Auf der Suche nach neuer Kraft

  • Nein, nein, nein!

    Alles ist zerstört

    Mein Leben ist zerstört

    Es hat alles keinen Sinn -

    unfassbar,

    zurückgeworfen auf das nackte Ich!

    Abgrund -

    Dunkelheit -

    Der Boden ist mir unter den Füßen weggerissen

    Und immer wieder:

    Mein Gott, mein Gott, warum hast Du mir das angetan!

    Wie soll ich je wieder Licht sehen?

    Ich falle - ich falle tief:

    Ich falle tiefer

    Ich kann mich fallen lassen

    Ich darf mich fallen lassen

    Ich muss mich fallen lassen

    Es gibt keinen anderen Weg

    als in das Dunkle hinein.

    Das Unbewußte aber weiß

    Du wirst getragen, Du wirst gehalten

    Und doch - Du bist allein

    Freya von Stülpnagel

  • Liebe Blaumeise ,

    Traurigkeit

    Beeindruckende Worte, die die Wahrnehmungslosigkeit für anderes spürbar machen. Merkwürdiger Weise kennen wir diesen Zustand auch aus Tagträumen. Alles ist mit allem verwoben.


    Und wie gnädig, das Unbewusste uns zu tragen weiß.


    Herzlichen Dank für Worte, die trotz allem Hoffnung geben.

    Sei lieb umarmt

    Sommermond

  • Ich setz mich jetzt einfach still zu euch


    :13:


    Es tut einfach nur gut, zu wissen, dass man hier nicht alleine ist.


    All denen es im Moment auch nicht "gut" geht - und das sind heute ja anscheinend recht viele - reiche ich eine schöne warme Tasse Tee und eine mollig weiche Kuscheldecke.


    Am besten wäre ja, wir hätten eine Kuscheldecke, unter der wir alle Platz haben.


    Vor längerer Zeit haben wir im thread "Cafe Sonnenschein" mal angefangen gemeinsam an einer Decke zu stricken/häkeln. Sie wurde leider nicht fertig.


    Ich kram mal die bunte Wolle raus und stricke weiter.

    Wer macht mit??


    So - und jetzt fühle ich mich ein klein wenig besser.

    Nur durchs Schreiben hier.!!!!


    AL

    blaumeise :24:

  • Liebe Blaumeise,

    ich habe Deinen Thread gelesen...

    Das was Du durchmachen musstest und jetzt wieder musst, berührt mich sehr und macht mich traurig.

    Alles liebe und eine Erfolg bringende Behandlung :30:

  • Liebe Blaumeise,


    ich habe früher = früher als alles noch gut war, viel und gerne gestrickt... habe noch viele Wollvorräte. Aber ich finde nicht mehr die Ruhe und Konzentration. Das fehlt mir sehr.


    Ich glaube es wird erst wieder gehen, wenn ich es im Innern verarbeitet habe, dass Heinz nur noch gefühlt mir über die Schulter schaut.


    Auch mein liebstes Hobby - lesen - kann ich nicht mehr.


    Solange beides nicht geht, bin ich nicht ich selbst. Werde ich es je wieder sein?


    Die angefangenen Strickereien und Bücher musste ich alle vernichten. Die Erinnerungen ( strickend und lesend am Bett vom Heinz) konnte ich nicht ertragen.


    Nur ein Paar angefangene Socken -
    die letzten in der Palliativstation -sind noch tief vergraben in meiner Truhenbank. Es tut so weh sie zu sehen.


    Deshalb kann ich momentan nicht mitstricken.


    LG Luise

  • liebe Blaumeise,


    ich setze mich gerne mit unter die kuscheldecke.... gescheit stricken kann ich leider garnicht, schon in der schule im handarbeitsunterricht brachte ich lediglich einen doppelt so großen pulli zustande als vorher gedacht, weil ich es nicht schaffe die maschen schön eng zu stricken.


    das ende vom lied dieses pullis - wir "durften" unsere strickkünste anziehen und vor versammelter klasse "vorführen"..... ha.... ich wollte am liebsten iin grund und boden versinken als die lehrerin zu meinem kunstwerk bemerkte "na, fräulein, dass sieht ja eher nach einem minikleid aus als nach einem pullover...":/


    aber ich kann euch warm halten :24:


    lieber gruß von Bine

  • Ihr Lieben alle,

    zusammen sind wir ein großartiges Team Ihr Starken, Schwachen, Traurigen, Verzweifelten, Mutmachenden, Verzagenden,Müden, Tröstenden, Verstehenden,Kämpfenden und Liebeschenkenden ,

    ich will Euch alle fest umarmen.

    Liebe Grüße

    Sommermond

  • Ihr Lieben alle<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3

    zusammen sind wir ein großartiges Team Ihr Starken, Schwachen, Traurigen, Verzweifelten, Mutmachenden, Verzagenden,Müden, Tröstenden, Verstehenden,Kämpfenden und Liebeschenkenden ,

    und immer wieder einmal sind wir einer von diesen <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3

    DANKE:2:

    für diese wunderbare Gefühlszusammenfassung , liebe Sommermondin<3

    und dir als Gastgeberin , liebe Blaumeise <3

    weiterhin gute Gesundung<3:!:<3


    Mehr schreibe ich heute hier nicht mehr<3

    ich bin einfach zu körperlich , rein körperlich erschöpft wegen Wintervorbereitung ...

    JETZT bin ich aber fertig<3:)<3 Der Winter kann kommen

    liebe Grüsse an ALLE , die "hier vorbeischauen"

    <3 Sverja