Zerbrochenes Herz

  • Hallo ihr zerbrochenen Herzen

    Immer wieder diese Panikattacken

    Heute von meiner jüngsten Tochter Edda (2) ausversehen ausgelöst.

    Meine Tochter Mona (7) wird immer an den geraden Tagen gegegen 8.20 Uhr von Taxi abgeholt für TG.

    Edda muss bis 8.30 in der Grippe sein.

    Hatte beide draußen.

    Wir wohnen in einer Kurve.

    Edda bleib kurz genau hier stehen, ich muss den Schulranzen für die Mona ins Auto stellen.

    =O Edda, Edda wo bist du da war sie schon fast im Toten Winkel von Taxi und faßt auf der Straße.

    Zum Glück konnte ich sie noch packen und zur Grippe bringen.

    Auf dem Rückweg fing es wieder

    Heulattacken, Zitter Anfälle, schwindel, Übelkeit, Mein Kopf der :4:🤯 mein Herz das 🖤💔


    Nebelschleier

  • Kacke Nebelschleier ich verstehe dich so gut

    Am Samstag hat Luan sich verspätet und bei den Whats up Nachrichten war immer nur ein Häckchen.... ( wie bei Robin am Weltuntergang) ich bin fast durchgedreht... als er dann da war bin ich heulend zusammengebrochen......

    Ich bin nicht weg.... nur schon mal voraus gegangen...


    • "Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können." Robins Lieblings Zitat aus der kleine Prinz
  • Zitat Nebelschleier (früher konnte man ein Zitat von einem anderen Tread mitnehmen doch das geht leider nicht mehr)


    Liebes Tagpfauenauge 🦋


    Du bist so einfühlsam giebst Nessie und mir immer mut.


    Danke das es dich giebt du wundervoller Schmetterling.


    ABER ich muß dir leider widersprechen zu dem Thema ewig verliebt sein.

    Ich werde ewig verliebt in meine Kinder sein und die 1. Liebe Riccardo ist ja nicht weg er ist bei mir ich kann ihn hören, riechen, er ist mir ganz nah und doch so fern.

    Ich werde Riccardo ewig lieben meine

    1. Wirkliche große Liebe


    Nebelschleier:24:


    Liebe Nebelschleier!

    Ich möchte das jetzt nicht bei Nessi mit dir besprechen das fände ich unfair. Du sagst einerseits verliebt und andererseits Liebe.

    Das Verliebt sein muss in die Liebe übergehen, dann stimmt es in der Menschlichen Chemie auch wieder. Wenn der Mensch im Verliebtheit bleibt wird es schwierig. Genauso ist es mit der Trauer sie muss von der Anfangstrauer in eine gereifte Trauer übergehen, damit wir Menschen überlebensfähig bleiben.


    Beides gab und gibt es schon seit es Menschen gibt. Wir sind nicht die ersten und werden nicht die letzten sein.


    Ich hab das vor dir durchgemacht und ich bin noch hier weil ich darin eine Aufgabe sehe, das weiter zu geben was ich erfahren habe. Hoffnung zu geben und Mut zu machen. Das es weiter geht und das so ein Trauma auch bewältigbar ist.


    Für dich bewältigbar ist. Ich weiß nicht warum ihr beide mich angesprochen habt irgendwie entstand der Eindruck noch bleiben zu müssen, da noch was zu tun zu haben.


    Was ich auch sehe ist, dass du inzwischen auch schon ganz schön mitfühlend gutes weitergibst, deine Trauer verwandelt sich mehr und mehr, ich bin richtig stolz auf dich.


    Hab Geduld mit dir, du wertvolle kostbare Perle

    Sei ganz lieb gegrüßt das Tagpfauenauge

  • Liebe Nebelschleier,


    ich kann sehr gut verstehen, dass dich dieses Erlebnis in ein Super - Gau Szenario katapultiert hat und das du eine furchtbare

    Panikattacke bekommen hast. Mehr als verständlich, nicht auszudenken was hätte passieren können, wenn du nicht so schnell

    gehandelt hättest.

    Aber ich glaube, da hat euch wohl auch ein ganz lieber Schutzengel :5: mit Namen Riccardo auf euch aufgepasst und geholfen,

    denn er ist immer mitten unter euch <3<3<3.


    Ich schicke dir eine liebe Umarmung,

    herzlichst, Kerstin

    Ich fürchte nicht die Dunkelheit dort draußen, es ist die Dunkelheit in meinem Herzen, die mir Angst macht.

  • Liebe Löwenmama Sabrina,


    sorglos gibt es nicht mehr. Deine Angst, dass in diesem kurzen Augenblick deiner Kleinen etwas Schlimmes passiert sein könnte, ist völlig verständlich.

    Ich lass dir eine Umarmung da. :30:

    Alles Liebe

    Iris 💚

  • Liebe Nebelschleier!


    Was für ein Schock, Gott sei Dank ist alles noch mal gut gegangen. Wie geht es dir inzwischen?
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft und einen Schutzengel der euch behütet und beschützt.

    Sei ganz lieb gegrüßt, du wertvolle Perle
    das Tagpfauenauge

  • Liebe Nebelschleier

    Ich fahr eine Runde mit dir mit und umarme dich ❤️

    Ich bin nicht weg.... nur schon mal voraus gegangen...


    • "Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können." Robins Lieblings Zitat aus der kleine Prinz
  • Liebe Nebelschleier!


    Momentan nicht leicht, ich wünsche dir das es dir mit deinen Kindern und deinem Mann gut geht, das ihr gemeinsam gut durch diese außerordentliche Zeit kommt. Ich wünsche dir das du liebevoll und barmherzig mit dir umgehen kannst. Ich wünsche dir das diese so schwierige Zeit bald ein Ende nimmt, und es dir bald besser geht mit deinem riesigen Verlust.


    Sei ganz lieb gegrüßt du kostbare Perle ich glaub an dich, du schaffst das

    das Tagpfauenauge

  • es ist soviel LIEBE in euren geschriebenen Worten

    von euch ALLEN

    <3:30:;(:30:<3:30:;(:30:<3:30:;(:30:<3

    diese smiley können endlos lange fortgesetzt werden

    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3

    irgendwann hört das Gedankenkarusell auf sich zu drehen

    die LIEBE bleibt

    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3

    meiner Erfahrung und meinem empfinden nach <3 Sverja

  • Liebste Nebelschleier

    Meine Gedanken kreisen gerade um dich und deine Familie...... Ist die derzeitige Unterstützung endlich die richtige?

    Ist dein Karussell schon etwas langsamer geworden? Ich wünsche es dir.... Um etwas Kraft zu tanken....

    :30:

  • Hallo ihr lieben zerbrochenen Herzen


    Meine Gedanken drehen sich immer und immer wieder. Mal langsam mal schneller und die Jagd von meinen Seelenmonster auf mich ist auch mal stärker mal weniger.

    Der Schmerz bleibt

    Letzte Nacht hatte ich anscheinend einen Alptraum durch die Antidepressiva die ich jetzt nur zur Hälfte neh6kann ich mich aber irgendwie nicht daran erinnern. Ich weiß nur das ich wie eine bekloppte um mich geschlagen habe und mein Mann fast erwischt habe. Er musste mich aus meinen Schlafttauma wecken.

    Meine Traumaspezfische hilfe ist soweit in Ordnung. Mit ihnen kann mann auch gut reden

    Aber am besten finde ich die Zauberelfe von der Trauergruppe von Hospiz Regenbogenweg.

    Ihr Gespräche tun sehr gut, leider kommt die nur 1. Mal im Monat. Sie hat ja auch noch andere Familien die sie begleitet und die brauchen natürlich auch die Zauberelfe.

    Letzte Woche war die Zauberelfe da wir haben geredet, ich habe :13:

    Meine Zauberelfe hat mir erzählt das sie nochmal mit dem Einsatzleiter der immer an Riccardo denkt telefoniert.Der Zugführer hat sich gemeldet. Meine Zauberelfe hat ihn meine ganzen wünsche für ihn mitgeteilt und er war dankbar und kann jetzt weiter machen. Ich habe ihr gesagt falls der Zugführer von Riccardo träumt oder diese Bilder in Kopf hat soll er Riccardo nach Hause schicken.

    Es wird ein Absperrband gemacht wann weiß ich nicht wann.

    Gedanken sie dreht sich sie quälen mich.

    Die Schule will sich beteiligen.

    Ich wollte spezielle Gefahrenkurse an der Schule.

    Die giebt es,

    Riccardo hat auch daran teilgenommen.

    Nennt sich Sicherheitstraining

    Riccardo hat mit Sternen Bravour bestanden

    Die Urkunde hängt an der Wand bei seinen Altar.

    Mein Mann hat recht es bringt nichts und ich mach mich zu meinen schmerzen noch lächerlich weil es nicht bringt:13:


    Ich will einfach nur wach werden aus diesem Alptraum, dass Riccardo durch die Tür rein kommt


    Meine Türe wird ewig geöffnet bleiben bis Riccardo mich abholen kommt.



    Danke das ihr da seid ohne dieses Forum wäre ich noch wahnsinniger als ich es schon bin.



    Nebelschleier

  • Ich lass einfach mal eine ganz liebe Umarmung da :24::30:

    Ich bin nicht weg.... nur schon mal voraus gegangen...


    • "Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können." Robins Lieblings Zitat aus der kleine Prinz