• Es schreit in Dir: ich halt diesen Schmerz nicht mehr aus. Bitte komm zurück.

    Schlimmer geht's nicht mehr. Und dann kommt die nächste Trauerwelle und diese überrollt

    alles und man kann nichts dagegen tun, außer auszuhalten. Es bleibt uns ja auch nichts anderes

    übrig. Dieser Schmerz ist viel zu groß für ein Menschenherz und trotzdem geht es immer weiter,

    ob wir es wollen oder nicht. Aber glaub mir, dieser Schmerz wird leiser werden aber vergehen

    wird dieser nie. Eine gewisse Sehnsucht bleibt im Herzen zurück und meldet sich immer wieder

    mal. Aber man lernt damit zu leben. Aber Trauerarbeit benötigt sehr, sehr viel Zeit. Und man sollte

    ihr diese Zeit einräumen, welche sie benötigt. Deine Seele dankt es Dir später, dass du es getan hast.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel, viel Kraft auf Deinen schweren Weg.

    Alles Liebe

    Kornblume

  • Ich Danke euch für euer DA sein.
    Heute war zum ersten Mal meine Trauerbegleitung bei mir.
    Wie anstrengend und schmerzhaft und doch unglaublich gut und so ein lieber Mensch.
    Morgen kommt eine Kindertrauerbegleitung.
    Ich wünsche mir, den Kindern hilft es.
    Ich tue was in meiner Macht steht.

  • Guten Morgen,

    und wieder ein Tag...

    Wie ist das möglich?!
    Seit gestern bricht die Trauer bei meiner Großen so richtig auf.
    Ich kenne Ihren Schmerz ...

    Das ist so schrecklich.
    Ich kann ihr den Schmerz nicht abnehmen. Nur da sein.
    Ich möchte sie heilen können.
    Ich spüre den Schmerz für drei.
    Für meine Tochter, meinen Sohn und für mich.

  • Ich spüre den Schmerz für drei.

    Für meine Tochter, meinen Sohn und für mich.

    Liebe Mietzn,

    Es ist hart für eine Mutter auch den Schmerz der Kinder mitanzusehen. Am liebsten würde wir es ihnen abnehemen, aber wir können nur da sein.

    Ich hoffe die Trauerbegleitung ist euch eine gute Stütze <3

  • Liebe Mietzn 85!

    es tut so weh deine Zeilen zu lesen und dir nicht helfen zu können.

    Jetzt ist alles noch so frisch,aber irgendwann wird es etwas besser werden.

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft,die du auch brauchst,Ganz liebe Grüße Helga

  • Liebe Lostinspace,


    ich habe eben an dich gedacht.


    Ich hoffe, du fühlst dich zumindest einen Hauch besser und hast liebevolle Unterstützung gefunden und die unverschämten Menschen lassen euch in Ruhe.


    Ist die Kindertrauerbegleiterin für deine Kinder hilfreich und hast auch Du an ihr eine Stütze.?


    Ich würde mich freuen, wieder etwas von Dir zu hören.


    Doch


    fühl dich bitte nicht gedrängt zu antworten, schreibe nur wenn du magst und kannst.


    Wünsche dir heute ein paar erträgliche Augenblicke und Hände, die dich auffangen.


    blaumeise :24: