allen hier so meine Herzensweisheioten <3;):saint:<3 die ich habe ausführlicher schreiben.

    Mit der Zeit habe ich dann aber verstanden, dass deine Beiträge von Herzen kommen und sie regelrecht aus dir herausschwappen und da die Grammatik oder ein Satzaufbau völlig nebensächlich werden.

    jaaaaahhhh <3<3<3<3<3<3

    Und so hab ich statt dem Kopf mein Herz bedient, um deine Beiträge zu verstehen - und da wurden sie richtig ergreifend, deine Zeilen.

    ebenfallls jaaaaah ...

    Mein Herz "spricht" zu deinem Herz<3<3<3<3:24::24::30::30::24::24:<3<3<3<3

    manchmal lange<3<3<3<3<3<3:24::24::24::24::30::30::30::30::saint::saint::saint::saint::saint:<3<3<3<3

    es ist wie in Instagram

    ich habe garnicht so ein gutes handy zum fotografieren

    doch ich habe Gefühle ,<3:8::saint::love:<3

    und die bemerken so viele weitaus bessere Fotografen rund um den Erdball

    und auch Menschen die in Instagram nicht so gross herauskommen

    ich ihnen aber folge , weil ich auch ganz viel Herz bei ihnen spüre

    oder Freude

    oder Trauer

    oder Lebensmut nach tragischen Ereignissen


    So , ich lasse dir und ALLEN die das lesen Herzenswärme hier<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3

    deine<3 eure Sverja

  • Danke, liebe Sverja! :24:

    Es ist knapp vor dem Bandscheibenvorfall, Bandscheiben sind ziemlich ausgewölbt samt Skoliose + Gleitwirbel! :22: Jetzt muss ich halt daran arbeiten, schmerzfrei zu werden! Aber das wird schon! :)

    Wünsche dir einen schönen Tag, bei uns kommt langsam der Frühling! :)

    LG Andrea

  • Liebe Andrea<3 Sonne10  


    Bandscheiben sind ziemlich ausgewölbt samt Skoliose + Gleitwirbel! Jetzt muss ich halt daran arbeiten, schmerzfrei zu werden! Aber das wird schon!

    ich habe eine grosse Bandscheibenoperation hinter mir , die auf eine Art und Weise operier wurde die heute nicht mehr so

    üblich ist.

    Der Vorteil 8):thumbup: ja der Vorteil<3:!:


    ich achte SEHR auf meine Haltung , mache Uebungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur um nicht im Rollstuhl zu "landen".

    Ich glaube tatsächlich

    das durch Leid empfinden ein neues Bewusstsein zu Glück empfinden besteht.

    das alte Sprichwort " es ist so schön wenn der Schmerz nachlässt" hat schon eine tiefe Bedeutung...


    Wichtig für dich <3:!:<3:!:

    Verfalle NICHT in den leider immer noch vorherrschenden Glauben das man Schmerzen "ertragen" muss...und dadurch nicht viel Schmerzmittel einnimmt.

    Es gibt ja das Schmerzgedächtnis !

    Nehme deine schmerzlindernden Tropfen oder Tabletten bevor du überhaupt Schmerzen verspürst. Ich bin der festen Ansicht, das wir in der Regel nicht Schmerzmittelabhängig werden. So schätze ich dich auch ein:):24:<3


    Weiterhin gute Besserung , gute Schmerzlinderung und gutes Rückenmuskulaturtraining <3:!:

    deine <3 Sverja

  • Ihr lieben ALLE <3

    ich werde jetzt mal nicht so viele smiley einsetzen weil ich wirklich tiefe Empfindungen von mir <3 MIT EUCH , ihr Lieben <3 ver-MITT-eln möchte.

    Es " betrifft " die Trauer in vielerlei Gestalt.


    Trauer um meine Eltern , meine Nichte , meinen Seelenmann und so viele Freunde und Kindern von Freunden...

    Es wird auch vielleicht nicht so chronologisch von mir geschrieben werden . denn wenn es um Gefühle geht , ist ja die Chronologie eigentlich für mich "aussen vor" ... Nicht "IN mir"...


    natürlich gibt es IMMER die lebenslange Trauer mit ihren besonderen Tagen...


    Was war anders am 01. März 2021 bei mir bei der Trauer um meinem Papa der dann 8 Jahre verstorben war...

    Vieles

    in meinen Whatsapp Status habe ich ein sehr fröhliches Bild von ihm hineingestellt was in vorgerückter Stunde zu meiner Hochzeit von ihm gemacht wurde.:).

    Einesteils noch im Anzug , aber einen vollkommen benutzten Arbeitshut auf dem Kopf , der zu umbauten auf dem Feriendomizil von ihm und anderen getragen wurde...:)

    und andernteils

    war gerade an diesem Tag und in desem Jahr auch eine tiefere Trauer da wie in den Jahren davor , weil mein Freund und Wegbegleiter , auch damals bei diesem Hochzeitsfest dabei war , Gitarre spielte und sang ...und jetzt seit einem Jahr tot ist...

    das machte mich auf eine neue Art wieder traurig...


    Es waren auch damals schon Freunde gestorben oder es sind später nach diesem gemeinsam begangenen Hochzeitsfest ( ich bin ja geschieden) liebe Freunde gestorben...

    Das ist mein Leben

    und ich glaube unser aller LEBEN...

    Das LEBEN MIT dem Tod... Auch dem TOD von bestimmten Lebenszielen , Lebensereignissen, "Anschaffungen", An-SCHAU-UNGEN....

    es ist permanente Veränderung ...


    Jaaaa, ich weiss , Wiederholung .

    Aber immer ist es ja eine Wiederholung von einem neuen "Standpunkt" einem anderen Tag...

    Der 2. März ist fast sogar noch ein intensiverer Gedenktag...

    Ich besuchte und verabschiedete mich von meinem Papa ZUSAMMEN mit meinem Sohn , der in dieser Zeit meine und meines Seelenmannes grosse Stütze und Halt war.

    Mein Seelenmann war damals schon ... und das war uns ALLEN damals schon so völlig klar in seiner finalen Lebensphase. Er wollte sich zwar völlig geschwächt von meinem Papa ,seinem man kann schon schreiben , seinem zweiten Papa vom Gefühl her ... unbedingt verabschieden -...

    Er wollte auch noch unbedingt mit ins Beerdigungsinstiut um die die Urne mit auszusuchen...

    Beides fand er gut und wichtig für sich für seinen SEELENFRIEDEN...

    das war es auch für uns alle...

    22 Tage später verliess er zu Hause bei mir diese Erde...<3



    Was war anders gestern?

    ALLE , ausser meine Seelenmann LEBEN noch und sie sind nicht an covid 19 oder einer Mutation erkrankt und verstorben. Dazu will ich schreiben , das 2013 meine Mama und meine Nichte schon leider lange gestorben waren...

    Mein Sohn lebt, meine Tochter lebt , ihre Kinder leben <3:):8:

    meine Brüder leben ,meine Schwester lebt, die verheirateten Frauen und die geschiedenen Frauen leben ... Das alles war mir gestern so bewusst .

    Was auch gestern so liebevoll in diesen besonderen Tag einfloss als ein TRAUER<3LEBENS<3Geschenk

    war der liebevolle Gedankenaustausch per Whatsapp mit der glücklicherweise auch lebenden Freundin , wo die Urne ihres Mannes jetzt neben der Urne von meinem Seelenmann liegt...

    und

    das möchte ich hervorheben, weil ich es so ergreifend sensibel lebensfroh das Schicksal dennoch annehmend finde

    Eine mehr wie Freundin ist sie ,<3:24:<3 die zuerst ja ihren jugendlichen Neffen und dann nur ein paar Monate später ihre zum zweiten Mal an Krebs erkrankte Schwester verabschieden musste.

    Ich kann und will nicht hier in Einzelheiten gehen . doch sie integriert sehr gefühlvoll ihre Trauer in einen wunderschönen Alltag und gestattet sich auch Freude erleben zu dürfen...

    und durch diese gemeinsame Trauer ist meine VERBINDUNG zu diesen Frauen und auch einigen Männern sehr viel intensiver,<3 herzlicher , dankbarer das Lleben geniessen geworden...

    und ja

    natürlich auch , das ich mich von so VIELEM verabschieden DURFTE,

    was mich leichter weitergehen liess...

    dieses verabschieden DURFTE als Geschenk ansehen ist allerdings ein langer Weg gewesen...


    Dazu muss ich auch sagen das ich erst den Weg , wie häufiger in meinem Leben, den Weg der Krankheit "wählte"...

    Ja, ich weiss , ein heiss diskutiertes Thema ...


    Heute , würde ich sagen , bei vielen Krankheiten war das so bei mir als vermeintlicher "Rückzugsort" sich anfühlend gewesen

    nicht mich von Leben verabschieden wollend !


    Vielfach auch mit dem "heimlichen ,inneren Vorstellung"...

    es langt doch jetzt...


    HEUTE

    ein fröhliches NEIN , das langt nicht.

    Ich habe so viele Freunde , seltsamerweise durch die GEMEINSAME Trauer um sowohl Eltern ,Kinder und Partnern GEWONNEN ... da steckt für mich soviel WONNE empfinden drin<3:24::8:<3

    und

    aus buddhistischer Sicht gesehen erschafft vereinfacht ausgedrückt

    durch Leiden die mögliche Glückseligkeit zu empfinden...:saint: ( ja ich weiss, auch schon so ähnlich formuliert)


    Auf diesen "Pfaden " wandele " ich nun.

    m Moment mit Eisketten an den Schuhen durch die sich wandelnde, mal tauende , dann wieder über Nacht etwas anfrierende Schneewelt in Schweden...

    mit wachem Geist, (zumindest meistens;))

    dankbar eine aktiv, geschäftige Lebensfreundin an meiner Seite zu haben<3:24:<3


    Ja, und so vielen Menschen ,leider real jetzt unterbunden und nur durch technische Möglichkeiten erreichbar als eine QUELLE anzusehen , die mich und uns alle wieder zu den nächsten , sehr besonderen Tagen MIT-fühlend sich begleitend .

    Der APRIL kommt bei anderen und mir auch mit besonderen Tagen<3 und da ist es so wertvoll liebe Menschen als lang jährige Lebensbegleiter um sich zu ver<3spüren<3

    Sei es gedanklich , virtuell oder als grösstes Geschenk REAL

    Ich möchte nicht moralisch sein , obwohl es so aufgefasst werden könnte- Wenn es etwas zu klären gibt familiär oder im langjährigen Freundeskreis , macht das <3 es lebt sich dann erfüllend leichter <3 aus meiner Erfahrung heraus.


    das schwedische Wort ist eigentlich das schönere

    "tillsamma"..

    was auch gleichzeitig zu dem nächsten Wort führt "lagom"...

    was Gleichheit bedeutet .

    Also weniger zu-sammen ...was für mich garnicht möglich ist , das ein ZU etwas zusammen führt... sondern eben die Gleichheit versuchen zu sehen.. aber bitte entspannt<3:saint:


    Einer meiner Gedankensprünge und doch keiner.


    bei mir hat jeder Monat der Trauergedenktage hat<3 auch noch sehr fröhliche Geburtstage die ich mit diesen geliebten, lebenden Menschen feiern darf.

    Habt ihr auch dieseGNADE ? Zumindest in einem kleinen Kreise?

    Ja, es werden weniger Geburtstage von Lebenden , aber desto mehr kann ich sie als Geschenk ansehen<3:saint:<3


    Essenz

    <3

    TOD IST

    TRAUER ist WANDLUNG

    LIEBE IST IMMER

    und könnte in eine universelle EINHEIT fühlend führen

    <3

    meine jetzigen Gedanken am 03.03.2021

    eure <3Sverja


    diesmal schreibe ich wieder einige Namen , was aber NICHTS , rein garnichts :!: Mit Wertigkeit zu tun hat. Ich nenne die Namen weil ich nach wie vor nicht sehr viel schreiben will.

    Keiner weiss wie lange er lebt und damit vieles ERLEBT<3 

    und

    ich will achtsam , möglichst mit<3:24::30:fühlend real leben...


    also Namen<3

    Sommermond Birgit56 Mutz   Nebelschleier   Mel021099 Louis Butzemann Rienchen Verbuendete Puzzle Nasch Anja Evers Tigerlily Lilifee Sunny1+1=0 Linchen1   RalfsHeidemarie

    ich habe "bewusst" in dem Sinne diese Namen geschrieben , weil es Trauernde sind , die noch nicht "so lange" die Trauer um einen Herzensmenschenschen in ihrem Leben haben...

    DOCH

    ALLEN hier GEBE ich mein herzliches mit<3:24:<3fühlen<3<3<3<3<3<3<3

    liebe Puzzle  

    weiterhin GUTE Besserung ...<3:thumbup::):24:<3

    und ernsthaft

    Gingko , meditieren , Körper und Geist zu Ruhe kommen lassen... und hoffentlich nicht lange mehr Cortison. Es Ist ja leider ein Heilmittel mit eigentlich mehr wie "Nebenwirkungen" . WICHTIG , aber nie sehr lange gut verträglich....:(


    Ich verbessere JETZT nichts mehr<38):):24::30:<3

  • ihr Lieben <3<3<3<3<3<3<3<3

    habe doch noch einiges verbessert. Meine Hand ist durch einen Bruch mit einigen Handschwächen geschädigt und dadurch passieren häufiger Tippfehler

    und ja, manchmal schreibt mehr mein Herz im grossen und GANZEN EINS , als mein grammatikalisches Gedächtnis und ein verstandesmässiger logischer Aufbau .

    herzlichst <3 Sverja

    kommt gut durch die nächsten Stunden , den nächsten Tag und den nächsten Monat <3:30::30::30::30::30: 

  • Liebe Sverja <3

    ich möchte jedes einzelne deiner Worte so unberührt stehen lassen und umarme dich :30:<3<3<3.

    Aktuell bin ich wieder sehr wortkarg. Deine starken und tiefen Gedanken bedürfen aber auch meine Kommentierung nicht. :24:<3

    Alles Liebe

    Iris 💚

  • Aber immer ist es ja eine Wiederholung von einem neuen "Standpunkt" einem anderen Tag...

    Ja, da hst du recht leibe Sverja , und mal ist man (frau) Regiseure und mal Statut. Und auch der Feste Platz ist stets im Wandel . Nichst ist wie es scheint. Es gibt kein NICHTS. Alles ist.

    Ich umarme dich.

    Danke

    Waltraud

  • Lieber kleiner Wirbelwind der Gefühle,


    willkommen in unserer bunten Welt.

    Laß dich umarmen und halten .... alles gut...

    Wir sind halt alle so wie wir sind in unserem Wohnzimmerchen,.... und wir sind nett und gehen behutsam auf andere zu

    so, oder so...... irgendwann öffnen wir uns und öffnen uns soweit wie wir können und solange werde ich euch Geschichten erzählen über mein Leben, meine Gefühle und meine Hoffnungen- Geschichten formuliert durch mich oder Leute. die mich mit ihren Worten ins Herz getroffen haben.....


    alles gut.... ich stell dich jetzt ganz vorsichtig auf die Erde.......und jetzt kommen die Herzchen von mir<3<3<3<3<3:24::30::30:

  • liebe Puzzle  

    weiterhin GUTE Besserung ...<3:thumbup::):24:<3

    und ernsthaft

    Gingko , meditieren , Körper und Geist zu Ruhe kommen lassen... und hoffentlich nicht lange mehr Cortison. Es Ist ja leider ein Heilmittel mit eigentlich mehr wie "Nebenwirkungen" . WICHTIG , aber nie sehr lange gut verträglich....:(

    Danke, liebe Sverja, das Kortison war nur drei Tage, dafür aber hochdosiert.
    es wird sich alles wieder gleichrichten, da bin ich zuversichtlich.

    Oooooooohhhhhhmmmmmm ;)

    Alles Liebe auch für dich!

    Puzzle

  • Ihr Lieben <3<3<3<3<3<3<3 damit meine ich hier ALLE<3:saint::24::30:<3

    ich hatte sehr gezögert ob ich es hier hineinsetzte ,,,,

    Doch wie ihr seht , habe ich es gemacht <3:saint:<3

    Für mich ist es ansehenswert

    vielmehr

    es ist ein Weg<3:saint:

    eure <3 Sverja

  • liebe Kikiro<3:24::30:<3


    Ein wunderschönes Bild:love::):saint:


    Meine Familie und ich sind schon immer Weltenbürger gewesen<3 Wir wohnen schon zum Teil sehr, sehr lange in Australien , Amerika , Neuseeland und auch jetzt durch mich nicht nur in Deutschland , sondern auch in Schweden. Meine eine geschiedene Schwägerin ist Norwegerin.


    Heimat ist für mich das wunderbare SEIN wo man sich WOHL fühlt... und das ist JETZT bei mir Schweden.

    Meine Asche soll auch entweder hier verstreut werden in dem grossen See oder auf diesem Friedhof nahebei... Das ist so verfügt und meine Kinder finden das auch stimmig.<3:saint:


    Meinem Gefühl nach wäre einiges anders auf diesem Planeten Erde, wenn wir unsere Heimat IN UNS finden würden und uns äusserlich als die Erde liebevoll behandelnde Welten/Erdenbürger sehen würden.


    liebe Grüsse<3:24::30:<3

    deine <3 Sverja

  • Danke, liebe Sverja! :24:

    Ich mache es so, wie du geschrieben! Ich kenne das Schmerzgedächtnis, va. wenn man einen chronischen Schmerz hat!

    Aber es wird schon besser! :)

    LG Andrea

  • Liebes Rienchen<3:24::30::30:<3

    ein bisschen sind jetzt die Worte da , die mir bei deinem herzbewegenden , wunderschönen Foto von deinem Mann mit euren zwei Enkeln fehlten...

    es kamen einfach Erinnerungen...


    irgendwann öffnen wir uns und öffnen uns soweit wie wir können und solange werde ich euch Geschichten erzählen über mein Leben, meine Gefühle und meine Hoffnungen- Geschichten formuliert durch mich oder Leute. die mich mit ihren Worten ins Herz getroffen haben.....

    genau

    offen SEIN... das bist du so wunderbar<3<3:24::30::30:


    Ich habe vorhin meinem einen Bruder gratuliert ... zu seinem 66 Geburtstag. Wir beide waren und sind uns der grossen Gnade bewusst , das wir leben ...

    und doch kennen wir ja den Tod.... Wir kennen ihn soooo sehr...

    Mir fehlen wieder etwas die Worte

    ich glaube .. das kam mir gerade in den Sinn


    Schweigen ist vielleicht <3allumfassende Liebe<3 ?


    sanfte Energiegrüsse fliegen zu dir<3<3<3<3<3<3 deine Sverja